Forum: Politik
Guttenbergs Erbe: De Mazière ersetzt Guttenberg, Friedrich wird Innenminister

Innenminister*Thomas de Mazière*beerbt nach Informationen von SPIEGEL ONLINE Karl-Theodor zu Guttenberg im Amt des Verteidigungsministers. An seiner Stelle übernimmt der CSU-Politiker und Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich das Innenressort.

Seite 19 von 26
axel h. 02.03.2011, 14:45
180. Gaanz unglaublich

Zitat von Unglaublich
läuft die Facebook Gruppe "Wir wollen Guttenberg zurück" mit 355.000 Likes ja vollständig ins Leere?
Die Demokratie ist gescheitert. Der eindeutige Wille von fast 0,5% der Deutschen wird brutal unterdrückt, wobei FB likes selbstverständlich als repräsentiv zu gelten haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aprilapril 02.03.2011, 14:45
181. Ich bin mir nicht sicher,...

Zitat von poetdale
Thomas de Mazière wird Verteidigungsminister. Das ist eine außerordentlich gute Nachricht. Einem eitlen Blender folgt das Gegenteil nach. Herr de Maziere ist Herrn Guttenberg intellektuell turmhoch überlegen, ein Analytiker, ein.....
ob ich Ihren Optimismus teilen soll. Nicht was die Qualifikation des neuen Innenministers anbelangt, sondern eher was seine Zukunft betrifft. Ich ahne, dass unsere "Madame Eiskalt" schon wieder einen Konkurrenten in dieses Himmelfahrtskommando geschickt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nadelix 02.03.2011, 14:48
182. Parteienproporz

Zitat von upstrauss
De Maziére ist sicherlich keine schlechte Wahl. Aus meiner Sicht viel besser geeignet wäre jedoch Herr Weise, der ja auch die Bundeswehrreformkomission geleitet hat. Ihm traue ich zu, diese Reform auch so umzusetzen, wie es vorgeschlagen wurde, denn es liegt ja nun mal viel im argen...
Das ging aber nicht, denn der ist CDU-Mitglied. Dann hätte man für einen CSU-Mann einen CDU-Minister entlassen müssen, der natürlich auch noch aus dem gleichen Landesverband wie Herr Weise sein muss. Und ob die Religionszugehörigkeit inzwischen wirklich egal ist, wage ich zu bezweifeln.
Sie sehen, darauf kommts an und nicht auf so was lächerliches wie Fachkenntnisse, aber das haben Sie aus der Vorbildung der Ressortminister (ausdrücklich auch früherer Regierungen) wohl auch schon selbst geschlossen. Auswahl gibts in diesem Punkte wohl nur beim Justiz- und beim Bildungsministerium.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
settembrini. 02.03.2011, 14:49
183. .

Zitat von busoph
Als Jäger vom Dienst, muss SPIEGEL sofort de Mezière jagen. Das bringt immenses Interesse der Leserschaft und 1000e von Forumseinträgen. Bei einer so riesigen Leserschaft werden die Einnahmen des SPIEGEL aus der Werbung auch gleich astronomisch in die Höhe schnellen, nicht nur eine astronomische Zahl von Politikern nach unten abgehen.
Es könnte der Tag kommen, - da wird die Frage: Was unterscheidet den Spiegel von Bild? Antwort: Die Bild erscheint täglich., nicht mehr als Scherzfrage verstanden werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Werner 02.03.2011, 14:51
184. ...

Zitat von dhanz
Befinden Sie sich an der Front in Afghanistan? Respekt. Dann dürfen Sie sich derartige Truppenbesuche verbitten. Sitzen Sie aber auf dem Sofa am heimeligen Herd, so unterlassen Sie es bitte, für die Truppe zu sprechen.
Ich habe nichts gegen den Besuch eines Verteidungsministers bei seinen Untergebenen; keineswegs.
Stilisiert er dies jedoch samt Gattin und mitgereisten Hofberichterstatter zum medialen Großereignis hoch, ist dieses Verhalten daneben und nicht verträglich mit der Würde des Amtes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
czarpeter 02.03.2011, 14:52
185. So einfach ist das nicht

Zitat von susi_sonicht
welche Querelen es um die Sonderkommission Ines gab ... ich wohne in Sachsen und wir haben das Theater miterlebt - nicht alles was in wikipedia steht dürfen Sie für bare Münze nehmen. Seinerzeit waren tüchtige Querelen n um den Kronprinzen......
Es mag sein das Wikipedia Schwaechen hat, aber Sie koennen mir glauben, wenn das nicht stimmen wuerde was da ueber Herrn de Maziere steht, waere es schon laengst geloescht. Da wuerde ein Bueromitarbeiter unverzueglich fuer sorgen, wenn es rechtlich moeglich ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
proust89 02.03.2011, 14:52
186. Puh!!

Leute beruhigt euch. Nach Guttis Rücktritt wurde ja sogar mal kurz in den Medien über Söder und Dobrindt spekuliert. Die sind uns gottseidank erspart geblieben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Firecreek 02.03.2011, 14:54
187. De Maiziere, das Kanzleramt und Kundus

Zitat von sysop
Innenminister*Thomas de Mazière*beerbt nach Informationen von SPIEGEL ONLINE Karl-Theodor zu Guttenberg im Amt des Verteidigungsministers. An seiner Stelle übernimmt der CSU-Politiker und Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich das Innenressort.
War Thomas De Maiziere eigentlich Leiter des Bundeskanzleramts während des Bombardements der Tanklastzüge im Kundus mit mehr als 140 Toten? Vom Kanzleramt wurde doch der Befehl zur Bombadierung gegeben, oder?
Außerdem sollte man nicht vergessen, daß er einem Untersuchungsausschuß des sächsischen Landtags Geheimdokumente in Sachen organisierter Kriminalität unterschlug. Da ging es unter anderem um Kinderprostitution.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd Kuck 02.03.2011, 14:55
188.

Zitat von chatter
1. Richtiges Parteibuch 2. Bisher unauffällig, aber der Partei treu ergeben 3. Verträgt sich gut mit Merkel 4. Legt sich nicht mit Seehofer an Fachliche Qualifikation stört nicht, ist für die Auswahl aber unerheblich.
Der übliche Postenschacher zwischen CDU/CSU. Seehofer holt seine Jungs jetzt aus der Schusslinie auf ruhigere Posten. Über beide Herren und Parteisoldaten wüsste ich zur Zeit nix erstaunliches zu berichten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
czarpeter 02.03.2011, 14:56
189. Beispiel

Zitat von zabki
Beispielsweise welche?
Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 19 von 26