Forum: Politik
Hannelore Kraft im Interview: "Ich will einen Live-Ticker meines Lebens"
dapd

Die Parteien rüsten sich für die Wahlschlacht in Deutschlands wichtigstem Bundesland: Im Interview erklärt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, was sie von der Piratenpartei hält und wie sie im Internet Wähler gewinnen will.

Seite 1 von 13
idealist100 28.03.2012, 12:30
1. Ach Hannelörchen

Zitat von sysop
Die Parteien rüsten sich für die Wahlschlacht in Deutschlands wichtigstem Bundesland: Im Interview erklärt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, was sie von der Piratenpartei hält und wie sie im Internet Wähler gewinnen will.
Sie und ihre spd sind doch nicht wählbar. Ihr betreibt doch mit den Schwarzen den Ausverkauf Deutschlands.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
recardo 28.03.2012, 12:33
2. .

Zitat von sysop
Die Parteien rüsten sich für die Wahlschlacht in Deutschlands wichtigstem Bundesland: Im Interview erklärt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, was sie von der Piratenpartei hält und wie sie im Internet Wähler gewinnen will.
Die Grünen wollen in Nordrhein-Westfalen durchsetzen, dass Autofahren langweilig wird und alle nur noch 120 fahren. Liebe Wähler in Nordrhein-Westfalen, wählt diese großspurige Partei ab, die haben jetzt ein Jahr regiert, es reicht auch wieder für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
politik aktuell 28.03.2012, 12:34
3. Möge Sie...

Zitat von sysop
Die Parteien rüsten sich für die Wahlschlacht in Deutschlands wichtigstem Bundesland: Im Interview erklärt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, was sie von der Piratenpartei hält und wie sie im Internet Wähler gewinnen will.
...in NRW die Wahlen gewinnen. Frau Kraft ist eine führende Kraft der SPD. Sie will nicht nach Berlin, sagt Sie. Warten wir es ab. Auf jeden Fall wäre Sie für Frau Merkel eine Konkurentin , als Bundeskanzlerin. Frau Kraft bleibt bei allen Diskussionen, immer sachlich. Keine Überheblichkeit legt Sie an Tag. Sie ist allemahl fähiger, als ihre männlichen Zeitgenossen, in der SPD , Wahlen zu gewinnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.h.wolff 28.03.2012, 12:38
4. Zenit überschritten

Das ist die Clement- und Steinbrück-SPD, sie hat ihren Zenit (no pun intended) lange überschritten. War doch schon abgewählt, warum sollte man das wiederwählen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sappelkopp 28.03.2012, 12:44
5. Ich glaube Sie und wir alle...

Zitat von recardo
Die Grünen wollen in Nordrhein-Westfalen durchsetzen, dass Autofahren langweilig wird und alle nur noch 120 fahren. (...)
...haben die Grünen völlig falsch verstanden.

Die Grünen wollen, dass es in NRW weniger Staus gibt und man auch wirklich 120 dort fahren kann. Ein großer Gewinn an Lebensqualität würde ich sagen, sollte es dazu kommen. Dann wären viele Menschen pünktlicher bei ihren Terminen oder nach Feierabend zuhause.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alice 28.03.2012, 12:49
6. Vor Gericht stellen

Zitat von sysop
Die Parteien rüsten sich für die Wahlschlacht in Deutschlands wichtigstem Bundesland: Im Interview erklärt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, was sie von der Piratenpartei hält und wie sie im Internet Wähler gewinnen will.
Die Leute und dazu gehört Frau Kraft, die Schulden ohne Ende machen und alles der Jugend auf die Schultern laden, sollten vor Gericht gestellt und abgeurteilt werden. In Island geht sowas, hier versteckt sich Frau Kraft hinter dem Parlament. Nach dem Motto, ich bin es doch nicht schuld, die anderen haben das entschieden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rockyraccoon 28.03.2012, 12:49
7. Ach Gottchen...

Zitat von recardo
Die Grünen wollen in Nordrhein-Westfalen durchsetzen, dass Autofahren langweilig wird und alle nur noch 120 fahren. Liebe Wähler in Nordrhein-Westfalen, wählt diese großspurige Partei ab, die haben jetzt ein Jahr regiert, es reicht auch wieder für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte.
Zunächst ist Frau Kraft bei der SPD und nicht bei den Grünen.

Meinen Sie das Ernst? Autofahren ist dazu da, Ihnen Kurzweiligkeit zu bieten? Na dann...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christianra40xt 28.03.2012, 12:49
8.

Zitat von recardo
Die Grünen wollen in Nordrhein-Westfalen durchsetzen, dass Autofahren langweilig wird und alle nur noch 120 fahren. Liebe Wähler in Nordrhein-Westfalen, wählt diese großspurige Partei ab, die haben jetzt ein Jahr regiert, es reicht auch wieder für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte.
Wo bitte schön kann man denn in NRW großartig schneller als 120 fahren?!? Ich fahre jeden Tag über die A40/A52 40km nach Düsseldorf ins Büro. Da kann man aber die Gelegenheiten in denen man schneller als 120 unterwegs ist auch gleich rot im Kalender markieren....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tanom 28.03.2012, 12:51
9. Schönmalerei...

Zitat von sappelkopp
...haben die Grünen völlig falsch verstanden. Die Grünen wollen, dass es in NRW weniger Staus gibt und man auch wirklich 120 dort fahren kann. Ein großer Gewinn an Lebensqualität würde ich sagen, sollte es dazu kommen. Dann wären viele Menschen pünktlicher bei ihren Terminen oder nach Feierabend zuhause.
... lassen wir doch bitte bleiben.

„Wir wollen, dass auf den Autobahnen in NRW nicht schneller als 120 km/h gefahren wird“, sagte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Landtag Arndt Klocke der „Rheinischen Post“.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13