Forum: Politik
Heidrun Anschlag: Russische Spionin wurde offenbar von Moskau freigekauft
AP

Heidrun Anschlag hat Deutschland verlassen - dabei war die russische Agentin zu jahrelanger Haft verurteilt worden. Warum diese Wendung? Laut SPIEGEL-Informationen vermuten Sicherheitskreise, dass Moskau den Deal finanziert hat.

Seite 1 von 7
angst+money 22.11.2014, 10:41
1.

Cooler Name

Beitrag melden Antworten / Zitieren
avers 22.11.2014, 10:47
2. Wieviel

solcher russischer Agenten wird es in Deutschland wohl noch geben? 1000, 5000 ?? Wann begreift man im Bund und beim Verfassungsschutz, dass Kohl uns mit seinen gewollten CDU-Waehlern unter den sogenannten Russlanddeutschen auch jede Menge KGB-Spione und ein unsaeglich grosses Potential durch den Putin-KGB erpressbarer Familien nach Deutschland geholt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roflem 22.11.2014, 10:48
3. Unsere Justiz

Käuflich? Das überrascht mich jetzt aber *nicht*. Anscheinend verkaufen die Russen den Ed Snowden aber nicht. Oder doch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AllesnureinWitz 22.11.2014, 10:51
4. Das muss

man aber anders formulieren, damit es nicht zu Russland-Bashing wird. Also:"Die Freiheitskämpferin Anschlag konnte gerade rechtzeitig aus den Klauen der faschistischen Deutschen befreit werden. Es flossen keine Lösegelder - allein die allgemeine russische Überlegenheit half der Friedensagentin zur Flucht. Alle offenen Fragen können mit der Losung: "der Westen ist ja selber Schuld" oder "aber die Amis..." beantwortet werden." So würde es stimmen. Ironie/aus

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AusVersehen 22.11.2014, 11:02
5. Kein Rechtsstaat

Von dem Gedanken, dass Deutschland ein Rechtsstaat wäre, mit einer politisch unabhänggen Justiz, habe ich mich ohnehin schon vor langem verabschiedet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ted211 22.11.2014, 11:04
6. Tausch?

Vielleicht war es ja auch ein Tauschgeschäft?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Herr Bayer 22.11.2014, 11:07
7. Was ist mit den CIA-Agenten

die kürzlich enttarnt wurden? Leider ist die Bereichterstattung eingeschlafen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adhicadhoc 22.11.2014, 11:08
8. Gewiss..

... hat die CIA das Geld bezahlt, und nutzt die Fähigkeiten der Dame jetzt für ihre Zwecke. Das ist doch die einfachst Erklärung oder nicht? Zumindest ist das hier in den Foren ein sehr beliebtes "Denkmuster".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neinsagen 22.11.2014, 11:10
9. nicht nur Kohl sondern Herr Fischer Aussenminister!

Herr Fischer hat die Tore geöffnet, nur was gibt es in Deutschland zu spionieren. Es steht doch alles in der Zeitung Geheimnisse gibt es hier doch nicht. Ist doch alles Kindergarten. Einfach lächerlich das ganze, show theater

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7