Forum: Politik
Historische Steinmeier-Reise nach Kuba: Auf zu Castros Insel
REUTERS

Honecker war stets hochwillkommen, doch die meisten bundesdeutschen Spitzenpolitiker haben Kuba jahrzehntelang gemieden. Jetzt plant Frank-Walter Steinmeier eine historische Reise.

Seite 1 von 12
ein-berliner 11.06.2015, 17:30
1. Klasse

Kann gleich dableiben, der Maximo Lider in Miniformat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ediart 11.06.2015, 17:31
2. na endlich

weil die USA grünes Licht gegeben haben. Die deutsche Politik hat bislang offiziel den Kontakt gemieden weil die USA es befohlen hatten. Da steht Deutschland mal wieder blöd da.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Top Level 11.06.2015, 17:31
3. ja ja das Hündchen

Deutschland darf jetzt auch das Stöckchen in Cuba holen, dass das Herrchen USA geschmissen hat.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derPelle 11.06.2015, 17:33
4. Scheint Herr Walter Steinmeier ja ...

... endlich grünes Licht aus Washington bekommen zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Unternehmerunternimmtwas 11.06.2015, 17:35
5. Wenn Steinmeier auftaucht

müssen die Castros aufpassen. Der wird von den Amerikanern gerne zur Destabilisierung losgeschickt. Da kommen dann seltsame Assoziierungsverträge heraus, die das Land ins Chaos stürzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pfaffenwinkel 11.06.2015, 17:37
6. Möglich

wäre auch schon früher ein Besuch in Kuba gewesen, aber das hätte ja unsere amerikanischen Freunde verärgert. Gut, dass wir jetzt "dürfen".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd.Brincken 11.06.2015, 17:37
7. Treu

So zu tun, als ob Steinmeier hier ein neues Kapitel aufschlägt aus Verantwortung für die deutsche und europäische Außenpolitik, hängt die Sache etwas hoch.

Es ist doch offenbar eher so, dass hier der treue deutsche Hund dem US-Herrchen hinterherwedelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000531708 11.06.2015, 17:37
8. 56 Jahre zu spaet

Der Besuch kommt sicherlich 56 Jahre zu spaet. Aber das ist immer noch besser als 100 Jahre zu spaet dort anzutreten. Und die USA haben ja den Besuch auch abgesegnet. Cuba hat schoene Straende!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank57 11.06.2015, 17:38
9. Was für eine

Heuchelei! Der Friedensengel hat wohl jetzt erlaubt, das D nach Kuba fliegen darf? Einfach nur skandalös! Mir tun die Kubaner jetzt schon leid!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12