Forum: Politik
Hochwassergefahr in Jakarta: Indonesien verlegt Hauptstadt nach Borneo
BAY ISMOYO/AFP

Jakarta liegt zu 40 Prozent unter dem Meeresspiegel und droht zu versinken. Indonesiens Regierung will deshalb eine neue Hauptstadt aus dem Boden stampfen.

Seite 1 von 3
meineeiermity 26.08.2019, 11:04
1. Erklärung?

Warum liegt Jakarta 40cm unter NN? Weshalb senkt sich der Boden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernteone 26.08.2019, 11:11
2. Das ist die Indonesische Methode

Den Verkehrskollaps Herr zu werden , wenn nichts mehr geht ziehen die Privilegierten , das ist in Indonesien wörtlich zu nehmen , einfach um und überlassen den Rest der Einwohner ihrem Schicksal . Andere Länder andere Sitten .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axel_roland 26.08.2019, 11:15
3.

Zitat von meineeiermity
Warum liegt Jakarta 40cm unter NN? Weshalb senkt sich der Boden?
40 Prozent, nicht 40 Zentimeter

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudi_ralala 26.08.2019, 11:20
4.

Das ist doch die alte holländische Kolonialhauptstadt Batavia.
Die Holländer haben doch Erfahrung absinkenden Städten, da wäre doch noch was zu retten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Abahallo! 26.08.2019, 11:29
5. wir alle schwimmen auf einem flüssigen Kern!

Man kann sich das ausführlich in einem Podcast vom Deutschlandfunk erklären lassen. Jakarta leidet an dem Anstieg des Meeres, und einem Absenkung des Bodens aufgrund von Grundwasserabpumpung zusammen mit Massenkonzentration.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werner-Golz 26.08.2019, 11:30
6. Absinken von Jakarta.

War dort geschäftlich unterwegs.
Die Trinkwasserversorgung wurde privatisiert.
Sie ist seit dem unbezahlbar und es kommt
zu massenhafter illegaler Brunnenbohrung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bicyclerepairmen 26.08.2019, 11:36
7. Seit dem hat sich..

..aber einiges verändert. Ein Millionen mehr an Menschen, ein hundertfaches mehr an Fabriken die die Umwelt belasten.

Und der Spiegel Artikel sagt auch nichts über das eigentliche Hauptproblem, das hemmungslose Abpumpen des Grundwassers durch Industrie, Produktionanlagen etc. die eben vor allen in Nordjakarta liegen. Dadurch sackt der Boden in dieser Region natürlich besonders ab.
Das ware aber schon vor 20 Jahren aktuell als ich dort ein paar Jahre zugebracht habe.

Hier eine wesentlich genauere Problembeschreibung von der BBC :
https://www.bbc.com/news/world-asia-44636934

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stelzerdd 26.08.2019, 11:37
8. Antwort in SPON

Zitat von meineeiermity
Warum liegt Jakarta 40cm unter NN? Weshalb senkt sich der Boden?
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/jakarta-in-indonesien-eine-millionen-metropole-versinkt-im-meer-a-1232208.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brutus#9 26.08.2019, 11:47
9. Flucht

Anstatt etwas gegen den unkontrollierten Grundwasserraub zu tun, .. flüchtet die Regierung und lässt dem Raubbau seinen Lauf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3