Forum: Politik
Hochzeit von Wagenknecht und Lafontaine: "Wir sind sehr glücklich"
DPA

Fernab vom Berliner Politikrummel haben sich Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine das Ja-Wort gegeben. Die Linkenpolitiker behalten ihre Nachnamen, natürlich.

Seite 1 von 11
horst-detlev 21.03.2015, 08:00
1.

was gibt es da zu Diskutieren? Viel Glück für die Zukunft!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Big_Jim 21.03.2015, 08:07
2. Tja, wie das so ist mit der Liebe!

Für Außenstehende oft schwer zu verstehen aber wenn die beiden Linken glücklich zusammen sind, dann kann man nur alles Gute wünschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000905836 21.03.2015, 08:10
3. Es ist mir ein Rätsel,

wie so eine junge, kluge und charismatische Frau einen 71-jährigen Mann heiratet, der 3 Mal das Tuch geworfen hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
w.moritz 21.03.2015, 08:12
4. Es bleibt nur eins

dem Paar zu gratulieren und für ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute zu wünschen.
Zwei gute einwandfreie Charakter haben einander gefunden, die auch in der deutschen Politik nicht mehr wegzudenken sind. Für die Sahra und den Lafo darf ich sagen : Für Euch schlägt mein Herz links.
W.Moritz, Worms

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fpwinter 21.03.2015, 08:15
5. Endlich mal ein Happy End in der Politik.

Oder auch: Herzig in Merzig. :-))))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micromiller 21.03.2015, 08:16
6. Beide keine Opportunisten

und Langweiler sondern eine Bereicherung der deutschen Politik, ich wünsche ihnen viele glückliche Jahre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sonia 21.03.2015, 08:17
7. Geistige Verbundenheit

ist der stãrkste Garant für eine glückliche Ehe. Die Wagenknecht ist eine beachtenswerte Frau und Lafontaine hat aus ihr noch mehr gemacht: Eine beachtliche Politikerin, die sich weiterentwickelt hat und eine Bereicherung darstellt ..m.E. sogar über Parteugrenzen hinaus. Herzlichen Glückwunsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
almondgreen 21.03.2015, 08:22
8.

So ernst nehmen die beiden es mit der Hochzeit doch sowieso nicht, wenn er das 4. mal und sie das 2 mal geheiratet haben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
khaaldrogu 21.03.2015, 08:26
9. Alles Gute Oskar

Als entschiedener Gegner der Linken muss ich mich trotzdem herablassen und den Beiden alles Gute wünschen.

Wir brauchen in einer Demokratie Querdenker, auch solche wie die Linken. Der Herr Lafontaine tritt leider für eine Richtung ein, die ich absolut nicht teile, in Ansätzen liegt er aber oft richtig und er hat den Mut gehabt gegen ALG 2 Gerd aufzumucken. Herr Lafontaine: Kehren Sie bitte zurück in die Politik und geben Sie den Bänkern da draußen mal einen vor den Bug! Sie fehlen!

Ein entschiedener Gegner von Ihnen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11