Forum: Politik
Internationale Studie: Expertenteam sieht enormes Sparpotential für die EU
DPA

Die EU muss sparen - aber wie? Eine neue Studie sieht jetzt enormes Potential zu kürzen. Den Mitgliedstaaten dürfte das nicht gefallen. Denn Experten von Bertelsmann, ZEW und Rand stellen Symbole des Nationalstolzes wie Militär oder Botschaften in Frage.

Seite 3 von 16
justlive 11.07.2013, 10:38
20. lol

Die Geldmenge bleibt immer gleich oder wird mehr ABER wohin geht das ganze Geld aus der EU ...wenn wir Pleite gehen MUSS einer Reich werden wer ist das in diesem Fall...Wacht auf das Geld fließt irgendwo hin und keiner weis wohin..Egal wohin man schaut alle gehen Pleite..da muss doch einer gewaltig abräumen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 11.07.2013, 10:39
21.

Zitat von meinmein
Wie wär's wenn man die Türkei aufnimmt, die haben alleine 750 Tausend Soldaten und 450 Tausend Reservisten, und das werden die bestimmt nicht aufgeben. Die türkische Armee könnte Europa alleine beschützen.
Ich weiß ja nicht wie Ihnen das geht, aber ich würde mich NICHT sicher fühlen, wenn Gestalten wie Erdogan das Gewaltmonopol für Europa haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
koves 11.07.2013, 10:39
22. Was bedeutet schon Rationalität

Eine Studie kann im Fall von Staatsausgaben nur sehr wenig bewirken, da politische Entscheidungen nicht immer rational sondern vielmehr emotional und auf Druck von Lobbyistenverbände getroffen werden. Da hilft ja offenbar nicht einmal ein drohender Staatsbankrott, wie man derzeit bei einigen Mitgliedern der EU, insbesondere Italien und Griechenland feststellen darf. Nicht zuletzt das Erziehungsgeld zeigt, dass in Ländern wie Deutschland ebenfalls teilweise sinnlose Entscheidungen gegenteiliger Expertenmeinung zum Trotz durch politische Gremien gepeitscht werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mercadante 11.07.2013, 10:43
23. Sparen als Exportschlagerargument

Sparen sollen nur die anderen , damit die Geldverwertungsmaschine gut geschmiert funktionieren kann , und die Maschine ist dort angesiedelt wo am sichersten ist , und wenn das Schmiermittel nicht mit Gewinn und rechtzeitig zurückkommt dann schären Inkassodiensten aus um die Säumer zur Zahlung zu zwingen , spätestens dann wissen die Geldnehmer wie Giftig waren diese neue Geldscheine die sie für kurze Zeit sehen konnten und wenig anfassen dürften .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
räbbi 11.07.2013, 10:45
24.

Tolle Ideen, wäre ja so nie jemand drauf gekommen.
Sagt mal den Franzosen oder Briten, sie sollen ihre Armee/Diplomatie in die Hände der EU legen...dann ist aber "lauf Forrest, lauf!!" angesagt

Meine bescheidene Idee - last weniger Geld durch diesen Moloch laufen und die Leute wieder selber entscheiden, was sie mit ihrer Kohle machen.
(man kann ja träumen)
Wenn ich in meinem Negerdorf den Bericht aus dem Gemeinderat lese, wird grundsätzlich das entschieden, wofür's die größte/beste/schönste Förderung aus den Töpfen von Kreis bis EU gibt.
Was dagegen sinnvoll ist, ist zweitrangig...und ich stelle mal die steile Vermutung auf, dass das nicht nur hier so ist. Da läppern sich die Milliarden so richtig zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pimpflegionaer 11.07.2013, 10:45
25. Richtig!

Wenn man die EU streicht kann richtig gespart werden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quadratwurzel 11.07.2013, 10:46
26. EU-Sparvorschlag

Zitat von sysop
Die EU muss sparen - aber wie? Eine neue Studie sieht jetzt enormes Potential zu kürzen. Den Mitgliedstaaten dürfte das nicht gefallen. Denn Experten von Bertelsmann, ZEW und Rand stellen Symbole des Nationalstolzes wie Militär oder Botschaften in Frage.
Ich hätte auch einen Sparvorschlag für die EU: Endlich die sauteure Pendelei des EU-Parlaments zwischen Brüssel und Straßburg abschaffen, Die Diäten absenken und die Strafen für Nichtanwesenheit anheben und konsequent eintreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spmc-129372683232763 11.07.2013, 10:47
27. Eine

von Fröschen,die man nicht mit der Frage befassen darf,ob der Teich vergößert werden sollte

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ottohuebner 11.07.2013, 10:47
28. die eu wird .......

die eu wird .......
von beamten aus gross-korruptistan dominiert. wie soll das gespart werden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuschl 11.07.2013, 10:48
29. Ineffizienter Verwaltungsapparat

Sparen könnte man in dem durch nationalen Proporz geprägten,überdimensionierten Verwaltungsapparat, der nicht durch den anstehenden Aufwand, sondern überwiegend durch nationale Entsendungsinteressen und damit ineffektiv ist. In vielen Büros herrscht gähnende Langeweile mit teuer abgesessener Zeit. Wenn man aber erst einmal dort sitzt,entwickelt man ein Gefühl persönlicher Wichtigkeit, obwohl der Tag kaum rumgeht. Ein großer Teil der Diplomaten und Verwaltungsstellen bestehen in Zahl und Dotierung nur aus nationalem Proporz und können gestrichen werden, ohne daß dies je bemerkt würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 16