Forum: Politik
Interne Debatten der Protestbewegung: Pegida-Anführer nutzen Hitler-Zitate und rassis
Getty Images

Mitglieder des Pegida-Organisationsteams haben sich in internen Diskussionen offen ausländerfeindlich geäußert. Das belegen Protokolle aus ihrer geschlossenen Facebook-Gruppe, in die DER SPIEGEL Einblick nehmen konnte.

Seite 1 von 27
alsterdorfkater 10.01.2015, 22:26
1. Dem Herrn Bachmann

und seinen Konsorten geht es doch Null um eine "Islamisierung". Es geht ihnen nur darum Unfrieden zu stiften und um an die Fleischtöpfe des von ihnen so abgelehnten "Systems" zu kommen. Anders läßt sich die Eintragung als Verein auch nicht erklären. Bei Herrn Bachmann sehe ich zudem einen gesteigerten Drang als Selbstdarsteller bekannt zu werden. Erst der weggenommene Wurststand auf dem Strietzelmarkt, dann seine Leserreportertätigkeit für "Bild" und nun Pegida. Der Mann ist einfach mediengeil.

Beitrag melden
lilioceris 10.01.2015, 22:26
2. Das da

auch Nazis mitmischen, ist klar. Die PEGIDA sollte klare Positionen vertreten und sich schleunigst von solchen Leuten trennen. Ansonsten ist sie schnell am Ende.

Beitrag melden
naru4ever 10.01.2015, 22:28
3. Mal sehen...

... was die Pegida-Anhänger jetzt aus dem Hut zaubern werden, um zu beweisen, dass Pegida nicht rassistisch ist... Lügenpresse? Ausrutscher? Gefälschte Nachrichten? Mal sehen...
Um ehrlich zu sein wundert mich diese Meldung nicht, aber der Fakt dass so viele Menschen diesen Leuten immer noch blind folgen, und ernsthaft meinen nicht rassistisch zu sein, ist im höchsten Maße erschreckend...

Beitrag melden
vielflieger_1970 10.01.2015, 22:30
4. Nichts wirklich Erkenntnisbringendes

Genau deswegen bin ich ja gegen Pegida, weil der Verein eben von einem neofaschistischen Haufen Kleinkrimineller angeführt wird!

Ich würde bei weitem nicht hat jedem Demonstranten unterstellen, dieser Fraktion anzugehören. Aber ich unterstelle, dass sie wissentlich eben diesen Rattenfängern nachlaufen!

Demonstrationsrecht ist gut und wichtig, aber bitte nie unter dem Deckmantel der Intoleranz und der Ausländerfeindlichkeit! Und bitte immer mit Fakten, nicht mit gefühltem Mikrokosmos!

Beitrag melden
vielflieger_1970 10.01.2015, 22:41
5.

Zitat von lilioceris
auch Nazis mitmischen, ist klar. Die PEGIDA sollte klare Positionen vertreten und sich schleunigst von solchen Leuten trennen. Ansonsten ist sie schnell am Ende.
Umgekehrt wird ein Schuh daraus: dass da auch normale Bürger mitmischen, ist klar. Die Organisationsspitze ist durchsetzt von Kleinkriminellen und polizeibekannten Hools wie Nazis! Deshalb kann Pegida keine andere Position vertreten, ohne sich aufzulösen.

Beitrag melden
hathor1 10.01.2015, 22:42
6. Sprachlos!

Mir fällt dazu nichts mehr ein.

Beitrag melden
mac4me 10.01.2015, 22:43
7. Es ist überhaupt keine Frage...

...daß so etwas widerwärtig ist. Schlimm, daß Pegida solche Figuren als Organisatoren hat. Wenn diese Leute nicht ganz schnell abgelöst werden, ist Pegida sehr schnell am Ende.

Das löst aber kein einziges der Probleme, die Pegida ausgelöst haben und kann daher nur diejenigen freuen, für die alles in Ordnung ist. Das ist es meiner Meinung nach aber nicht.

Beitrag melden
geando 10.01.2015, 22:50
8. Klare Positionierung nötig

Auch wenn ich diese Bewegung wesentlich differenzierter sehe, als es etwa "der Spiegel" tut, finde ich diese Aussagen inakzeptabel. Ich denke auch, das PEGIDA sich nun klarer positionieren muss, entweder klar gegen Rassismus (ohne die übliche "wir sind alle für Bunt und Multikulti"-Kuschelei), oder eben dafür. Im ersteren Fall haben sie sicher noch Potential um Missstände auch gegen einen Meinungs-Mainstream aufzuzeigen, im zweiten Fall werden sie mit NPD und anderen Neonazi-Symphatisanten zu Recht in der Versenkung verschwinden. Die angeblichen Hitler-Zitate habe ich im Artikel allerdings vermisst. Vielleicht wird dazu ja noch etwas ausführlicher berichtet?

Beitrag melden
ein Sozialist 10.01.2015, 22:52
9. Volksverheizer!

Was macht eigentlich unser Verfassungsschutz, hat der oder will der keine Erkenntnisse haben?

Beitrag melden
Seite 1 von 27
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!