Forum: Politik
Interview mit Edward Snowden: NSA liefert BND Werkzeuge für Lauschangriff
DPA

Welche Macht hat die US-Lauschbehörde NSA? Nach SPIEGEL-Recherchen ist die Zusammenarbeit zwischen Amerikanern und BND offenbar intensiver als bislang bekannt. Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden sagt in einem Interview: Die NSA-Leute steckten "unter einer Decke mit den Deutschen".

Seite 17 von 52
NorbertHirsch 07.07.2013, 11:38
160. Verantwortung trägt Merkel

Dass der BND die Späh-Werkzeuge vom NSA zum Zwecke von Lauschangriffen bezieht unterliegt der Verantwortung unserer Bundeskanzlerin Frau Merkel. Damit hat sie gegen unser Grundgesetz verstoßen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sorata 07.07.2013, 11:39
161. Alles nur eine Panne in der Übersetzung,

quasi ein "lost in translation? Vielleicht hielt der BND sich bei der Verfolgung der NSU deshalb so zurück, weil deren Mitarbeiter glaubten, dass es sich um eine NSA-Aktion handele?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gallensten 07.07.2013, 11:43
162. Ich als Verschwwörungstheoretiker muß mir jetzt leider

wieder ein anderes Thema suchen, nachdem das ruchbare bei weitem übertroffen wurde. Das wird mir aber bestimmt nicht schwer fallen, da unsere sogenannten "Eliten" noch jede Menge Leichen im Keller liegen haben, die man dann politisch-korrekt (also zensiert) wieder als Verschwörungstheorie den Leuten auf die Backe malen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micha.w 07.07.2013, 11:48
163. Go home!

Bis heute waren mir die Amis eigentlich egal, je mehr ich aber täglich lese,lerne, kommen sie mir doch immer wunderlicher vor. Wie kann man eine solche Paranoia haben, gerade als führende, geliebte Demokratie? Na so was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sulo101 07.07.2013, 11:51
164. Nebelkerze

Das BfV untersucht den Zugriff eines ausländischen Dienstes, mit dem der BND offen kooperiert? Was ist denn das für eine Debilität? Was soll denn dabei herauskommen? Man sollte diese Nebelkerze doch sein lassen, es kommen doch nur lachhafte Aussagen dabei heraus. Am Ende untersucht das BfV noch, wo der BND überwacht? Lächerlich. Der BND arbeitet mit ausländischen Diensten zusammen und überwacht verdachtsunabhängig soviel Kommunikation der Bürger der BRD, wie es nur geht. Punkt und Ende. Man sollte das Heucheln nun beenden und einen Weg suchen, offen mit der Situation umzugehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Palmstroem 07.07.2013, 11:51
165. Na sowas

Zitat von sysop
Welche Macht hat die US-Lauschbehörde NSA? Nach SPIEGEL-Recherchen ist die Zusammenarbeit zwischen Amerikanern und BND offenbar intensiver als bislang bekannt. Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden sagt in einem Interview: Die NSA-Leute steckten "unter einer Decke mit den Deutschen".
Edward Snowden scheint ja ein Alleswisser zu sein. Wenn so ein kleines Rädchen soviel wissen sollte, kann das nur bedeuten, dass die NSA gar nicht so geheim operiert .
Nur das der BND mit US-Geheimdiensten zusammenarbeitet ist nicht neu. Und dass der BND ausländische Daten ausforscht ist auch nicht neu - siehe Steuerdaten - CD´s. Dabei sind hier sogar deutsche Staatsbürger betroffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Krischan01 07.07.2013, 11:53
166. Bananenrepublik ist eine Verharmlosung!

Zitat von sysop
Welche Macht hat die US-Lauschbehörde NSA? Nach SPIEGEL-Recherchen ist die Zusammenarbeit zwischen Amerikanern und BND offenbar intensiver als bislang bekannt. Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden sagt in einem Interview: Die NSA-Leute steckten "unter einer Decke mit den Deutschen".
Allein die Fragestellung welche Macht der NSA hat geht schon ins leere, eigentlich müsste die Frage lauten,“ In welchem Umfang haben sich die Nachrichtendienstler strafbar gemacht, und ist es überhaupt sinnvoll bei der offensichtlichen Verflechtung der Dienste, den einen gegen den anderen ermitteln zu lassen.“ Was soll schon dabei herraus kommen wenn der Verdacht nahe liegt das beide Dienste bis zum Hals in Verfassungsbruch verstrickt sind? Offensichtlich gibt es aber auch von Seiten unserer Politik kein gesteigertes Bedürfniss für Aufklärung zu sorgen, ausser einiger weniger welche sich empört geben sehe ich nichts was darauf hindeuten würde das man hier unabhännig für eine Aufkärung sorgen möchte, was gleichfalls dem Verdacht Narung gibt sie seien ebenfalls beteiligt. Auf die Frage was nun zu geschehen hat sollten sie sich die Antwort selbst geben. den mir wird das langsam zu brenzlich mich weiter ins Schussfeld krimmineller Elemente zu stellen wo doch zu erkennen ist das es keine Auflösung der Spizelei und Schutz unserer Freiheitrechte geben soll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirage122 07.07.2013, 11:54
167. Surprise! Surprise!

Zitat von sysop
Welche Macht hat die US-Lauschbehörde NSA? Nach SPIEGEL-Recherchen ist die Zusammenarbeit zwischen Amerikanern und BND offenbar intensiver als bislang bekannt. Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden sagt in einem Interview: Die NSA-Leute steckten "unter einer Decke mit den Deutschen".
Wer hätte das gedacht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gersco 07.07.2013, 11:55
168. Das wäre zumindest mal ein Hinweis...

...auf das neuerliche, peinlich berührte Schweigen der "Regierung" und der Kanzlerin (sowieso). Schön auch die Fußnote von gestern, daß Teile der Union die Wirtschaft vor Ausspähung schützen wollen. Das ist zwar richtig und wichtig, von Bürgern oder Datenschutz war da aber keine Rede. So läuft anscheinend die von Merkel propagierte "marktkonforme Demokratie".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
huberwin 07.07.2013, 11:57
169. Das Bundesamtnisse für Verfassungsschutz hat keine Erkennt

und der BND gibt die enge Zusammenarbeit zu?

Nehme mal an, der BND spricht nicht mit dem Verfassungsschutz.
Müßte jetzt nicht der BND wegen Verfassungsbruch bestraft werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 52