Forum: Politik
Investitionsprogramm: Schwarz-Rot verteilt Milliarden
DPA

Die Große Koalition legt ein Zehn-Milliarden-Euro-Programm auf. Jetzt ist klar, wer wie viel Geld bekommt.

Seite 1 von 3
ClausWunderlich 03.03.2015, 12:12
1.

Das ist aber echt wenig! Wenn ich lese wo und wieviel überall fehlt ist das doch nur ein Tropfen auf den heissen Stein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
humpalumpa 03.03.2015, 12:26
2.

Interessanter Artikel. Vor allem, wenn man davor den Artikel zum Lehrerstreik gelesen hat. Ich würde mir wünschen, dass auch bei der Bildungs- und Betreuungsarbeit deutschlandweit was ankommt, genauso wie beim Ausbau der Betreuungsangebote. Bei 10 Milliarden Euro sollte das ja möglich sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hanfiey 03.03.2015, 12:26
3. Sondervermögen?

Einer negativen Sache (Schulden) einen positiven Anstrich geben (Vermögen). Wow...Ich geh jetzt essen und werde bei jedem bissen reicher äh investiere in die Zukunft meines Bauches, diesen Betrag ziehe ich von dem auf Pump gefuttertem Essen ab. Die Bilanz sieht dann schon besser aus und schmecken tut es auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freiheitstier 03.03.2015, 12:26
4. Rahmenbedingungen anpassen

Geld in die Infrastruktur zu investieren ist sicherlich richtig. Viel besser wäre es jedoch, passende Rahmenbedingungen für Investitionen zu schaffen.
Ich kann nur hoffen, dass der Wähler alsbald die richtige Wahlentscheidung triff.
Mit der "Neue Liberale" hat sich ja jetzt eine Partei gegründet, die sich für sozial-liberale Themen einsetzt. Wirtschaftlicher Sachverstand und soziale Solidarität können sich sowohl ergänzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterkamm-mueller 03.03.2015, 12:41
5. Dr.No

Geht doch! So hat Schäuble auf seine alten Tage noch was gelernt! Die Wirtschaft wächst nicht, wenn alle sparen, sondern wenn alle Geld ausgeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chipslette 03.03.2015, 12:43
6. Besser als...

Ist zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber immerhin besser, als die Milliarden in Griechenland zu versenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derfreiheitliche 03.03.2015, 12:52
7. Wohltaten

Der Staat verteilt Wohltaten. Wie wäre es wenn die kalte Progression abgebaut würde. Ach ja der Bürger ist zu blöd das Geld richtig zu verwenden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter_e._kurtz 03.03.2015, 12:53
8. Neiiiin!

"Wie die "Ruhr-Nachrichten" unter Berufung auf Koalitionskreise berichten, sollen mit 4,5 Milliarden Euro besonders von der Union geführte Ministerien von dem Geldsegen etwas haben. Vor allem das Ministerium für Verkehr und Digitales, das Verteidigungsministerium sowie das Bildungs- und das Innenressort profitierten. "

Oh, Gott!
Bevor an die Ressorts ausgezahlt wird, gehört Dobrindt und vdL erst das Vertrauen durch Merkel ausgesprochen.
Ansonsten kann man die Kohle auch gleich im nächsten Kraftwerk verheizen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichsagemal 03.03.2015, 12:54
9.

...was ist denn jetzt plötzlich los? Wahlkampf ist doch erst 2017. Aber besser so, als die schwarze Null noch schwärzer zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3