Forum: Politik
Ist Deutschland ausreichend vor Terror geschützt?

Die Terrorwarnung von Innenminister de Maizière hat eine neue Sicherheitsdebatte ausgelöst. Ist der Terrorschutz in Deutschland ausreichend?

Seite 250 von 477
Ragnarrök 20.11.2010, 23:50
2490. o

Zitat von Paul Max
- *** dafür bin ich aber auch grundsätzlich: Man sollte in der gesamten EU und den übrigen Staaten der Erde endlich eine "deutschfreundliche Ausländerpolitik" einführen. Das ist das Mindeste, was man von der Welt erwarten kann.

Ich wäre schon zufrieden wenn die deutsche Regierung(en) eine deutschfreundliche Politik machen würden. D. h. das Interesse der Deutschen vertreten.

Zudem bin ich der Meinung das sich ein Anschlag (auch mit dutzenden - hunderten von Todesopfern) in Deutschland nicht verhindern lässt.
Ich hätte aber eine Idee wie man die Leute zum überlegen bringen könnte. Wir haben jede Menge "Geiseln" ;-) in Deutschland. Will sagen jede Menge nur geduldete und noch viel mehr mit nicht sicherem (Dauer) Aufenthaltsstatus.
Die könne man zu Tausenden ausweisen bzw. den Aufenthaltstatus nicht verlängern mit Gruß an die Terroristen.

Aber solange wir in Deutschland nicht mal türkische Mörder ausweisen ist hier eh Hopfen und Malz verloren.

R.


ps. Für mich immer wieder bemerkenswert wie konsequent SPIEGEL, dpa und andere das Wort Islam aus solchen Meldungen heraushalten.

Beitrag melden
rex_danny 20.11.2010, 23:51
2491.

Zitat von fareast
Bei der Bewaffnung kann ich Ihnen allerdings nicht folgen. Soweit ich weiss, hat die Polizei bundesweit recht moderne Pistolen, z.B. die P99 oder HK USP Derivate, die so ziemlich alle dem Stand der Technik entsprechen. Was die MP5 angeht, hat sich die Polizei, wie uebrigens die meisten Behoerden in Europa, bewusst gegen den modernen Nachfolger UMP entschieden, der dagegen, auch aufgrund des Kalibers .45 und des Preises, in den USA sehr populaer ist und ist bei der MP5 geblieben. Was also ist Ihrer Meinung nach unmodern?
Bayern hat tatsächlich noch als einziges Bundesland die alte P7. Die MP5 ist mit dem Kaliber 9mm nicht durchschlagkräftig genug gegenüber geschützten Gegnern. Das erkennen immer mehr Polizeiverbände in aller Welt und rüsten um auf Waffen wie G36C, HK416c oder die MP7.

Schutzwesten gibts bei eBay für 33.- € - geben Sie mal "Second Chance" ein. Das sind wahrscheinlich die alten Polizeiwesten, die Bayern ausgemustert hat.

Beitrag melden
gerdgolf 20.11.2010, 23:52
2492. Gegen Titelzwang

Zitat von hurkey
Da ich mich gerade tötlich langweile und meine Frau schon -wie der Name impliziert- hysterisch wird, sind mir ein paar Fragen zu Ihrem prosaischen Kommentar durchs Köpfchen geschossen: 1. Könnte es vielleicht an der Dialektik von Warnung und Panik liegen? 2. Sie glauben, mit einer 20 kg Propangaspulle samt Streichholz unbehelligt den Reichstag zu besuchen?.
zu 2: Also ich klemme mir 20kg Sonstewas locker unter die Kutte, dazu eine nette dunkle Burka oder Niqab .. und ich bin immernoch unscheinbarer als das was man im Berliner Stadtbild so alles entdecken kann. Meinen Sie es traut sich am Eingang jmd, mir unter den Mantel zu gucken?

Beitrag melden
viperhyper 20.11.2010, 23:59
2493.

Zitat von Jürgen Munzert
Einfache Frage: Unvorstellbar. Diese Leute sind Anhänger einer totalitären, faschistoiden Pseudoreligion, wie es keine vergleichbare auf Erden gibt. Sie führen 1:1 aus, was ihnen der Koran befiehlt. Dazu werden stets die einschlägigen Koransuren verlesen, die uns in den westlichen Medien fast immer vorenthalten werden, der pc willen.
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die...halten.
Sry das ist gerade für mich der intelektuelle Tiefpunkt an einem sehr schönen Tag gewesen.

Beitrag melden
tylerdurdenvolland 21.11.2010, 00:01
2494. ...

Zitat von hurkey
Da ich mich gerade tötlich langweile und meine Frau schon -wie der Name impliziert- hysterisch wird, sind mir ein paar Fragen zu Ihrem prosaischen Kommentar durchs Köpfchen geschossen: 1. Könnte es vielleicht an der Dialektik von Warnung und Panik liegen? 2. Sie glauben, mit einer 20 kg Propangaspulle samt Streichholz unbehelligt den Reichstag zu besuchen?.
Sie verderben einem aber auch jede Vorfreude und jeden Spass... ich hatte mich beim Lesen gerade so auf eine endlich mal unterhaltsame Live-TV Sendung gefreut....

Aber was mir dabei so durch den Kopf schoss....
Wir haben also in Deutschland einen BND der uns ersnthaft erzählen will, dass ihr Punkt 2. eine reelle Gefahr sei.
Sollte also tatsächlich mal jemand eine nicht von diesen Herrschaften frei erfundene Terrordrohung ausprechen und versuchen sie wahrzumachen, dann sind dies die Fachleute die uns davor schützen werden ????

Beitrag melden
tylerdurdenvolland 21.11.2010, 00:03
2495. ...

Zitat von Originalaufnahme
Woher wissen Sie das? Haben Sie mit denen gesprochen oder haben Sie Ihre Infos aus den Medien?
Schauen sie... was müssen eine Regierung, die so etwas erfindet, und die grosse Masse der Wähler, die so etwas glaubt und die so eine Regierung wählt, als erstes mal gemeinsam haben???

Genau....

Beitrag melden
otto huebner 21.11.2010, 00:05
2496. es wird zeit ..................

das es mal richtig kracht, damit auch der letzte buerger begreift wie gefaehrlich der islam und die muslime sind.

Beitrag melden
Quagmyre 21.11.2010, 00:05
2497. Abgabe

Zitat von HerrB.ausC.
Hühnergrippe,Schweinegrippe,Klimakatastrophe dazu gleich passend eine CO2 Abgabe.Weltwirtschaftskrise. Und 2010 kommt der Terror nach Deutschland und wahrscheinlich wird es wieder eine "Abgabe" geben.In welcher Form auch immer. Bin schon sehr auf nächstes Jahr gespannt was uns dann für eine Katastrophe erwartet.
Abgaben und verschärfte Überwachung mit Einschränkung der persönlichen Freiheit.

Selbst wenn die Terrorgefahr real sein sollte: unseren Politikern kommt das gerade recht, um endlich weitere Schritte hin zu einem Orwellschen Überwachungsstaat machen zu können.

Beitrag melden
otto huebner 21.11.2010, 00:09
2498. sehen das .............

Zitat von Nimbus-4
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" auch des Straftäters, und des Ausländers, und des Islamisten, und auch des Unfug verbreitenden Foristen !
kriminelle auslaender, islamisten und muslime auch so ?

die haben sonst ja wohl grosse probleme mit der wuerde des menschen. was nutzt es uns wenn fuer uns die wuerde des menschen unantastbar ist, aber fuer die anderen nicht ?

Beitrag melden
RealityCheck 21.11.2010, 00:18
2499. Terror endet nicht bei der Kofferbombe

Zitat von Coldplay17
Es sind religiös motivierte Massenmörder, die am liebsten größere Menschenmengen attackieren und da liegt der Unterschied zum normalen Kriminellen.
Ist es den Leuten, denen alles egal zu sein scheint, auch egal, wer in den Besitz der pakistanischen Atombomben gelangt, sei es durch Putsch, Bürgerkrieg oder durch Wahlen?

Können wir uns vorstellen, dass es Leute gibt, die nach diesen Waffen streben, um sie mit anonymem Absender zur Welteroberung einzusetzen? Wenn wir das ausschliessen können, dann können wir aus Afghanistan und dem Irak abziehen, um uns auf die Terrorabwehr hier zu beschränken.

Es genügt nicht zu glauben, dass die Geschichte nach Leuten wie Hitler, Stalin und den anderen Massenmördern geendet hat. Diese Selbsttäuschung muss leider revidiert werden.

Beitrag melden
Seite 250 von 477
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!