Forum: Politik
Junge Alternative: Teile der AfD wollen härter gegenüber Nachwuchs vorgehen
DPA

Die Junge Alternative wird vom Verfassungsschutz als "Verdachtsfall" geführt und gab sich zuletzt zurückhaltender. Doch moderate Kräfte in der AfD verlangen weiter einen genauen Blick auf den Nachwuchs.

Seite 1 von 3
claus7447 27.02.2019, 19:23
1. Wieder nur heiße Luft

Ich bewerte dies mal aus der Sicht Baden Württemberg. Da sitzen im Landtag zwei AfD Abgeordnete, namens Räpple und Gedeon. Der erste müsste wegen Ausfälligkeiten ggü. der Landtagspräsidentin mit der Polizei aus dem Landtag geführt werden. Der andere ist durch antisemitische Schriften bekannt und aktuelles der Fraktion ausgeschlossen. Rausschmeißen will die AfD die beiden schon seit über 7 Monaten. Ergebnis NULL.

Beim Besten Willen, ich kann nicht ersehen, dass die AfD sich von denen trennt. Abgesehen davon müsste dann Weidel, Gauland und Höcke auch weg. Nur wer vertritt dann noch die Partei?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
draco2007 27.02.2019, 19:32
2.

"Moderate" Kräfte in der AfD.
Welche denn? Die Vogelschiss-Kräfte, oder die Denkmal der Schande Kräfte? Oder doch lieber die Auf-Frauen-Und-Kinder-Schießen-Kräfte.

Der Fisch stinkt vom Kopf her. Und solange Gauland, Weidel und Höcke die Zügel in der Hand haben, macht die JA exakt das, was ihnen vorgelebt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wmeinberg 27.02.2019, 19:47
3. Es ist also...

...festzustellen, dass eine öffentlich nicht mehr als Prüffall zu bezeichnende sogenannte Partei namens "AFD" eine selbsternannte "Alternative Mitte" hat, welche in einem Schreiben verlangt, dass man deren Nachwuchsorganisationen namens "JA", bzw. was davon übrig geblieben ist, dass man denen stärker auf die Finger schaut. Dabei sei gesagt, dass die sogenannte "Mutterpartei" selbst einen Beobachtungsfall in den eigenen Reihen, der sich "Flügel" nennt und Aushängeschlild namens HöckeB. vor sich herträgt, beheimatet...
Was ist eigentlich in diesem Land los, dass Vertreter solcher Zusammenrottungen überhaupt in ein Parlament gewählt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon1899 27.02.2019, 20:00
4.

Wieso nur die JA? Es gibt weitere ganz üble Rechte in der AfD mit Höcke, Storch und Gauland. Diese Leute müssen weg. Sie sind eine Schande für unser Land angesichts dessen was die gesagt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kelcht 27.02.2019, 20:08
5.

Zitat von draco2007
"Moderate" Kräfte in der AfD. Welche denn? Die Vogelschiss-Kräfte, oder die Denkmal der Schande Kräfte? Oder doch lieber die Auf-Frauen-Und-Kinder-Schießen-Kräfte. Der Fisch stinkt vom Kopf her. Und solange Gauland, Weidel und Höcke die Zügel in der Hand haben, macht die JA exakt das, was ihnen vorgelebt wird.
Zuvor gab es noch die wer für den Euro ist ein Krebsgeschwür Kräfte aus dem Bernd Lucke Flügel. Der Aluminiumhut für Deutschland war schon immer ein Witz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thor.z1367 27.02.2019, 20:13
6. Das heißt Pack schlägt Pack

Pack schlägt sich ,Pack verträgt sich. Eine Partei die einen Mitarbeiter im Parlament arbeiten läßt, der einen Brandanschlag in einem fremden Land beauftragt hat und finanziert . Um das Land durch Hass zu destabilisieren. Was für Moral bzw. Werte hat solche braune Masse. Kein die demokratisch und freiheitlich ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 27.02.2019, 21:11
7.

Ich wünsche den moderaten Kräften in der AfD viel Glück - allen beiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 27.02.2019, 21:12
8.

Zitat von thor.z1367
Pack schlägt sich ,Pack verträgt sich. Eine Partei die einen Mitarbeiter im Parlament arbeiten läßt, der einen Brandanschlag in einem fremden Land beauftragt hat und finanziert . Um das Land durch Hass zu destabilisieren. Was für Moral bzw. Werte hat solche braune Masse. Kein die demokratisch und freiheitlich ist.
Öhm... ist mir da etwas entgangen? Könnten Sie das bitte näher ausführen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_12 27.02.2019, 21:31
9.

Zitat von Atheist_Crusader
Öhm... ist mir da etwas entgangen? Könnten Sie das bitte näher ausführen?
Der Forist meint sicher diese Meldung:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-mitarbeiter-manuel-o-soll-brandanschlag-in-ukraine-beauftragt-haben-a-1248032.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3