Forum: Politik
Justizminister Maas: "Die Gangart gegenüber der Türkei muss härter werden"
DPA

Legt die Bundesregierung ihre Zurückhaltung in der Türkeipolitik ab? Außenminister Gabriel will am Vormittag Konsequenzen nach der Inhaftierung von Menschenrechtlern verkünden. Vorschläge bekommt er von allen Seiten.

Seite 1 von 31
kurpfaelzer54 20.07.2017, 07:54
1. Wer heute noch Urlaub in der Türkei macht

...und das mit dem "Preis/Leistungsverhältnis" begründet ist entweder naiv oder charakterlos. Letzt endlich wird dadurch der übergeschnappte Sultan am Bosporus unterstützt seine Diktatur zu errichten. Deutsche Urlauber fallen den inhaftierten Deutschen und den verfolgten und verhafteten Demokraten in der Türkei in den Rücken. Darüber sollte mal jede/r nachdenken der/die einen Türkei-Urlaub plant.

Beitrag melden
spaceagency 20.07.2017, 07:59
2. Sie Gangart muss härter werden

in letzter Zeit fällt mir das neue Vokabular der deutschen Diplomatie auf. "man muss eine harte Gangart anwenden". Wie arrogant ist das denn? Und dabei merkt niemand wie der deutsche Aussenminister überall abblitzt weil er "Kante zeigt". So passiert im Iran, dann in Israel und bei anderer Grlegenheit. Das soll die neue deutsche Diplomatie sein? Man nimmt dich wichtiger als man ist und trampelt regelmässig in alle möglichen Fettnäpfchen

Beitrag melden
ogga243 20.07.2017, 08:04
3. Nichts....

als Worte! Wärend dieser gruseligen Situation in der Türkei läuft im deutschen TV Werbung für das Land...pervers!!

Beitrag melden
eifelyeti 20.07.2017, 08:06
4. Daumenschrauben...???

Mal sehen, wie weit man sich aus dem Fenster lehnt. Ein erster Schritt wäre eine Reisewarnung auszusprechen. Ich hätte keine Lust mehr in die Türkei zu fahren. Ein dummer Kommentar im Hotel und schon befindet man sich auf der anderen Seite der schwedischen Gardinen, als mutmaßlicher Unterstützer von Terroristen. ..aber darüber hinaus......schwer vorstellbar....dafür hat man sich in Sachen Flüchtlinge zu sehr in die Hände des Despoten/Sultans begeben...öffnet er seine Tore...geht es wieder von vorne los...

Beitrag melden
th.diebels 20.07.2017, 08:12
5. Drohen -

- rote Gummibändchen - dann abwägen - jetzt "härte Gangart" ?
Nicht nur Erdogan grinst -
die halbe Welt lächelt verschmitzt -
zumindest ich kann diese Bundesregierung schon lange nicht mehr für "ernst" nehmen !

Beitrag melden
frankfurtbeat 20.07.2017, 08:13
6. Ich kann und will mir nicht ...

"Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass der Präsident eines frei gewählten Parlaments sich in einer solchen, menschenverachtenden Weise geäußert haben soll"
Das Niveau türkischer Politiker ist eben etwas flacher angesiedelt und in Anbetracht der Herkuft des einen oder anderen Kandidaten nicht verwunderlich! ... eben unterstes Niveau - kann man als Bürger dieses Landes täglich auf den Straßen dieses Landes erleben!

Beitrag melden
i.dietz 20.07.2017, 08:14
7. !

"härtere Gangart" - was ist denn das ?

Die Sonne lacht über Europa -
und Erdogan lacht für die BRD !

Beitrag melden
hugahuga 20.07.2017, 08:15
8.

"Die Gangart gegenüber der Türkei muss härter werden."
So weit - so richtig.
Und wie sehen nun die Maßnahmen aus? Doch wohl nicht so, wie hier zu lesen ist: "Das Auswärtige Amt verurteilte die Entscheidung, dem türkischen Botschafter sei "klipp und klar" mitgeteilt worden, dass die Verhaftungen "weder nachvollziehbar noch akzeptabel" seien.

Mein Bäcker hat mir "klipp und klar" mitgeteilt, dass sein Geschäft wegen einer Feier am kommenden Freitag geschlossen bleibt.

Die deutschen Weicheier werfen mit Wattebällchen und hoffen, dass der Sultan einlenkt. Geht's eigentlich noch tiefer?

Beitrag melden
eurorentner 20.07.2017, 08:17
9. Ich wusste nicht,

dass auch die Türkei unter die Hermes-Regelung fällt. Da wäre interessant zu wissen, wie hoch der aktuell gebürgte Betrag ist. Möglicherweise tut sich ein neues Erpressungsfeld auf.

Beitrag melden
Seite 1 von 31
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!