Forum: Politik
Justizskandal in Brasilien: Der Richter und sein Präsident
Marcos Correa/ Brazils Presidential Press Office/ AP

Ein Skandal trifft Brasilien: Geleakte Aufnahmen stützen den Verdacht, dass Justizminister Sérgio Moro einst zum eigenen Vorteil sein Richteramt missbrauchte - und half, Präsident Bolsonaro ins Amt zu hieven.

Seite 2 von 8
AndreasKurtz 23.06.2019, 13:28
10. Herr Maas, äußern sie sich.

haben sie nicht erst küzlich Hände geschüttelt mit Bolsonaro in Brasilien? Auf weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen den Sozialdemokraten und Typen wie Bolsonaro und Guaido!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
-su- 23.06.2019, 13:28
11.

Zitat von INGOBÖTTCHER
Warum verteidigt der SPIEGEL Reporter Jens Glüsing in all seinen Berichten eigentlich so vehement den wegen Korruption zu 12 Jahren Haft verurteilten Kriminellen LULA? Die von ihm gewählten Formulierungen suggerieren immer wieder, dass Lula unschuldig ist und die endlich einmal gegen die Korruption durchgreifende brasilianische Justiz ungerecht und kriminell ist. Über den tatsächlichen und unbedeutenden Inhalt dieser durch den Lula Freund Greenwald lancierten Texte schreibt Herr Glüsing nichts. Wo bleibt die objektive Berichterstattung lieber SPIEGEL?
Hier geht es um einen schmierigen Richter, der einen Prozess manipuliert hat um Lula zu kriminalisieren.

Ich finde es eher erstaunlich, dass man diesen Skandal so zurückhaltend berichtet.

Wenn ein funken Rechtstaatlichkeit in Brasilien herrscht, wird gegen Moro ermittelt. Wenn dieser einen Funken Anstand hätte, dann würde Moro zurücktreten. Ein Rücktritt wird aber nicht erfolgen, denn Anstand oder Ehre haben solche Gestallten im Regelfall nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gigi76 23.06.2019, 13:42
12. Lula

Was dieser Artikel vollkommen ausblendet ist die Rolle von Morro in Lava Jato. Die Behauptung, Lula hätte die Wahl gewonnen, wenn er nicht verurteilt worden wäre, ist nicht belegbar. Bolsonaro hätte vermutlich wegen der Polarisierung im Wahlkampf noch mehr Stimmen geholt. Was man Morro vorwerfen kann, ist nur, dass er das Verfahren beschleunigt hat, um Lula aus dem Verkehr zu ziehen. Ich sehe das als gute Tat am brasilianischen Volk an. Morro wäre ein Kandidat für den nächsten Präsidentenjob.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcanton80 23.06.2019, 13:58
13. Zu Beitrag #8

Hier wird niemand in Schutz genommen aber diese ganze Geschichte rund um Lula ist doch mehr als dubios ....sprich den in allen Umfragen Erstplatzierten vor der Wahl aus den Rennen zu nehmen sprich zu inhaftieren und wenn sie die veröffentlichten Dokumente mal zur Kenntnis genommen hätten wüssten sie das der Verdacht mehr als begründet ist das da von Seiten des Staatsanwalts moro etwas inszeniert worden ist

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christine.rudi 23.06.2019, 13:59
14. Glaubt wirklich einer von Ihnen (Schreiber/Kommentatoren) bei uns sei

es anders ? Die Unabhängigkeit der Justiz ist solange ein "fake", solange Richter einer Partei angehören und von der Rgeierung bezahlt werden ! Beobachten Sie mal, wer den Schadenersatz bei der Maut bezahlen wird (300 Millionen). Der Verursacher, der / die Verkehrsminister werden genausowenig bezahlen, wie die CSU/CDU in Sippenhaftung. Notfalls wird sich immer ein CSU/CDU Spezl in der Richterschaft finden, der das Ganze abblockt. ... Oder - anderes Beispiel - schauen wir mal nach Österreich ! ... Wett daß dem Ibiza-FPÖ Minister kaum was passiert ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1354944409 23.06.2019, 14:05
15. Traurig aber wahr

De Gaulle bemerkte einst über Brasilien,diese Land könne man letztendlich nicht ganz ernst nehmen. Die kleptokratischen Strukturen waren immer unübersehbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Airkraft 23.06.2019, 14:09
16. Soweit ich das weiß,...

Zitat von guy
Hinter dem ganzen "Umsturz" in Brasilien steckt die Armee.. Sie hat geholfen die vorige Regierung zu verjagen und hat dann Bolsonaro ins Präsidentenamt gehievt . Den Entschluss dazu fassten sie nach den Demonstrationen vor der Fussballweltmeisterschaft in Brasilien 2014. Bolsonaro ist ja ein ehemaliger Militär und sehen sie sich nur die vielen Genräle in Ministerämten an. Anscheinend hatten die Genräle aber selber Zweifel ob Bolsonaro dem Amt überhaupt gewachsen sei. Es wird ja auch jetzt immer offensichtlicher dass er es absolut nicht ist. Das ganze ist ein verschleierter Militärputch.
Soweit ich das weiß, hat die Kirche auch nicht unerheblich zu seiner Wahl beigetragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
3vv4v3 23.06.2019, 14:18
17. Ibiza oder Brasilia

den Rechtsnationalisten is keine dreckige Aktion fremd um nicht an die macht zu kommen zu bleiben und schlicht schaden gegen Rechtssysteme oder Demokratie über Jahrzehnte zuzufügen.

wer das nicht versteht dem wünsche ich direkte Auswirkungen erleben zu dürfe. egal wie hart sie sind...

sogar die Afd mit ihrem Putsch gegen Lucke damals war so etwas...
das Le Pen sich von Russen bezahlen lässt um auch Frankreich mit den gelb wwsten zu destabilisieren... oder ein italienischer Innenminister dir Agenda Italiens so manipuliert und gegen eine EU wettert spielt auch nur Russland in die Hände ....

und Putin sitzt auf seinem Thron und lacht sich ins Fäustchen wie leicht es eigentlich auch ist Ebenso die Nato zu spalten mit der Türkei...

das sollte uns alle eine Warnung sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
studieren_am_meer 23.06.2019, 14:19
18. wo ist die Staatengemeinschaft

sollte etwa mit zweierlei Maass gemessen werden? Sanktionen gegen Bolsonaro und Morro wären wohl angeraten. was tun unsere Grüßonkel? wie üblich...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kezman9 23.06.2019, 14:21
19. Das System ist das Problem...

Warum Lula nun ins Gefängnis kam ist nicht wirklich ans Tageslicht gekommen. Er wurde für eine Wohnung weggesperrt die ihm gar nicht gehört. Moro war Staatsanwalt und Richter zugleich. Wenn man sieht und liest wie Bolsonaro an die Macht kam, dann kann man nur kotzen. Über jedes andere Land hätte z. Bsp. die USA gleich Sanktionen verhängt. Aber Trump und Jair sind rechte Lumpen im Geiste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 8