Forum: Politik
Kabinettsklausur in Meseberg: HarmoNIE
AP

Die Regierungsklausur in Meseberg soll hübsche Bilder der Eintracht produzieren. Doch Union und SPD haben sich eigentlich nicht mehr viel zu geben.

Seite 1 von 7
karend 24.05.2016, 18:59
1. .

"Doch Union und SPD haben sich eigentlich nicht mehr viel zu geben."

Kein Problem. Dann sollen sie den Bund auflösen und Neuwahlen einläuten. Leider werden sie genau das in dieser Situation tunlichst vermeiden (Griechenland will Geld, IWF will daher die Steuerzahler auch belasten – schließlich haben diese es ja, Türkei, Flüchtlinge …).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mertrager 24.05.2016, 19:03
2. Nein

Inhaltlich war das von Anbeginn nix. Es ging nur um den Marsch an die Fleischtöpfe. So gesehen ist der jetzige Zustand erwartungsgemäß und alles andere als eine Überraschung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomatosoup 24.05.2016, 19:03
3. Das nenne ich Politik!

Das ist die geniale Politik unserer tollpatschigen Kanzkerin, die sich benimmt wie Goethes Zauberlehrling. Erst mit einem Zauberspruch alle Schleusen öffnen, dann wird sie die Besen nicht mehr los und dann schließt sie - wie Faust - einen Pakt mit dem Teufel auf unser aller Kosten und macht uns erpressbar. Ein Träumchen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tullrich 24.05.2016, 19:03
4. Kapelle? Titanic?

Die Frage ist nur noch, wer ist Dirigent und wer Taktstock in dieser Kapelle auf der Titanic?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomrobert 24.05.2016, 19:10
5. Endlich redet mal jemand über Digitalisierung.

Allerdings weht der Hauch des "schon überholten Egon Krenz"
zum Zeitpunkt seiner Worte durch die Koalition.
Immer drei Schritte hinter der aktuellen Entwicklung-.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
colja_kosel 24.05.2016, 19:12
6. Schöne Bilder

reichen der Bevölkerung schon lange nicht mehr!
Von sozialer Ungleichheit, über den Tiefpunkt der Russlandbeziehungen, bis hin zur Zerstörung der EU und ein Wiedererstarken des Nationalismus, wir hatten nie eine solch unfähige Regierung. Vorsteherin dieser, ist die nichtssagende Raute, aussitzend, umschwenkend, steuert der Hosenanzug seit Jahren durch die Politik.
Hoffentlich hat das bald ein Ende, was dann kommt wird bloß erstmal nicht besser!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
INGXXL 24.05.2016, 19:15
7. Also

nichts Neues. Was soll die Regierung aus CDU CSU SPD auch anderes machen. Es gibt keine Alternative. Oder will einer das die AfD die Absolute Mehrheit erhält

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirkor 24.05.2016, 19:19
8. Machen wir uns nix vor,

die GroKO bleibt uns auch nach der Bundestagswahl 2017 erhalten, da es keinerlei andere Koalitionsfähige Konstellationen geben wird. Auch wenns niemanden gefällt und das Herumwurschteln noch jahrelang so weiter geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlimmer1 24.05.2016, 19:24
9. Theater

Ein nicht unwahrscheinliches Szenario: Nach der nächsten Bundestagswahl reicht es knapp nicht für Schwarz-Grün. Und die Chose läuft genau so weiter. Nur eben mit ein paar Gesamtprozenten weniger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7