Forum: Politik
Kampagne der Bundeswehr: Grüne kritisieren Rekrutenwerbung
DPA

Soldatenvideos auf WhatsApp, Fitnessprogramme für Jugendliche - die Bundeswehr buhlt um Nachwuchs. Die Grünen kritisieren die Personalwerbung.

Seite 5 von 11
jjcamera 30.12.2018, 11:27
40.

Zitat von wasistlosnix
Nichts! Noch nicht einmal die Werbung! Die BW gibt doch das Bild eines zusammenbrechenden Unternehmens ab. Jeder der dort anfangen will, wird doch mit Fragen konfrontiert. Die dies in Frage stellen. Eine moderne einsatzbereite BW würde genügend Bewerber haben.
Ja richtig, aber eher solche vom rechten Rand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter M. A. Lublewski 30.12.2018, 11:30
41. Wer hat es denn jemals

".... Die Grünen kritisieren die Personalwerbung."

den GrünInnen recht machen können?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rechtschreibprüfer_der 30.12.2018, 11:30
42.

Wer in der Schule versagte, hatte immer zwei Optionen: entweder Bundeswehr oder auf den Bau. Hat sich nichts viel geändert über die Jahre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rechtschreibprüfer_der 30.12.2018, 11:32
43.

Zitat von dertorsten
Und das gilt dort mittlerweile auch für die höheren Dienstgrade - 200000 USD Schulden nach Ende des Studiums im Schnitt machen es möglich.
Seit wann bezahlen Offiziere ihr Army-Studium selbst? Worin liegt jetzt der Mehrwert für den Offizier?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rechtschreibprüfer_der 30.12.2018, 11:36
44.

Zitat von Havel Pavel
Der Beruf als Soldat ist in Deutschland mittlerweile wenig geachtet, um nicht zu sagen teilweise sogar verachtet,
Sich für Dreifünfbrutto totschiessen zu lassen, oder mit einigen Extremitäten weniger vom Auslandseinsatz heim zu kommen, ist halt eine sehr unattraktive Vorstellung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Child 30.12.2018, 11:37
45. Blöd was?

Zitat von angste
Werbung in Schulen, bei Minderjährigen eine andere.
Dann sind Sie für die Wiedereinführung der Wehrpflicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maranata-ven 30.12.2018, 11:41
46. Gruenen lehnen ab

Bei uns wollen doch immer weniger von uns mit der Waffe unseren Staat verteidigen. Auf der einen Seite löblich doch die Welt ist nun mal so wie sie ist grausam. Durch die Völkerwanderung wurde das Imperium Romanum (Das römische Reich) den gar aus gemacht, Es geht nicht ohne eigene starke moderne Bundeswehr liebe Grünen. Auch wollen wir unsere Eigenart behalten nach dem Motto in der Einheit die Vielfalt (Deutschland EU} bewahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ollis.post 30.12.2018, 11:48
47.

Werbung in WhatsApp? Werbung habe ich da noch nie gesehen. Werbung mit KSK? Da sollte der Bewerber aber wissen das nur ein geringer Promilleanteil es schafft da hinzukommen. Wenn überhaupt. Die Zeit bis dahin wird mit elender Warterei etc überbrückt. Dazu kommt man das man kaum nutzbareres oder hoffnungslosem veraltetem Equipment nutzen muss. Möchte man Helipilot werden, kann man froh sein das man einen flugbereiten findet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HaPeGe 30.12.2018, 11:55
48. Die Politik sollte es endlich begreifen ...!

Wann die Bundeswehr personell wieder vernüftig ausgestattet werden soll, dann gelingt das nur über die Wehrpflicht. Alles andere ist ein Herumprobieren ohne sichtbaren Erfolg. Dieses Mal dann aber bitte für Frau und Mann.

Es wird Zeit, dass das die PolitikerInnen endlich begreifen. Das Aussetzen der Wehrpflicht war ..., vorsichtig gesagt, suboptimal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zausi 30.12.2018, 12:10
49. Wer zur BW geht,

setzt sein leben auf's Spiel. Nicht wegen der Ausbildung eher wegen dieser miserablen Ausrüstung.
Am besten noch bei schieß Übungen sparen mit einem lauten ausruf "Schussgerääääät abgefeueeeeert"
Weis nur eins, werde alles dran setzten das mein Kind nicht zu diesem Kasperle verein geht die zum "Schutz unserer hohen Herren" höchstens ihr da sein befristeten. Und wenn ich mir die Spargel so ansehe in den oberen Rängen, bekomm ich ein Lachkrampf und frage mich ob diese jemals ihre Nase im Dreck hatten....
Lassen wir mal die Kirche im Dorf, wenn wir selbst von einer Horde wildgewordener Buschbewohner angegriffen werden sollten, ist die BW auf Hilfe von anderen Verbündeten angewiesen. Bis diese eintreffen können die Grünen sie ja mit Blumen und Willkommenes Banner aufhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 11