Forum: Politik
Kampagne in Großbritannien: Diese drei Argumente sprechen für den Exit vom Brexit
Getty Images

Die Kampagne zum Stopp des Brexit gewinnt renommierte Befürworter. Bleibt Großbritannien doch in der EU? Das Szenario ist nicht unrealistisch.

Seite 10 von 32
Euclid 01.07.2016, 19:57
90. Alles Geschwätz...

Wie der Tag danach....ein Bisschen schwanger gibt es nicht.

Das Volk hat entschieden, jeder Brite hat Zeit gehabt sich zu informieren. Cameron hat die Nachteile ehrlich klar gemacht. Dran gab es kein Zweifel.

Viele sind halt den Rattenfängern auf den Leim gegangen. Das gibt es auch anderswo.

Das ist Demokratie : 50+1

Beitrag melden
zynik 01.07.2016, 19:58
91. Sehr bedenklich...

mit welchen Mitteln hier eine Kampagne gegen eine demokratische Entscheidung gefahren wird. Wird diese Entscheidung revidiert, stellt das einen Tabubruch dar, der Schule machen wird. Oder ist das vielleicht die alternativlose Absicht?

Beitrag melden
karl_hungus 01.07.2016, 19:58
92.

Spiegel! Sie sind weg. Echt jetzt. Wirklich. Für immer. Und Sie können jetzt weiter Ihrer neu entdeckten Kampagnenlust frönen oder einfach wieder guten Journalismus machen.

Beitrag melden
romeov 01.07.2016, 19:59
93. Bitte nein,

in GB ging es nie um eine Mitgliedschaft in der EG, dafür sind die zu neoliberal. Es ging immer um die Frage, wie ziehen wir die über den Tisch und holen das meiste für uns raus.

Beitrag melden
sober 01.07.2016, 19:59
94. 2056

"1975 etwa haben die Briten per Volksabstimmung entschieden, in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zu bleiben, dem Vorläufer der EU. Wären Referenden auf ewig unantastbar, so Farrons Argument, hätte es auch das aktuelle Brexit-Referendum nicht geben dürfen." Wow, was für ein starkes Argument - für eine Wiederholung des Referendums im anno 2057

Beitrag melden
Kerze der Freiheit 01.07.2016, 20:00
95.

Wenn ich daran denke, was uns EU- und Euro-Anhänger so versprechen und versprochen haben, und was wir bekommen haben, wundere ich mich doch sehr, dass man den Brexit-Anhänger Lügen vorwirft, vor allem, da es ein leichtes ist, 350 Mio. Pfund jährlich mehr in den NHS zu stecken. Und das Deutsche meinen, den Engländern Demokratie beibringen zu müssen, ist unfassbar. Wo ist denn der moderne Parlamentarismus entstanden? Und wo wurde 1933 durch ein Mitglied der Elite ein Diktator an die Macht gebracht?

Beitrag melden
marmota.marmota 01.07.2016, 20:02
96. Wie lange noch

will der Spiegel die Briten noch zurück in die EU beten? Würde irgendjemand ein Wahlergebnis als nicht belastbar erklären, wenn die richtigen gewonnen hätten? Nein! Wundert es jemanden, dass sich viele Fürsprecher gegen den Brexit finden, wo doch fast die Hälfte der Briten in der EU bleiben wollten und die Berichterstattung zu 95% einseitig ist? Nein! Und weiter mit dem blablabla. Wären nur 48% EU-Gegner für den Spiegel ein Grund zum "Weiter So!"

Beitrag melden
KingTut 01.07.2016, 20:04
97. Zustimmung

Ein guter Artikel, der die wesentlichen Aspekte, die für eine Wiederholung des Referendums sprechen, zusammenfasst. Ich möchte noch hinzufügen, dass in einem Verbund von vier Ländern, aus denen das Vereinigte Königreich besteht, auch diese Länder allesamt mehrheitlich für einen Brexit hätten stimmen müssen.
Als die Schotten ihr Unabhängigkeitsreferendum hatten, versuchte Cameron händeringend, sie davon zu überzeugen, dass sie für einen Verbleib in GB stimmen müssen, wenn sie Mitglied der EU bleiben wollen. Folglich haben sie für diesen Verbleib gestimmt und jetzt sollen sie trotzdem die EU verlassen?

Beitrag melden
wes_forum 01.07.2016, 20:10
98. Will man ein Ende der EU ...

so soll man das jetzt machen, dh. nun anfangen demokratische Entscheidungen zu kippen.

Beitrag melden
Kit Kerber 01.07.2016, 20:10
99. wehrhafte Demokratie

Zitat von jeze
...ist demokratiefeindlich bis zum Abwinken. Die Argumente sind allesamt Nonsens.
... nach den Erfarungen der Weimarer Republik dürfte wohl allen klar sein, daß es einen 51 % - Fetisch nicht geben kann. Wer die Demokratie dazu mißbraucht, die Demokratie zu untergraben, braucht sich nicht zu wundern, wenn ihm klare Kante gezeigt wird.

Beitrag melden
Seite 10 von 32
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!