Forum: Politik
Kampf gegen Separatisten: Ukraines Präsident meldet Erfolge der Offensive im Osten
DPA

Die Offensive des ukrainischen Militärs im Osten des Landes ist offenbar erfolgreich: Der von prorussischen Aktivisten gehaltene Flughafen von Kramatorsk sei zurückerobert worden, berichtete Übergangspräsident Turtschinow.

Seite 1 von 34
y61 15.04.2014, 18:05
1. Regierung in Kiew Nationalgarde

Das ist ein Faschisten Regierung und die Schießt auf eigenes Volk

Beitrag melden Antworten / Zitieren
habenichts2 15.04.2014, 18:06
2. Ein gefährliches Spiel der USA

Habe gerade auf N-TV einen Bericht über die amerikanischen Geheimdienste nach dem 11.09. gesehen. Diese Dienste arbeiteten nur mit Lügen, Lügen und nochmals Lügen alles im Auftrage der Bush und später Obama-Regierung!
Den USA kann man kein Wort glauben. Auch in dieser Auseinandersetzung. Die USA schüren das Feuer in unserem europäischen Wald. Und unsere Politiker spielen dieses üble Spiel mit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vitamim-c 15.04.2014, 18:07
3. Na los weiter so,

volle Kanone auf das eigene Volk...
Wie pervers ist dass denn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a_w 15.04.2014, 18:07
4. Erfolge

vier Personen wurden umgebracht das kann man doch nicht als Erfolg bezeichnen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darthmax 15.04.2014, 18:07
5. Eskalation

mit Einwilligung der Nato Staaten. Auf in den blutigen Bürgerkrieg, den letzten Endes niemand gewinnt, die Ukrainer am allerwenigsten, de3nn die Nato wird dort keinen Krieg führen.
Herr Obama und herr Putin, wie wäre es mit der eindeutigen Feststellung, dass dieser Krieg nicht gewollt wird ? Deeskalation besser ist ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
danieldck96 15.04.2014, 18:08
6. Sinn ?

Wieso wird denn nicht erstmal die Nationale Partei "Swoboda" mit ihrem Kämpfertrupp "Prawij Sektor" aus der Rada entfernt und verboten ? Die größere Gefahr liegt bei den Faschisten !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vitamim-c 15.04.2014, 18:08
7. Na los weiter so,

volle Kanone auf das eigene Volk...
Wie pervers ist das denn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yossariania 15.04.2014, 18:08
8. Ich hoffe ja sehr, das sich spon

in Titelfoto vertan hat.
Ansonsten würde ich sagen: Respekt! Eine Batterie 155-mm-Haubitzen! Sind zwar im Häuserkampf bei der Rückeroberung eines Rathauses schlecht zu gebrauchen, aber dafür kann man prima ganze Stadtviertel in Schutt und Asche legen.
Müssen dann doch wohl mehr als sieben zahnlose Rentner sein, die in der Ostukraine Terz machen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vitamim-c 15.04.2014, 18:09
9. Na los weiter so,

volle Kanone auf das eigene Volk...
Wie pervers ist das denn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 34