Forum: Politik
Kampf um Separatistenhochburg: Ukrainische Luftwaffe greift Donezk an
DPA

Der Kampf um Donezk geht offenbar in die entscheidende Phase. Erstmals haben Kampfjets der ukrainischen Luftwaffe die Separatistenhochburg bombardiert. Opfer soll es nicht gegeben haben.

Seite 9 von 18
klareKante48 06.08.2014, 13:38
80. Wahrhnehmungsprobleme?

[QUOTE=Peter Uhlemann;16330228]Nun ja, Jugoslawien wollte auch nicht die "gewaltsame eigenmächtige Abspaltung" ....Nun ja, im Umkehrschluss: Massenvertreibung von ethnischen Minderheiten, Massenhinrichtungen, Scharfschützen die auf Zivilisten .... etc. haben erst zu dem Einsatz der Nato geführt und nicht irgendwelche Bestrebungen von externen Kräften. Und das ist genau der die gegenwärtige Situation in der Ukraine.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Robert_Rostock 06.08.2014, 13:39
81.

Zitat von fazil57guenes
... Warum können wir das anstehende Referendum in Schottland akzeptieren, das von der Krim jedoch nicht?
Ganz einfach.
Weil das Referendum in Schottland in Abstimmung, mit Zustimmung der britischen Regierung stattfindet,
weil es sorgfältig, ergo langfristig organisiert und vorbereitet wird,
weil man schon vor der Abstimmung sich Gedanken über die Umsetzung des Ergebnisses macht,
weil die schottische Regierung, die dieses Referendum angesetzt hat, demokratisch gewählt wurde,
weil die SNP, die die schottische Regierung stellt, bei den letzten Wahlen mit dem Versprechen dieses Referendums angetreten ist und die absolute Mehrheit errungen hat.

Wieviel Prozent hatte nochmal die Partei des aktuell amtierenden Krim-Gouverneurs bei den letzten Wahlen bekommen, und wie ist der an die Macht gekommen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maburayu 06.08.2014, 13:39
82.

Zitat von fazil57guenes
Die Bevölkerung der Krim will zu Russland gehören und auf keinem Fall mehr zur Ukraine. Zumindest gilt dies für den russischen Bevölkerungsanteil (70%) und nach anfänglicher Skepsis auch für die Krimtataren (20%).
Könnte man ja ganz leicht rausfinden, durch ein von der OSZE überwachtes Referendum. Vielleicht fragen Sie ihren Freund Wladimir Wladimirowitsch ob er nicht eins machen will. Ansonsten ist das alles Propaganda-Geschwätz, Entschuldigung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pilatuss 06.08.2014, 13:40
83.

Zitat von karlomari
Ihr Beitrag widerlegt das aber deutlich. ;-) Der erste Beitrag und so viele Fehler, inhaltlich und .........
Da kann ich nur zustimmen. Selbst wenn ein Deutscher so ungebildet ist und sein Hemd vor Stolz zerreißt, dann mögen doch solche "Russenhasser" = "Wahre Kriegstreiber" sich der ukrainischen Armee anschließen und uns "normale Bürger" mit ihren Beiträgen verschonen. Nehmen Sie gleich alle Bekannten mit. Sie haben Ihre Chance jetzt! Zeigen Sie es den bösen Russen, bzw. Separatisten, wo der Hammer hängt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
10prozentfett 06.08.2014, 13:45
84. bessere Idee?

Zitat von kritiker105
Usa wirft vor usa wirft vor usa wirft vor…aber ist usa nicht ziemlich weit weg von zuhause? Die weltpolizei rettet uns wieder mit frieden durch krieg…erst die bösen islamisten und jetz ist wieder der russe dran.
Und was würden Sie gegen islamistisch bzw. russisch initiierten Terror tun? Gegen Entführung, Mord und völkerrechtswidrige Landnahme?
Gute Idee wie man gegen IS, Taliban und gewalttätige Separatisten vorgeht die sich jedem Dialog entziehen?
Ohne die USA würden Sie jetzt gar nicht vor einem Computer hocken und lamentieren können ("kritisieren" wäre zu hoch gegriffen für Ihren Beitrag).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trashmen 06.08.2014, 13:51
85. wenn, dann

Wenn sich Deutschland von der Ukraine distanzieren soll, dann auch von Russland. Wegen dem vorgehen gegen Georgien, Tschetschenien, der Krim, hetze gegen Schwule, Einschränkung der Pressefreiheit,....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dummschnacker01 06.08.2014, 13:52
86. @ clausbremen 13:35 - Ich hab da mal ne Frage

Gibt es dieses abgefahrene Weltbild, das sie sich zusammengebastelt haben auch als Bausatz? Für die Nennung von Bezugsadressen wäre ich ihnen dankbar!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andreasss 06.08.2014, 13:53
87. Von der Europäischen Union wird verschwinden Humanismus.

Wahrheit erzeugen Medien und politischen Interessen. Nicht Humanisten und Philosophen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sauerländer 06.08.2014, 13:54
88. Quelle...

Zitat von studibaas
Ihre Aussage würde so ziemlich allen widersprechen was ich weiß. Ich bin daher ernsthaft an einer Quelle interessiert!
1. Quelle wäre der Friedensplan von Poroschenko: vom 20. Juni.
a) Dezentralisierung der Macht
b) Korridor für russische Söldner und Kämpfer
c) Amnestie für Separatisten ohne schwere Verbrechen
d) Einseitige Waffenruhe

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amaya.delmonte 06.08.2014, 13:55
89. Es reicht jetzt

Wenn der Westen nicht endlich seinen ukrainischen Bluthunden Einhalt gebietet, wird eine offene russische Intervention von Tag zu Tag wahrscheinlicher. Es scheint geradezu das Ziel der Ukrainer zu sein, dass es tatsächlich so weit kommt. Das wäre dann die perfekte Entschuldigung dafür, dass der Westen den "armen Opfern" den selbstverschuldeten Staatsbankrott finanzieren muss....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 18