Forum: Politik
Kampfflugzeuge: USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland
REUTERS/ U.S. Air Force

Diese Truppenbewegung dürfte in Moskau aufmerksam verfolgt werden: Die USA verlegen zwölf A-10-Kampfflugzeuge nach Deutschland - die besonders effektiv gegen Panzer vorgehen können.

Seite 1 von 23
omarius 13.02.2015, 13:17
1. unvollständig...

panzerbrechende depleted uranium munition.. verschiesst....^^

und vor n paar jahren sollten die dinger eingemottet werden...

Beitrag melden
megamekerer 13.02.2015, 13:19
2. Atomkrieg wird sicherlich eines Tages kommen!

Und damit ist Deutschland wieder Ziel der Nuklearangriff Russland! Was wenn etwas schief geht? Dann werden wir als erste pulverisiert. Ich protestiere damit gegen die Verlagerung jegliche militärische Geräte der USA und Nato auf deutschem Boden!

Beitrag melden
hummel1 13.02.2015, 13:20
3.

Und wieder einmal werden wir benutzt ohne gefragt zu werden oder liegen Informationen vor, dass es eine Anfrage gab die Maschinen hier zu stationieren? Wenns schief geht fliegt uns das Ganze als erstes um die Ohren! Ein paar Sprengköpfe stecken bestimmt auch noch in der Erde!

Beitrag melden
clausbremen 13.02.2015, 13:20
4. Nicht ...

... wirklich eine Meldung wert. In 2014 wurden 21 dieser Flugzeuge abgezogen, jetzt werden 10 wieder stationiert. Ein ganz normaler Vorgang, mehr nicht.

Beitrag melden
static2206 13.02.2015, 13:21
5. Die treffenste Bezeichnung der Warthog

Man nahm die größte Kanone die man finden konnte und baute ein Flugzeug drum rum. Die A-10 ist meiner Meinung nach eines der geilsten Erdkampfflugzeuge. Und obwohl es schon verdammt alt ist, ist es immer noch zuverlässiger, günstiger und effizienter als die neuen Jets der Amis die teilweise nicht mal Überschall fliegen dürfen. Jetzt brauchen wir nur noch ein paar Gunships in Rheinland Pfalz ^^

Beitrag melden
ir² 13.02.2015, 13:25
6.

Und die verschießen auch noch Uranmunition...Oh Gott...

Beitrag melden
H.Yalcin 13.02.2015, 13:25
7. Man stelle sich vor,...

... Russland würde diese Art der kriegswaffe an die Grenze der Ukraine verlegen. Unsere Medien, nato und USA würden von einer krassen provokation sprechen. Aber wenn das die USA machen, dann wird das einfach hingenommen und nicht kritisch gesehen. Ich frage nochmals SPON: Wer ist denn der wirkliche Provokateur? Aus meiner Sicht ist das die USA & NATO!!!!

Beitrag melden
Pollowitzer 13.02.2015, 13:26
8. Bitte mal ein Volksbegehren...

...ob die USA mit ihrem Militärkram nicht sofort nach Hause verduften sollen!
Deutschland raus aus der NATO.
Wir sollten kein Aufmarschgebiet für Kriegstreiber wie die USA sein.
Amisoldat go home to your Mumm and stay!

Beitrag melden
kuac 13.02.2015, 13:26
9.

Warum bringen die USA ihre Waffen nicht direkt in die Ukraine? Warum hier in DE? Damit gefährden sie DE. Das gilt auch fuer die Atombomben. Somit bleibt DE ein Ziel von russischen Atomwaffen.

Beitrag melden
Seite 1 von 23
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!