Forum: Politik
Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Die wahre Angela M.
REUTERS

Bemerkenswertes tut sich: In der Flüchtlingskrise zieht Angela Merkel ihre Linie gegen alle Widerstände durch - und offenbart dem Publikum damit einen Teil ihres echten politischen Denkens.

Seite 48 von 103
michel-watcher 16.09.2015, 13:35
470. Seltsame Pfarrerstochter

Ok, das ist die Meinung des Autors, der Merkel im 'Herbst ihrer Amstzeit' für selbstlos und herzensgut erklärt. Keine Frage, Politiker müssen nicht herzensgut sein oder selbstlos. Wenn das Kapital ihres Erfolgs aber zu einem Großteil auf den Charaktereigenschaften aufbaut, dann ist es sehr wohl wichtig zu klären, inwieweit das stimmt.
Merkel ist eine knallharte Machtpolitikerin, die schon etliche lästige oder 'unpassende' Parteifreunde, ohne mit der Wimper zu zucken, gemeuchelt hat. Sie ist ein Mensch, dem das Wohl der Konzerne mehr am Herzen liegt als das der 'minderwertigen' Bürger (also alle, die keine Arbeitsplätze schaffen oder reich sind). Sie wusste nicht einmal, wie weit verbreitet z.B. Werksverträge sind.
Merkel redet von 'ihrem Deutschland', hat aber keine Ahnung von einem großen Teil dieses Deutschlands. Merkel neigt zu großen Gesten, die aber letztlich bedeutungslos sind. Die humanitäre Katastrophe auf der Route hat viel mit D. zu tun, viel mit Dublin III und auch mit der Forderung Merkels, die Außengrenzen besser zu schützen. Seltsam, Leid scheint ihr weniger tragisch, wenn es außerhalb Europas stattfindet.
Für mich war Merkels Auftritt der einer beleidigten Frau, die aus offensichtlichem Mangel an Selbstkritik (dazu muss man sich nur den Inhalt ihrer Reden anschauen, wenn sie die Politik und Charaktereigenschaften anderer Politiker anschaut, die nicht rechts-konservativ, bzw. 'christlich'-demokratisch/-'sozial' sind) gerne von allen geliebt werden will, alleine, weil sie ja so mächtig und intelligent ist.
So, wie Sie Merkel beschreiben, wird wohl genau die Stoßrichtung sein, an der ihre Berater arbeiten, um ihr ein Image zu verpassen, daws möglichst viele Wähler abholt.
Sorry, aber ihr Text passt nicht zusammen mit dem Handeln, auch wenn sie durchaus manchmal gute Dinge entscheidet. Die Summe ihrer Hinterlasseschaften aber sind verheerend, einem Deutschlandbild geschuldet, welches sich von ihrem verklärten Amerikabild ableitet...

Beitrag melden
hsd-sw 16.09.2015, 13:36
471. Das Problem ist nur....

Zitat von flo_bargfeld
... für Ihre klaren und klare Position beziehenden Worte. Die Stärke der Merkel-Rede liegt für mich nicht so sehr in der Emotionalität, als vielmehr in der erstaunlich klaren Positionierung gegenüber Seehofer und dem übrigen xenophoben Populisten-Mainstream. Ich wünsche mir, dass Frau Merkel auch in der zweiten Halbzeit dieser Legislatur einen solch klaren Kurs gegenüber der querulatorischen Mautpartei fährt.
....das die klaren und klare Position beziehenden Worte keinerlei Aussage treffen darüber, wie wir Millionen Araber ( nach Familienzuzug 5-6 Mio ! ) integrieren wollen. Der Koran ist und bleibt über dem GG.

Beitrag melden
nikolay 16.09.2015, 13:36
472. Ob das gut geht?

Die Politik der Kanzlerin in der Flüchtlingskrise wirkt erschreckend hilflos. Ich kann mir nur schwer vorstellen wie sie aus dieser Lage wieder rauskommen will.
Heute erschien in der niederländischen Zeitung AD-online ein Artikel, in dem der Journalist Harald Doornbos berichtet wie einfach es für ihn gewesen ist einen falschen syrischen Pass mit einem Photo des niederländischen Premiers Mark Rutte im Norden Syriens ausstellen zu lassen. Schon der zweite vom Journalisten angerufene Fälscher (der erste war mehr für die Vermittlung von Bootsfluchten zuständig) erklärte sich bereit ihm zu helfen. Am nächsten Tag erschien Doornbos mit einem Photo von Mark Rutte beim Fälscher und gab den Namen Malek Ramadan (gleiche Initiale) als Passinhaber an. Ein Muster des falschen Passes wurde per App zur Überprüfung zugeschickt. Pass und Personalausweis waren innerhalb von 40 Stunden fertig. Beides kostete 825 Dollar (750 Euro). Laut Doornbos, seien vor allem ISIS und Al Nusra Kämpfer an falschen Papieren interessiert, aber auch Menschen die in Syrien Morde und Vergewaltigungen begangen haben und jetzt in Europa unter falschem Namen ein neues Leben beginnen wollen.
Man sieht also, nicht alles ist so rosig, wie die «Wir schaffen das» Parolen der Kanzlerin. Vielleicht sollte mal ein deutscher Journalist versuchen in Syrien einen falschen Pass für Frau Merkel ausstellen zu lassen?
Schönen Tag noch.

Beitrag melden
bm-2cv4x1lm79tktyjstc2cfv 16.09.2015, 13:36
473. Mangela Erkel

wollte doch nur auch mal in ihrem Leben Mama sein. Wissen, wie sich sowas anfühlt... von Jungen Menschen geliebt zu werden, etc. Ihr wisst schon.
Nun hat sie es. geschafft. Der Preis dafür wird sein das Deutschland im Chaos versinkt. Mord, Totschlag, Anarchie und ein völliger Zusammenbruch des Landes und der deutschen Kultur

Beitrag melden
secret77 16.09.2015, 13:37
474.

Mein Gott, wenn man all die "Ich Ich ICH!" Kommentare hier wieder liest... Seid ihr wirklich so beschränkt, dass ihr nicht versteht, dass die Welt nie besser wird, wenn man sich selbst nicht hintenanstellen kann? Das macht doch jeder vernünftige Mensch in seiner Famlie mit seinen Kindern auch. Da kommen zuerst die Kinder und dann man selbst. Und warum? Weil es nur so funktioniert und man sich dazu auch nur so fühlt, als tue man das Richtige. Kann doch nicht so schwer sein, wenn man schon immer eine Verbesserung der Zustände fordert.

Beitrag melden
eschoeff 16.09.2015, 13:38
475. Du lieber Himmel

so langsam ist die Rührseligkeit nicht mehr zu überbieten. Ich stimme einigen Kommentaren voll zu, Deutschland ist nicht das Land von Frau Merkel, auch wenn sie sich selbstherrlich über europäisches Recht, über den Willen der eigenen Bevölkerung und über den gesunden Menschenverstand stellt. Dieser ganze Wahnsinn trägt ausschliesslich zur Polarisierung in einer Frage bei, die eben nicht durch allumfassende Rührung beantwortet werden kann. Etwas mehr Verstand bitte.

Beitrag melden
dermichl 16.09.2015, 13:38
476. genau weg mit Frau Merkel aus dieser politischen Landschaft

..was sie diesem Volk hinterlässt sind Rechtsbruch und Chaos. Und an alle Gutmenschen da draußen sei gesagt, bitte geht selbst in die Asylantenheime und macht euch vor Ort ein Bild. Wenn Deutschland syrische Flüchtlinge unterstützen will, dann ist dies möglich über die vereinten Nationen mit regulärer Einreise und nicht über illegale Wege mit Chaotischen Folgen für alle Anrainerstaaten. Informiert euch selber, wie viel Geld die Schlepper bei diesem dicken Geschäft verdienen und wir zahlen diese Zeche. Doch diese Zustände in Deutschland sind gewollt...achtet darauf!

Beitrag melden
victor_fummel 16.09.2015, 13:38
477. Als Dank werden wir Undank bekommen!

Leider ist es so, dass die allermeisten Menschen undankbar sind. Die Menschen, die aus der angeblichen Not zu uns kommen, vergessen wo sie herkommen und wie es ihnen zuvor erging (ganz besonders Wirtschaftsflüchtlinge). Anstatt sich entsprechend wie Gäste zu benehmen, versucht ein nicht unerheblicher Teil dieser Menschen uns ihre Wertevorstellungen aufzuzwingen und unsere Werte zu ersetzen (siehe die Salafisten, siehe durch den Verfassungsschutz beobachtete Moscheen und Hassprediger, uvm). Auch ist das Thema Ausländerkriminalität nicht von der Hand zu weisen. Alle Gutmenschen, die dies als ausländerfeindlich empfinden, mögen die jährlichen Berichte der Polizei beachten.
Als Dank für unsere Hilfsbereitschaft haben wir mit genau diesen Problemen zu kämpfen. Man sollte diesen Menschen endlich klar machen, dass diese Hilfsbereitschaft eben nicht selbstverständlich ist! Bei jeder Gelegenheit sprechen diese Menschen von Ehre. Wenn es aber darum geht, sich ehrenhaft zu benehmen, wissen viele nicht mal wie dieses Wort geschrieben wird!

Beitrag melden
002614 16.09.2015, 13:39
478. Was heisst

Zitat von Promet
... Der einzige Punkt in dem ich diesem ansonsten unbegründeten Lobgesang des Spiegels augenscheinlich zustimmen kann, betrifft den bescheidenen Lebensstil dieser machtversessenen Frau.
"machtversessen"? Müssen das nicht alle Kanzler sein, wenn sie sich einigermaßen durchsetzen wollen?
Ohne Macht kann ein Kanzler auch nichts Gutes für sein Volk erreichen, weil immer welche dagegen sind.

Egal welcher Kanzler - wir müssen davon Abstand nehmen, unsere mehrheitlich von uns gewählte Regierung in Grund und Boden zu verteufeln. Es hilft garantiert nicht, unser Land zu wappnen für die Herausforderungen, die noch auf uns alle zukommen werden.

Grundsätzlich wird aber eine "One-World-Gesellschaft" mit vielen Besonderheiten die Zukunft sein.
Ebenso wird - so lange es Staaten gibt - die Demokratie die Regierungsform der Zukunft sein. Wir sollten uns nun mal daran gewöhnen, dass in einem solchen Gemeinwesen nicht die Meinung eines Einzelnen ausschlaggebend sein kann, sondern die der Mehrheit. Schwer zu verkraften, ich weiß.

Wie es in undemokratischen Ländern zugeht, sehen wir in vielen Ländern, nicht zuletzt in den Fluchtländern.

Beitrag melden
victor_fummel 16.09.2015, 13:39
479. Als Dank werden wir Undank bekommen!

Leider ist es so, dass die allermeisten Menschen undankbar sind. Die Menschen, die aus der angeblichen Not zu uns kommen, vergessen wo sie herkommen und wie es ihnen zuvor erging (ganz besonders Wirtschaftsflüchtlinge). Anstatt sich entsprechend wie Gäste zu benehmen, versucht ein nicht unerheblicher Teil dieser Menschen uns ihre Wertevorstellungen aufzuzwingen und unsere Werte zu ersetzen (siehe die Salafisten, siehe durch den Verfassungsschutz beobachtete Moscheen und Hassprediger, uvm). Auch ist das Thema Ausländerkriminalität nicht von der Hand zu weisen. Alle Gutmenschen, die dies als ausländerfeindlich empfinden, mögen die jährlichen Berichte der Polizei beachten.
Als Dank für unsere Hilfsbereitschaft haben wir mit genau diesen Problemen zu kämpfen. Man sollte diesen Menschen endlich klar machen, dass diese Hilfsbereitschaft eben nicht selbstverständlich ist! Bei jeder Gelegenheit sprechen diese Menschen von Ehre. Wenn es aber darum geht, sich ehrenhaft zu benehmen, wissen viele nicht mal wie dieses Wort geschrieben wird!

Beitrag melden
Seite 48 von 103
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!