Forum: Politik
Klamme Bundespartei: Piraten-Abgeordnete verweigern Gehaltsabgabe
Getty Images

45 Piraten sitzen in den Länderparlamenten, sie werden dafür gut bezahlt - doch die Bundespartei hat nichts davon, ihre Kasse ist chronisch klamm. Ein Spenden-Appell von Parteichef Schlömer bleibt ungehört: Die meisten Abgeordneten wollen nicht extra zahlen.

Seite 1 von 13
einzel haft 27.07.2012, 18:44
1. ... muss man nicht so sehen ...

Zitat von sysop
45 Piraten sitzen in den Länderparlamenten, sie werden dafür gut bezahlt - doch die Bundespartei hat nichts davon, ihre Kasse ist chronisch klamm. Ein Spenden-Appell von Parteichef Schlömer bleibt ungehört: Die meisten Abgeordneten wollen nicht extra zahlen.
Verstehe ich, aber"gut bezahlt" im Vergleich zur Anforderung und oder Erwartung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 27.07.2012, 18:44
2. Respekt!

Die Mandatsträger der Piratenpartei lernen recht schnell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hs321 27.07.2012, 18:49
3.

Zitat von sysop
45 Piraten sitzen in den Länderparlamenten, sie werden dafür gut bezahlt - doch die Bundespartei hat nichts davon, ihre Kasse ist chronisch klamm. Ein Spenden-Appell von Parteichef Schlömer bleibt ungehört: Die meisten Abgeordneten wollen nicht extra zahlen.
Ich frage mich was fangen die neugewaehlten Piraten (wie z.B. die Chefin der Saarpiraten, die vor ihrer Wahl zur Abgeordneten Azubine und Praktikantin war) mit dem Riesenhaufen an Kohle eigentlich an?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Joseph Loeffel 27.07.2012, 18:51
4. Es wird Zeit ....

.... daß diese Stümpertruppe wieder in der Versenkung verschwindet. Wir brauchen dringend eine ernstzunehmende Partei als Alternative zu den Blockflöten in unserer Volkskammer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter.Lublewski 27.07.2012, 18:59
5. Geld her!!

Zitat von kumi-ori
Die Mandatsträger der Piratenpartei lernen recht schnell.
Ich bin jetzt schon gespannt, wieviele Foristen hier gleich behaupten, dass sie ihr Geld an die Bundespartei abführen würden :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meistersaenger 27.07.2012, 19:04
6. Abkassieren

Zitat von sysop
45 Piraten sitzen in den Länderparlamenten, sie werden dafür gut bezahlt - doch die Bundespartei hat nichts davon, ihre Kasse ist chronisch klamm. Ein Spenden-Appell von Parteichef Schlömer bleibt ungehört: Die meisten Abgeordneten wollen nicht extra zahlen.
Zitat von
"45 Piraten können nicht die Bundespartei durchfüttern."
Aber ohne die Piratenpartei hätten sie auch kein Mandat, und damit auch kein Einkommen als Abgeordnete.

Zitat von
Fraktionschef Christopher Lauer, der nach eigenen Angaben 250 Euro im Monat an die Landespiraten abgibt, sieht das ähnlich. "Wenn der Bund mir ein konkretes Konzept vorlegt, wofür er das Geld braucht, teile ich gern"

Ein guter Ansatz für das Wahlprogramm.
Wenn der Bund mir sagt, wofür er meine Steuergelder braucht bezahle ich auch Steuern. Wenn nicht, nutze ich die Infrastruktur halt gratis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Afrojüdischer_Sozi-Sinti 27.07.2012, 19:04
7. Tja

Zitat von sysop
45 Piraten sitzen in den Länderparlamenten, sie werden dafür gut bezahlt - doch die Bundespartei hat nichts davon, ihre Kasse ist chronisch klamm. Ein Spenden-Appell von Parteichef Schlömer bleibt ungehört: Die meisten Abgeordneten wollen nicht extra zahlen.
Dieses Radikal-libertäre freiwilligen gehabe scheint nicht zu funktionieren. Dabei könnte man doch potentielle Einnahmen der Partei doch informationstechnisch bestens verwalten und über ihre Verwendung demokratisch abstimmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nebukadnezâr 27.07.2012, 19:07
8. Welcome ...

to the real world

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiefseetanker 27.07.2012, 19:08
9.

Zitat von Joseph Loeffel
.... daß diese Stümpertruppe wieder in der Versenkung verschwindet. Wir brauchen dringend eine ernstzunehmende Partei als Alternative zu den Blockflöten in unserer Volkskammer.
Warum gründen Sie nicht eine?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13