Forum: Politik
Klimaschutz: Umweltministerin Schulze hält nicht viel von billigeren Bahntickets
DPA

Verkehrsminister Andreas Scheuer will die Mehrwertsteuer auf Bahntickets senken. Das sei eine teure Idee - und bringe noch viel weniger für den Klimaschutz als ein Tempolimit, sagt Umweltministerin Svenja Schulze.

Seite 6 von 6
man 19.04.2019, 20:39
50. Eine echte Sozialdemokratin

die Fr. Schulz, man kann doch die Leute nicht einfach so entlasten und wenn, dann nur wenn so ein Vorschlag aus den Reihen der Genossen kommt. Mein Gott wie armselig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheQuant 19.04.2019, 20:39
51. Stimmt leider: Die fachliche und intellektuelle Kompetenz fehlt

Zitat von success4us
ist fuer mich ein Total-ausfall Bisher hat die nur heisse Luft erzeugt, redet 5 Min am Stueck und wenn man mal analysiert was sie sagt, da ist 0 Inhalt (Studium Germanistik u Politikwissenschaft). Da tut man sich schwer in einer Ingenieurswelt
Manager müssen nicht alle fachlichen Details verstehen. Aber es gibt keine Not: Man muss keine Minister ohne Fachkompetenz berufen. Die Zahlenwerke in der Klimapolitik sind schon sehr komplex. Ich befürchte Frau Schulze versteht nicht mal die Marktdynamik der European Emission Allowances.

Extrem wird es, wenn die Bundesministerin für Bildung und Forschung wie ehemals Frau Schawan überhaupt keinen akademischen Abschluss hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 19.04.2019, 22:31
52.

Zehn Prozent Preissenkung bei der DB sollen nix bringen? Kerosinsteuer soll nix bringen? Wieso nicht? Weil die Idee nicht von Frau Schulze ist?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-felix 19.04.2019, 23:41
53. So ist es

Zitat von frantonis
übrig. Billigere Zugtickets bringen ihrer Meinung nach nichts?
Die Bahn hat momentan ca. 20 Milliarden Schulden , obwohl der Bund 2016 schon 2,6 Milliarden nachgeschoben hat .
Die Folge billigerer Tickets ist die weitere Ausdünnung und die Stilllegung weiterer Strecken . Das bringt keinen Autofahrer in einen Zug , der gar nicht mehr fährt . Über 5000 km Bahngleise sind bereits abmontiert worden . Weniger Einnahmen erhöhen nur die Probleme der Bahn, die Bahn braucht Geld .
Was hilft ist Tempolimit und Inlandsflüge verteuern . Das bringt Menschen in die Bahn und zusätzliche Einnahmen für Qualität und Service.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-felix 19.04.2019, 23:49
54. Nein

Zitat von Stäffelesrutscher
Zehn Prozent Preissenkung bei der DB sollen nix bringen? Wieso nicht? Weil die Idee nicht von Frau Schulze ist?
sondern weil die Bahn privatisiert wurde, 20 Jahre auf Verschleiß gefahren wird und jetzt kein Personal mehr da ist , keine Züge, über 5000 km Strecke stillgelegt und 20 Milliarden Schulden angehäuft wurden und die Erträge sinken jetzt schon .
Da sind weitere Preissenkungen der Bankrott und bringen nicht einen einzigen Autofahrer in den Zug sondern nur Ausdünnungen , schlechtere Qualität, schlechteren Service, verärgerte Kunden die aufs Auto/Bus umsteigen .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drent 20.04.2019, 08:49
55. Das Steuermantra der SPD lautet:

Steuern abschaffen: nie. Steuern senken: nie. Steuern erhöhen: immer. Steuern erfinden: immer. Läßt sich leicht lernen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainercom 21.04.2019, 08:24
56. Vorschlag

Einfach mit dem Renteneintritt kostenlos öffentliche Verkehrsmittel nutzen lassen für die die ihren FS
abgeben.
Schadet dem Staat nicht ,spart aber jede Menge an CO2.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-felix 21.04.2019, 10:18
57. Warum

Zitat von rainercom
Einfach mit dem Renteneintritt kostenlos öffentliche Verkehrsmittel nutzen lassen für die die ihren FS abgeben. Schadet dem Staat nicht ,spart aber jede Menge an CO2.
Führerschein abgeben ? Das ist eine Hemmschwelle. Wer sein Auto stehen lässt, emittiert kein Abgase, völlig egal ob er Bahn mit oder ohne Führerschein fährt .Und gleichzeitig Bahn und Auto- die göttliche Eigenschaft fehlt den meisten Rentnern .
Ich finde das überlegenswert : der Firmenwagen des Rentners ist dann halt der Bus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 6