Forum: Politik
Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt
AFP

Präsident Poroschenko spricht von einer Volksabstimmung zum Nato-Beitritt der Ukraine, Nato-Generalsekretär Stoltenberg springt ihm bei - doch sie helfen damit weder der Ukraine noch der Nato. Sie nützen Putin und spalten das Bündnis.

Seite 18 von 21
pansatyr 02.12.2014, 19:20
170. @ king pakal

damit Sie nicht meinen, dass Sie hier die Meinungshoheit haben:
Lesen Sie bitte diesen Artikel
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-128743771.html
- offensichtlich vertreten Sie hier aber die andere Seite.

Beitrag melden
Anna Nass 02.12.2014, 19:21
171. Wer in der Lage ist, viele Buchstaben aneinanderzureihen, ...

Zitat von king_pakal
Ukrainer sind souverän? Das ist der Schenkelklopfer des Tages! Das muss ich meiner ukrainischen Oma erzählen!
beweist damit nicht notwendigerweise Wissen oder gar Intelligenz!
http://de.wikipedia.org/wiki/Referendum_über_die_Unabhängigkeit_der_Ukraine

Beitrag melden
king_pakal 02.12.2014, 19:22
172.

Sie wollen einen NATO-Kriegs-Versteher doch nicht mit Fakten und Argumenten überzeugen?

Beitrag melden
Robert_Rostock 02.12.2014, 19:23
173.

Zitat von king_pakal
China ist hier auszuschliessen, da China selbst eingekreist wird (Taiwan, Tibet, HongKong, Japan, Philippinen usw)
Ihre vielen heute geschriebenen Beiträge wären vielleicht besser (oder überhaupt) zu verstehen, wenn man wüsste, auf welchen Beitrag Sie antworten..

Beitrag melden
pansatyr 02.12.2014, 19:23
174. @153

sehen Sie hierzu auch

http://www.li.com/events/the-menace-of-unreality-combatting-russian-disinformation-in-the-21st-century

Beitrag melden
demokroete 02.12.2014, 19:25
175. Die EU und die USA

haben dem Regime in Kiev schon genug den Ruecken gestaerkt. Das hat dann promt zu Verschaerfung des Konfliktes gefuehrt, weil sich das Regime stark genug fuehlte. Nachdem sie eine militaerische Niederlage einstecken mussten, geht die Hetze jetzt schon wieder los. Russland wird es nicht hinnehmen, dass US Raketen in der Ukraine stationiert werden. Ich erinnere mal an die Kuba Krise. Da haben die USA einen Atomkrieg riskiert, um russische Raketen auf Kuba zu verhindern.

Beitrag melden
king_pakal 02.12.2014, 19:29
176.

Das hat sie natürlich so direkt nicht gesagt, sonst wäre sie ja blöd. Aber wir wissen wa damit gemeint war. Dass Nuland und Paett sich über einen "Wunschkandidaten" für die Ukraine unterhalten haben, kommt Ihnen nicht seltsam vor? Die 5 Mrd. wurden selbstverständlich nur in die demokratische-freiheitliche Entwicklung der Ukraine investiert und das Ganze natürlich total selbstlos.

Beitrag melden
kraus.roland 02.12.2014, 19:30
177. Was für ein Eiertanz!

Die Nato hat von Anfang an Putin die Vorwände geliefert für die Verhärtung der russischen Haltung. Sie hat die Politik des Westens deklassiert und in der Ukraine selbst Kräfte ermuntert, die eigentlich vor Gericht gehören. Die Nato hat ihre Zukunft hinter sich!

Beitrag melden
Anna Nass 02.12.2014, 19:51
178. Danke, ...

Zitat von pansatyr
sehen Sie hierzu auch http://www.li.com/events/the-menace-of-unreality-combatting-russian-disinformation-in-the-21st-century
... das habe ich mir schon in voller Länge angesehen. ;) Aber auf alle Fälle weiterzuempfehlen.

Beitrag melden
Anna Nass 02.12.2014, 19:55
179. Auf den Artikel und Herrn Steinmeier zurückkommend, ...

Zitat von pansatyr
sehen Sie hierzu auch http://www.li.com/events/the-menace-of-unreality-combatting-russian-disinformation-in-the-21st-century
würde ich auch das gerne noch zum besseren Verständnis von Herrn Steinmeier empfehlen: https://criticusnixalsverdruss.wordpress.com/2014/11/28/die-genossen-des-bosses/

Beitrag melden
Seite 18 von 21
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!