Forum: Politik
Konflikt zwischen Israel und Hamas: Ein Krieg, zwei Welten
AP/dpa

Durch die Feuerpause am Samstag wurde die Asymmetrie des Gaza-Konflikts sichtbar wie selten. Während die Menschen in Israel an die Strände strömen, ziehen die Palästinenser mehr als hundert Leichen aus den Trümmern.

Seite 3 von 4
Newspeak 26.07.2014, 21:14
20. ...

Zitat von philzero
Dabei feuert sie [die Hamas] aus Schulen, Krankenhaeusern und allen Zivilen Einrichtungen, aus dem perfiden Kalkuel mit den Bildern von getoeteten Frauen und Kindern nach Israelischen Angriffen medialen Druck auf Israel auszuueben.
Ja, und sie sollten erwähnen, daß Israel ihr diesen Gefallen mit gleicher Perfidie erfüllt und Schulen, Krankenhäuser und zivile Einrichtungen bombardiert.

An einem Frieden in der Region haben beide Seiten kein Interesse. Das israelische Militär könnte z.B. in Legitimationsschwierigkeiten kommen, wenn Israel von Freunden umgeben wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michaelslo 26.07.2014, 21:17
21. Sehr kurzsichtige

Berichterstattung u. das entsprechende gefühllose Echo manches Foristen. Die Raketen sind die einzige, allerdings sinnlose Waffe der um eine menschliche Existenz kämpfenden Palis-seit Jahrzehnten besetzt, zersiedelt, Olivenbäume herausreißen, Wasser entziehen, abriegeln, Gehälter einbehalten-einfach unmenschlich drangsalieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
g.s.hess 26.07.2014, 21:19
22.

Das ist doch bei den Amis nicht anders. Drohnen Steuern und danach nach Hause fahren und mit der Frau in die Shopping Mall. Aber schön das versucht wird es als was neues darzustellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franziskus.2 26.07.2014, 21:24
23. Verbrechen

Zitat von brocki78
Der Grund der Asymmetrie liegt in Folgendem: Israel nutzt seine Waffen, um das eigene Volk zu schützen. Die Hamas nutzen das eigene Volk, um ihre Waffen zu schützen! Waffenlager in Schulen, Raketenstützpunkte in dicht besiedeltem Gebiet etc. - davon berichtet in den öffentlichen Medien keiner.
Wenn ein Verbrecher mich als Schutzschild missbraucht, darf die Polizei mich töten? Die Machthaber in Israel sind keinen Deut besser, wie alle anderen Verbrecher vor ihnen. Es könnte sein, dass dieser Beitrag zensiert wird. Ich gebe mein Leben dafür, um meine Meinung zu sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwooob 26.07.2014, 21:32
24. Schade.

Es sind Menschen, die es nicht geschafft haben miteinander... Ja sogar nebeneinander zu Leben. Es sterben Menschen, keine 100 km weiter und man kann so ignorant sein? Schade um die Toten, die für nichts sterben mussten. Und schade um die Menschlichkeit, die dort scheinbar auch gestorben ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomparisdc 26.07.2014, 21:35
25.

Dieser Gegenuberstellung ist nicht nur pervers, sie entspricht auch nicht das gesamte Bild. Hier tragen einfach beide Seiten eine grosse Schuld und sind fuer sehr viel menschliches Leiden verantwortlich. Schaut euch an....seid ihr nicht Geschwister? Hier profitieren nur die Hasser....Medien inklusiv. https://scontent-a-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xfa1/t1.0-9/p720x720/10552579_263153247209240_3355657165503844939_n.jpg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dedoors 26.07.2014, 21:39
26.

Zitat von sysop
Durch die Feuerpause am Samstag wurde die Asymmetrie des Gaza-Konflikts sichtbar wie selten. Während die Menschen in Israel an die Strände strömen, ziehen die Palästinenser mehr als hundert Leichen aus den Trümmern.

Wenn die Hamas ab morgen keine Raketen mehr nach Israel schiesst, ist ab morgen Frieden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deltametro2 26.07.2014, 21:45
27. Ich habe kein Mitleid

mit den Einen oder den Anderen. Beide haben Dreck am Stecken. Die Zivilbevölkerung von Gaza wird durch Hamas instrumentalisiert. Wenn die die Wahl hätten das Gebiet zu verlassen, dann würde fast niemand mehr übrigbleiben. Hamas braucht Israel um sich an der Macht zu halten and Netanyahu braucht Hamas. Lasst sie miteinander fertig werden und kümmern wir uns um unsere europäischen Probleme für die unsere Brüllhälse leider nichts übrig haben. Hier in Südfrankreich mittlerweilen die vierte Demonstration, es langt mir nachgerade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuac 26.07.2014, 21:51
28.

Zitat von dedoors
Wenn die Hamas ab morgen keine Raketen mehr nach Israel schiesst, ist ab morgen Frieden.
Im Gefängnis herrscht auch Frieden. Wer will denn schon deshalb dahin?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ktschorn 26.07.2014, 22:04
29. Wenn die Waffen schweigen...

Wenn die Hamas ab morgen keine Raketen mehr nach Israel schiesst, ist ab morgen Frieden schreibt dedoors. Dem will ich ganz energisch widersprechen. Wenn die Waffen schweigen muß erst die UN-Resolution 181 aus 1947 umgesetzt werden. Erst wenn das gelingt und beide Staaten, Israel und Palästina, existieren und sich gegenseitig anerkennen besteht die Change auf Frieden in diesem Gebiet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4