Forum: Politik
Korruptionsprozess in China: Urteil gegen Bo Xilai angekündigt
AFP/CCTV

Es ist Chinas Prozess des Jahres: Der frühere Politstar Bo Xilai soll Bestechungsgelder in Millionenhöhe angenommen haben. Am Wochenende will das Gericht das Urteil verkünden - ihm droht sogar die Todesstrafe.

Krischan01 18.09.2013, 13:13
1. Ich bin gegen Todesstrafe !

Zitat von sysop
Es ist Chinas Prozess des Jahres: Der frühere Politstar Bo Xilai soll Bestechungsgelder in Millionenhöhe angenommen haben. Am Wochenende will das Gericht das Urteil verkünden - ihm droht sogar die Todesstrafe.
Bei uns kommen die ja mit Bewährung davon, wenn man nicht gleich das Verfahren überhaupt nicht eröffnet oder Haftverschonug aus Gesundheits- oder Altersgründen angeordnet wird, selten gibt’s dann mal zwei oder drei Jahre oder so die wirklich abgesessen werden müssen. Die Todesstrafe halte ich zwar auch für übertrieben aber Lebenslänglich ab Millionenhöhe Bestechungssumme halte ich schon für angemessen damit sie nichts mehr davon haben wenn es gelungen ist etwas beiseite zu schaffen. Korruption halte ich für eines der hinterhältigsten Verbrechen insbesondere wenn es von Politisch verantwortlichen Verbrochen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ephemeris 18.09.2013, 13:30
2. china

Vielleicht ist an den Behauptungen auch weniger dran als dargestellt, aber wer in Chinas Regime an die Macht kommt, der spielt mit dem Feuer und kann sich, bekanntlich, auch verbrennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Krischan01 18.09.2013, 14:10
3. Ich glaube schon das da was dran ist,

Zitat von Ephemeris
Vielleicht ist an den Behauptungen auch weniger dran als dargestellt, aber wer in Chinas Regime an die Macht kommt, der spielt mit dem Feuer und kann sich, bekanntlich, auch verbrennen.
zumal sich die neue Führung in China den Kampf gegen Korruption auf die Fahne geschrieben hat will man damit ein Zeichen setzen. Auch ist der Prozess in ungewohnter Offenheit geführt worden, was auch dadurch deutlich wird das sich der Westen kaum empört zeigt. Ich wünschte mir bei uns würde das in gleicher Weise geschehen. Immerhin geht es dabei um Summen für die die meisten Menschen ihr Leben lang schwer Arbeiten müssen wenn überhaupt das durch ehrliche Arbeit zu schaffen ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markus_wienken 19.09.2013, 11:04
4. ..

Zitat von Krischan01
Ich glaube schon das da was dran ist, zumal sich die neue Führung in China den Kampf gegen Korruption auf die Fahne geschrieben hat will man damit ein Zeichen setzen.
Die KP führt keinen Kampf gegen Korruption, es sind (eigentlich wie immer) nur unliebsame oder unbequeme Mitglieder betroffen. Gänge es wirklich um Korruption so wäre knapp 100% der gesamten chin. Verwaltung betroffen, angefangen beim Bauamt bis hin zum zum Minister.

Zitat von Krischan01
Auch ist der Prozess in ungewohnter Offenheit geführt worden, was auch dadurch deutlich wird das sich der Westen kaum empört zeigt.
.

Als ordentlichen rechtstaatlichen Prozess wie wir ihn kennen würde ich das nicht bezeichnen was dort veranstaltet wurde.

Zitat von Krischan01
Ich wünschte mir bei uns würde das in gleicher Weise geschehen.
Es gibt in Deutschland keine geheimen Prozesse. Sie werden nicht im TV übertragen, was ich durchaus als positiv ansehe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laolu 21.09.2013, 11:08
5. Und diese Behauptung

Zitat von markus_wienken
Die KP führt keinen Kampf gegen Korruption, es sind (eigentlich wie immer) nur unliebsame oder unbequeme Mitglieder betroffen. .
können Sie wahrscheinlich mit überprüfbaren Belegen untermauen, nicht wahr, Herr Wienken?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markus_wienken 22.09.2013, 21:33
6. .

Zitat von laolu
können Sie wahrscheinlich mit überprüfbaren Belegen untermauen, nicht wahr, Herr Wienken?
Die Namen der Angeklagten reichen als Beleg. Jeder auch nur halbwegs informierte Chinese weiß warum es gerade diese und nicht andere trifft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laolu 23.09.2013, 14:31
7. Ja, genau so

Zitat von markus_wienken
Die Namen der Angeklagten reichen als Beleg. Jeder auch nur halbwegs informierte Chinese weiß warum es gerade diese und nicht andere trifft.
hatte ich mir das gedacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren