Forum: Politik
Kostenexplosion: Stuttgart 21 wird teurer und ein Jahr später fertig
DPA

Das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 geht erst Ende 2020 in Betrieb. Die Bahn erklärt die Verzögerung damit, dass das Grundwassermanagement erst später beginnen könne als geplant. Die Kosten für den Bahnhofsumbau steigen auf 4,3 Milliarden Euro.

Seite 2 von 18
lukapp 23.03.2012, 23:11
10. bescheuert

Wer so bescheuert ist und ausgewachsene Bäume mit Millionenaufwand umpflanzt, dem kann eh niemand mehr helfen.Um jedes Buschwindröschen und jede Eberesche wird gefightet.
Nur mal zum Vergleich: In einer Gemeinde in NRW streiten sich die Wutbürger, wo denn keine Bäume in ihrer Anliegerstrasse gepflanzt werden sollen - Wohlgemerkt: wo nicht. Jeder fürchtet um die Einfahrtsmöglichkeit in seine Garage. Uns Deutschen geht es zu gut. Bäume kann man absägen, zu Brettern verarbeiten, und dann neue pflanzen!
Dann geht alles viel schneller. Wenn S21 mal unter der Erde ist, wird man sich wundern, wieviele Bäume man pflanzen kann. Aber: Es geht ja ums Prinzip.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genugistgenug 23.03.2012, 23:15
11. bröckelt es jetzt schon?

Zitat von sysop
Das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 geht erst Ende 2020 in Betrieb. Die Bahn erklärt die Verzögerung damit, dass das Grundwassermanagement erst später beginnen könne als geplant. Die Kosten für den Bahnhofsumbau steigen auf 4,3 Milliarden Euro.
upps, das ging aber schnell? Sonst werden Lügen doch besser zubetoniert und nun blitzt so schnell die Wahrheit raus.

Mal sehen wann die tatsächlichen 20 Milliarden plus X erreicht sind. Die Bahn kassiert ja vom Bund die Planungspauschale von 15% - da gilt 'je teurer, desto mehr für die Bahn'

PS Gerüchteweise soll der Beton zum bauen dieselbe Qualität wie der zum kaschieren haben :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berpoc 23.03.2012, 23:31
12. Ich finde es nach wie vor...

... grotesk für einen Bahnhof in der Provinz mehrere Mrd. auszugeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
artusdanielhoerfeld 23.03.2012, 23:37
13. Was ist denn jetzt...

...mit dem grünen Ministerpräsidenten Kretschmann?
Vor der Wahl wollte er Stuttgart21 verhindern,
nach der Wahl "kritisch begleiten",
und nun ist er abgetaucht und wird bei der Berichterstattung darüber nicht einmal mehr erwähnt.
Ist er also ein weiterer Heuchler, auf den eine Laterne wartet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vanagas 23.03.2012, 23:41
14. Eher 10 , 20 Milliarden €

Zitat von sysop
Das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 geht erst Ende 2020 in Betrieb. Die Bahn erklärt die Verzögerung damit, dass das Grundwassermanagement erst später beginnen könne als geplant. Die Kosten für den Bahnhofsumbau steigen auf 4,3 Milliarden Euro.
Lieber Hr . Sysop !
Gehen Sie doch mal investigativ Ihren Job nach + veröffentlichen die wahren Zahlen .

Die ganze Chose tendiert in Richtung 10 Milliarden , eher 20 Milliar -den € .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kahabe 23.03.2012, 23:47
15. 2021??? Eröffnung???

Zitat von WernerS
Der wahrscheinlichste Fertigstellungstermin für Stuttgart 21 wird nicht das Jahr 2020 sondern das Jahr 2121 sein und die Kosten werden auf 21 Milliarden Euro steigen. Ob Stuttgart21 nach der Fertigstellung noch ein Bahnprojekt sein wird ist nicht sicher. In der Neuen Röhre wird Rock-Musik gemacht und in der Baugrube im Schloßgarten wird das bereits vor 21 Jahren versprochene Stadtbad Mitte mit 50m Becken und Mineralwasser entstehen.
Es träumen Leute Träume!
S 21 ist ein "Gefällebahnhof". Ich meine das technisch, nicht aus Gefälligkeit.
Eines ist dabei jetzt schon klar:
Die Züge, die in diesem Bahnhof auch anhalten dürfen, werden, vor allem im Nahverkehr, wegen der vom Eisenbahnbundesamt zu fordernden besonderen Bremssysteme so was von unwirtschaftlich sein, dass die private Deutsche Bahn AG und auch ihre Konkurrenz eine Bezahlung dafür verweigern werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tylerdurdenvolland 24.03.2012, 00:27
16. Wie bitte?

Zitat von Jolande9
Es sind ja nicht nur die steigenden Baukosten, die dem Bürger den Schweiß auf die Stirn treiben - letztlich wird doch alles so eintreten, wie von pragmatischen Kritikern prognostiziert. Die Kosten für S21 müssen an anderer Stelle eingespart werden, und das geht hier schon los: Wenns nicht zum Lachen wär, wärs zum Heulen...
Was ist denn daran zum Heulen? Freuen sie sich doch, dass sie in einer demokratischen Wahl entscheiden durften, wer sie regiert und wer nun die Entscheidungen trifft.
Und was dies angeht: "Stuttgart 21 wird teurer und ein Jahr später fertig"... Ich bin sicher das konnte nun wirklich keiner vorhersehen, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luscinia007 24.03.2012, 00:38
17. ... und Kassandra hatte doch recht

Zitat von sysop
Das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 geht erst Ende 2020 in Betrieb. Die Bahn erklärt die Verzögerung damit, dass das Grundwassermanagement erst später beginnen könne als geplant. Die Kosten für den Bahnhofsumbau steigen auf 4,3 Milliarden Euro.
Und jetzt da das Projekt beschlossen und in trockenen Tüchern ist, kann man ja zugeben, dass die Unkenrufer doch recht hatten.

langsamer, teuerer, ineffektiver - S21

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bowhunter 24.03.2012, 00:45
18. Prima

Zitat von sysop
Das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 geht erst Ende 2020 in Betrieb. Die Bahn erklärt die Verzögerung damit, dass das Grundwassermanagement erst später beginnen könne als geplant. Die Kosten für den Bahnhofsumbau steigen auf 4,3 Milliarden Euro.
Das ganze Projekt S21 ist komplett für den Arsch....
Wie bei der €urokrise, ein paar kassieren, der Rest zahlt.

Hinweise des Tages|NachDenkSeiten – Die kritische Website

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Traumflug 24.03.2012, 01:08
19. 2020 ist auch nicht haltbar

Zitat aus den Präsentationsfolien zum Lenkungskreis, Seite 21: "Auch bei diesem Terminplan wurden Optimierungspotenziale eingeplant [...]". Wann hat es das schon mal gegeben, dass eine so komplizierte Baustelle schneller als geplant fertig wurde?

Zu den Folien: http://www.pdf.bahnprojekt-s-ulm.com...kungskreis.pdf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 18