Forum: Politik
Kramp-Karrenbauers Prestigeprojekt: Bahn und Bundeswehr streiten über Freifahrten für
imago images

Ausgerechnet beim erstem großen Projekt der neuen Verteidigungsministerin droht eine Schlappe. Nach SPIEGEL-Informationen hakt es bei den Gesprächen über Gratisbeförderung für Soldaten - die Bahn will die Reisen streng limitieren.

Seite 17 von 30
gus78 11.08.2019, 10:29
160. Präsenzerhöhung - wofür?

Zitat von stefan_schreiner
Welche Präsenz soll erhöht werden? Verfassungsrechtlich darf die BW nicht im Inland eingesetzt werden ausser in speziellen Katastrophenfällen.
Danke. So sieht es aus! Endlich mal jemand der den Kern des Problems erkennt. Die Posse um die Finanzierung ist doch nur ein Nebenkriegsschauplatz.

Welchen Zweck verfolgt man, wenn man die Präsenz erhöhen will. Wir brauchen keine Militarisierung im Inland! Außerhalb der Kasernen ist das Tragen von Uniformen bei Soldaten unangebracht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blackbirdone 11.08.2019, 10:29
161. Norwegen

In Norwegen bekommen Soldaten Rabatt glaub 80 oder 90 %.

Wie ekommen sie den, ganz einfach es gibt eine Checkbox beim Ticketkauf Soldat. wer das nutzt aber keiner ist muss sehr viel Strafe zahlen, seeehhrr viel Strafe. Macht also keiner.

checkbox hinzufügen vllt ein Feld für die nummer des soldatenausweises. Kostet sicher keine 26 Millionen. einmal im Monat Rechnung drucken mit den Felder für die BW..... was kostet da 26 millonen über jahre wtf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steppenwolf81 11.08.2019, 10:32
162. @ #152, Elrond

Wo das Problem liegt? Sie haben es doch selbst exakt beschrieben. Ehemals Wehrpflichtige unterlagen einem unter Zwang eingezogenen Dienst, daher musste der Dienstherr natürlich die Fahrten im Zug übernehmen. Das ist in keiner Weise auf ein berufliches Verhältnis zu übertragen. Hier und heute will sich die christlich Konservative rechtfertigungslos einen Pfrund sichern, einfach so, weil sie es will
Millionen an öffentlichen Geldern ohne Dienstbezug als Prestigemittel verteilen, abseits (!) des für die Bundeswehr bereits bewilligten Etats. Das finden Sie nicht anrüchig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
urbuerger 11.08.2019, 10:32
163. Hat AKK nichts gelernt?

Sie hätte doch wissen müssen, wenn die Sache mit der Bahnfahrt für die BW Soldaten schon von Dobrindt und v.d.Leyen ausgeheckt wurde, kann da nichts bei heraus kommen!

Diese beiden Traumtänzer haben in ihrer gesamten Zeit als Minister nichts, aber auch rein gar nichts auf die Reihe gebracht und AKK hängt sich ohne nachzudenken hinten an, wie schräg ist das den?!?

Jeden Abend, nach dem ich mir die Nachrichten angetan habe, sträuben sich mir die Nackenhaare in Richtung Mond, denn anscheinend machen dort unsere Politiker dort die Untaten fest, die sie uns Tagsüber antun!
Haben wir es in Berlin, in der Regierung zwischenzeitlich nur noch mit Schildbürgern zutun?

Was wir dringend in diesem Land brauchen, ist eine neue Partei, die aus Politikern besteht, die keine Berufspolitiker mehr sind!
Wir brauchen unverbrauchte Köpfe, die aus dem echten Leben kommen, sich aus reinem Enthusiasmus für die Politik interessieren und vor allem, sie müssen für ihren Lebensunterhalt schon mal in der freien Wirtschaft gearbeitet haben!
Sie sollten aus den Mittelfeld kommen, etwa Handwerker, Vorarbeiter, Facharbeiter und auch Fachleute aus der Administration würden wir brauchen!
Keiner aber braucht studierte Nichtswisser und Könner, die in ihrem Leben nichts anderes Gemacht haben, als von frühester Jugend für irgend eine Partei herum gelaufen sind, nichts gelernt haben, was das Leben so ausmacht und durch ältere Parteibonzen zu ihren Posten protegiert wurden!

Es gibt doch heute nicht mehr einen Politiker, der aus eigener Erfahrung weiß, wie ein Angestellter oder Arbeiter rackern muss, um durchs Leben zu kommen!
Sie sitzen in ihrer Blase und glauben Allwissend zu sein und handeln auch so, ohne Empathie für ihre Wähler, dafür aber für die Wirtschaft, die Industrie und das Aktien Kapital!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steffen.raschack 11.08.2019, 10:37
164. Sonntag/SPON/Politik und viele falsche Fragen

den der Artikel zeigt ja, das einiges im Land nicht in Ordnung ist! Nahverkehr privatisiert, warum? Bundeswehr soll mehr Präsens zeigen! Warum? Äußere oder innere Sicherheit bedroht? Warum? Soldaten sollen für umsonst fahren obwohl wir eine Berufsarmee haben und jeder, der arbeitet, für seinen Lebensunterhalt, wozu Fahrten vom und zum Arbeitsplatz gehören, selbst aufkommen soll! Warum? Versteckte Solderhöhung, warum?
Sorry es wären noch hunderte andere Fragen möglich, allerdings eine Frage sei erlaubt: Was funktioniert noch, was läuft in diesem Land noch reibungslos?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dicke_Berta 11.08.2019, 10:39
165. So einfach

Jeder in Uniform darf umsonst fahren. Der Schaffner gibt nur die PK ein und fertig. Zur Kontrolle könnte man dem Soldaten die Fahrten zur Legitimation vorlegen. Die Bahn tut ja so, als würden sich, wie zu Hochzeiten des kalten Krieges hunderttausende junge Rekruten in die Züge wälzen. Und wie schon berichtet, liegen die meisten Standorte ab vom Schuß. Da fahren die meisten sowieso mit dem Auto

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hellmut1 11.08.2019, 10:39
166. Wehrpflicht ist abgeschafft

Das sind doch alles Zeit- oder Berufssoldaten. Arbeiten in einem Beschäftigungsverhältnis wie alle Bürger, warum also kostenfrei vom Standort nach Hause reisen zu dürfen ist idiotisch. Außerdem ist es meiner Meinung heutzutage nicht mehr ratsam in Uniform zu reisen. Die Reisekosten können doch von der Steuer abgesetzt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
salomon17 11.08.2019, 10:39
167. Investitionsstau lässt grüßen

Die Kapazitäten der Bahn müssen dringend erhöht werden, das sieht man auch hier mal wieder. - Ganz unabhängig von der Finanzierung der Heimfahrten von Bundeswehrangehörigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lucbauer 11.08.2019, 10:41
168. Unsinn!

Alle Eisenbahner fahren ja auch umsonst in Dutzenden Ländern (nicht Bundesländer, Richtige) mindestens einmal im Jahr, und so oft sie wollen für die Hälfte des Preises.
Das heißt natürlich auch dass die Eisenbahner aus diesen Dutzenden Ländern auch in Deutschland gratis fahren.

Die Luxemburger, Niederländischen und Belgischen Eisenbahner fahren in der BENELUX so viel sie wollen gratis und auch mit dem TGV nach Paris kostet es bloß die paar Euro für die Sitzreservierung.

In Luxemburg führen sie im März den kompletten Gratistransport ein, das Verkaufen, Kontrollieren, Horten, Drucken, die Gelder zur Bank transportieren, die Automaten kaufen, warten usw kostet mehr als das Ganze einbringt.

Das ist so wie die Gütertarife vor 40 Jahren noch, als es für alles und jeden spezielle Ausnahmen gab, spezielle Tarife für Austernschalen (sic) die armen Bauern, die diese als Kalk auf die Felder streuten hatten angeblich kein Geld, für Möbel die ja zu einem grossen Teil aus Luft bestehen musste das Gewicht verdoppelt werden usw.

Das Ausrechnen der Kosten war teurer als das Ganze gebracht hat.
Habe selber solche Frachtbriefe damals berechnet, manchmal eine Stunde gebraucht um rauszufinden dass der Kunde 46,50€ für einen kompletten Güterwaggon zahlen musste.
War ein Witz.
Natürlich wurde meine Arbeit noch mal von einem anderen, höher bezahlten Beamten kontrolliert, der dann 2 Stunden rechnete und rausgefunden hat, dass es in Wirklichkeit nur 46,20€ kostete und es wurden Frachtbriefverbesserungen durch halb Europa dem Wagen nachgeschickt.

Lasst die Jungs und Mädels gratis fahren, davon wird der Kohl nicht fett.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kahabe 11.08.2019, 10:41
169. Nu,

ein fränkischer Freiherr hat die Wehrpflicht sozusagen abgeschafft. Also keine Wehrpflichtigen mehr und dementsprechend keine "kostenlose" Beförderung. Und Soldaten, die mit ihrem Job Geld verdienen, mussten schon immer für ihre privaten Fahrten, unter Beachtung der Gesetzeslage, zahlen. Auch bei dem privaten Anbieter Deutsche Bahn AG oder eines seiner Tochtergesellschften. In deren Fahrschein-Buchungssysteme die Bundeswehr über ihre Verwaltung eingebunden ist


Das Anliegen der Kramp-Karrenbauer ist also recht(s?) daneben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 30