Forum: Politik
Kreditaffäre: Staatsanwaltschaft beantragt Aufhebung von Wulffs Immunität
DPA

Jetzt also doch: Die Staatsanwaltschaft Hannover will wegen möglicher Vorteilsannahme Ermittlungen gegen Christian Wulff einleiten und beantragt die Aufhebung seiner Immunität. Nun muss der Bundestag darüber entscheiden.

Seite 3 von 63
Benutzername98 16.02.2012, 19:56
20. Gemach

Zitat von doc 123
An uns alle :-)
Noch heißt das nix: z.B. wenn die CDU ihn noch weiter unterstützt. Hoffentlich sind die nicht so blöd. Noch besser für die wäre es er nimmt jetzt endlich selbst seinen Hut. Da sollten sie drauf drängen, damit sie nicht positionieren müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kleinerhobit 16.02.2012, 19:56
21. Na endlich!

Das wurde auch Zeit, das die Staatsanwaltschaft da mal genau hinschaut!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zwiebelritter 16.02.2012, 19:56
22. Endlich!!!

Zitat von sysop
Jetzt also doch: Die Staatsanwaltschaft Hannover will wegen möglicher Vorteilsannahme Ermittlungen gegen Christian Wulff einleiten und beantragt die Aufhebung seiner Immunität. Nun muss der Bundestag darüber entscheiden.
Es geht also doch! Und nach all diesen Wochen, in denen nichts passiert ist, hätte ich beinahe das Vertrauen in unseren Rechtsstaat verloren.

Allerdings habe ich ein ungutes Gefühl in der Magengrube, dass die Aufhebung der Immunität abgeschmettert wird. "Mutti" Merkel wird das mit allen Mitteln zu verhindern suchen....

Hoffen wir dennnoch das Beste, der Mann ist eine Schande für das Amt des Bundespräsidenten.

Noch einen schönen Abend Ihnen allen,
Zwiebelritter

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schiebetürverriegler 16.02.2012, 19:56
23. Wenn

Zitat von sysop
Jetzt also doch: Die Staatsanwaltschaft Hannover will wegen möglicher Vorteilsannahme Ermittlungen gegen Christian Wulff einleiten und beantragt die Aufhebung seiner Immunität. Nun muss der Bundestag darüber entscheiden.
jetzt die Bundeskanzlerin wieder sagt, sie stehe zum BP, oder der Bundestag die Immunität nicht aufhebt, dann wandere ich aus nach ....Griechenland.
Jetzt wird diese ganze Peinlichkeit doch wohl endlich zu Ende gehen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GinaBe 16.02.2012, 19:57
24.

Zitat von sysop
Jetzt also doch: Die Staatsanwaltschaft Hannover will wegen möglicher Vorteilsannahme Ermittlungen gegen Christian Wulff einleiten und beantragt die Aufhebung seiner Immunität. Nun muss der Bundestag darüber entscheiden.
Dann MUSS er doch jetzt zurücktreten, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RenegadeOtis 16.02.2012, 19:57
25.

Zitat von doc 123
An uns alle :-)
Zutiefst bedauerlich ist daran nur eines:

Das die rumgröhlenden Forums-"Alles-Betrüger-und-Deppen"-Teilnehmer, die "natürlich" von vornherein "wussten", dass es "nie und nimmer" zu irgendwelchen Handlungen kommt, schliesslich "hakt da oben niemand dem anderen ein Auge aus" und jedermann sichert nur "seine Pfründe und Millionenpensionen" dazu nicht Stellung beziehen.

Ich möchte nur EINMAL erleben dass einer im Forum sagt "Ups, damit hab ich nicht gerechnet. Ich hab mich geirrt und schlechter von allen gedacht als sie sind".

Stattdessen wette ich auf die nächsten fünfzig "Das ist nur ein Scheinmanöver"-Antworten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pyramidengrab 16.02.2012, 19:57
26.

Zitat von sysop
Jetzt also doch: Die Staatsanwaltschaft Hannover will wegen möglicher Vorteilsannahme Ermittlungen gegen Christian Wulff einleiten und beantragt die Aufhebung seiner Immunität. Nun muss der Bundestag darüber entscheiden.
Es wird Zeit, Herr Wulff sollte endlich Einsicht zeigen und abdanken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jonas-zonas 16.02.2012, 19:58
27. Oberbundesschnorrer

Zitat von wusel8
Na endlich!
Weg mit dem Schnäppchenjäger. Diesem "Oberbundesschnorrer"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schiebetürverriegler 16.02.2012, 19:58
28. Auch

Zitat von DerGerät
Ein Zeichen für die Demokratie , danke!
wenn man die Staatsanwaltschaft wohl "zum Schießen tragen mußte". Soll heißen: Genug öffentlicher Druck hats wohl möglich gemacht, sonst würden wir nächstes Jahr noch drauf warten.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ulfgard 16.02.2012, 19:58
29.

Zitat von sysop
Jetzt also doch: Die Staatsanwaltschaft Hannover will wegen möglicher Vorteilsannahme Ermittlungen gegen Christian Wulff einleiten und beantragt die Aufhebung seiner Immunität. Nun muss der Bundestag darüber entscheiden.
Oha, das könnte eng werden.
Ein Staatsanwalt der sowas beantragt, wird in
Deutschland mit Sicherheit kein Richteramt mehr bekleiden.
Man darf ja nicht vergessen, das Richterämter in
Deutschland in Parteienhand liegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 63