Forum: Politik
Krieg in Mali: Frankreich bittet Deutschland um Tankflugzeuge
AP/ ECPAD/ EMA

Die Bundeswehr soll den französischen Einsatz in Mali stärker unterstützen als bisher: Die Regierung in Paris hat um Hilfe bei der Luftbetankung von Jets gebeten. Den Deutschen fehlt zwar das nötige technische System, das Verteidigungsministerium bemüht sich aber um eine Lösung.

Seite 1 von 12
lkm67 25.01.2013, 18:49
1.

Zitat von sysop
Die Bundeswehr soll den französischen Einsatz in Mali stärker unterstützen als bisher: Die Regierung in Paris hat um Hilfe bei der Luftbetankung von Jets gebeten. Den Deutschen fehlt zwar das nötige technische System, das Verteidigungsministerium bemüht sich aber um eine Lösung.
Wenn es nicht so traurig wäre, dann könnte es lustig sein.
Wenn Deutschland einen Krieg führt, dann natürlich nur zertifiziert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jjh76 25.01.2013, 18:50
2. Interessant...

Zitat von sysop
Die Bundeswehr soll den französischen Einsatz in Mali stärker unterstützen als bisher: Die Regierung in Paris hat um Hilfe bei der Luftbetankung von Jets gebeten. Den Deutschen fehlt zwar das nötige technische System, das Verteidigungsministerium bemüht sich aber um eine Lösung.
Deutschland und Frankreich sind beide in der NATO und haben nichtmal ein kompatibles Tanksystem? Sehr sinnvoll...
Wahrscheinlich ist sonst alles vom Essbesteck bis zum Klopapier NATO-Normiert....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 25.01.2013, 18:53
3. So ein Pech

Zitat von sysop
Die Bundeswehr soll den französischen Einsatz in Mali stärker unterstützen als bisher: Die Regierung in Paris hat um Hilfe bei der Luftbetankung von Jets gebeten. Den Deutschen fehlt zwar das nötige technische System, das Verteidigungsministerium bemüht sich aber um eine Lösung.
Wenn man nicht in der Nato mitspielt ist man auch nicht kompatibel. Selber Schuld!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
si tacuisses 25.01.2013, 19:02
4. Das dürfte eine Finte sein.

Zitat von sysop
Die Bundeswehr soll den französischen Einsatz in Mali stärker unterstützen als bisher: Die Regierung in Paris hat um Hilfe bei der Luftbetankung von Jets gebeten. Den Deutschen fehlt zwar das nötige technische System, das Verteidigungsministerium bemüht sich aber um eine Lösung.
Die Franzosen sind nicht so vernagelt und fordern für ihre Dassault
Luftbetankung an wobei sie genau wissen dass die nur in F verfügbaren System nicht in USA + D vorgehalten werden.

Läuft es dann als Ersatz auf Bodentruppen hinaus ?
Man will ja die Franzosen nicht im Regen stehen lassen sondern helfen.
Mysteriös.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coyote38 25.01.2013, 19:02
5. System ...?

Also das Bild zeigt eine französische "Rafale", die mit einem Korb in einen Stutzen betankt wird.
Man spricht auch von "Probe-Drogue" ... NATÜRTLICH können unsere AIRBUS MRTT (Multi Role Transport Tanker) das ...
Dieser Artikel macht KEINEN Sinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
si tacuisses 25.01.2013, 19:03
6. Nein,

Zitat von jjh76
Deutschland und Frankreich sind beide in der NATO und haben nichtmal ein kompatibles Tanksystem? Sehr sinnvoll... Wahrscheinlich ist sonst alles vom Essbesteck bis zum Klopapier NATO-Normiert....
Sogar in der DF- Brigade passt nichts aufeinander.
Jeder macht seinen Mist alleene.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
na!!! 25.01.2013, 19:10
7. die BW. ist nicht richtig ausgerüstet für ...

auslandseinsätze weil sie jahrzente nur für den kalten krieg gedacht war . erst in den letzten 10 jahren erfolgt ein wandel zur Mehrzweck Armee . daher keine richtigen Tankflugzeuge .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maba1968 25.01.2013, 19:11
8. Kompatible Tanksysteme

"Wahrscheinlich ist sonst alles vom Essbesteck bis zum Klopapier NATO-Normiert...."

Unwahrscheinlich, so verdienen die Industrien, in deren Interesse so viel Geld dafür ausgegeben wird Menschen zu ermorden, doch viel besser. Jeder NatoPartner muss dann diverse "zertifizierte" Adapter erwerben um den anderen beim Morden helfen zu können...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
damian6 25.01.2013, 19:15
9. Doch er macht Sinn

Dass unsere Flugzeuge die französischen betanken können steht außer Frage. Das Problem ist, dass es keine Zulassung gibt, was aber natürlich geändert werden kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12