Forum: Politik
Kriegsverbrechen in Mali : Weltstrafgericht eröffnet Verfahren
AFP

Mord, Vergewaltigung, Verstümmelung und Folter: Der Internationale Strafgerichtshof hat ein offizielles Verfahren wegen möglichen Kriegsverbrechen in Mali eröffnet. Augenzeugenberichten zufolge sollen islamistische Aufständische nun auch Kindersoldaten einsetzen.

Atheist_Crusader 16.01.2013, 23:56
1.

Zitat von sysop
"Einige dieser Taten von Brutalität und Zerstörung sind möglicherweise Kriegsverbrechen."
No shit, Sherlock!
Das ist ein Bürgerkrieg. Plünderungen, Vergewaltigungen, Folter, Verstümmelungen, Massaker... das gehört schlicht dazu. Das ist kein unvermeidlicher Nebeffekt, sondern ein integraler Bestandteil des Ganzen. Terror als Waffe.
Sind wir Westler einfach nur so doof, so verlogen oder so weit von der Realität entrückt, dass wir das nicht wiedererkennen? So werden Bürgerkriege eben gekämpft. Das haben wir auch schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vielfeindvielehr 17.01.2013, 00:18
2. Weltstrafgericht

Welt - ist gut. Wie klein SIE doch ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
die-dicke-aus-der-uckerm. 17.01.2013, 10:02
3. Sie scheint aber zu groß zu sein,

Zitat von vielfeindvielehr
Welt - ist gut. Wie klein SIE doch ist.
Die Verbrecher, die den Irakkrieg vom Zaun gebrochen haben, anzuklagen.
Sie reicht auch nicht bis in die USA, wo die Mörder sitzen, die Drohnen steuern und massenhaft Zivilisten und völlig Unbeteiligte cold blooded umbringen.
Schöne Justiz ist das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 17.01.2013, 23:42
4.

Zitat von die-dicke-aus-der-uckerm.
Schöne Justiz ist das.
Siegerjustiz halt. Wir Deutschen sollten das kennen, haben wir doch die volle Packung abbekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren