Forum: Politik
Krim-Krise: Kreml verlangt Garantie für Neutralität der Ukraine
AFP

Die Ukraine in der Nato? Absolut inakzeptabel, findet Russlands Außenminister Lawrow. Nun fordert der oberste Diplomat des Kreml Garantien vom Westen: für die politische Neutralität Kiews.

Seite 1 von 44
OlafKoeln 11.04.2014, 11:18
1.

Zitat von sysop
Die Ukraine in der Nato? Absolut inakzeptabel, findet Russlands Außenminister Lawrow. Nun fordert der oberste Diplomat des Kreml Garantien vom Westen: für die politische Neutralität Kiews.
Die Souveränität anderer Staaten ist für den Kreml ein Fremdwort ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kahabe 11.04.2014, 11:19
2. Das geht aber nun garnicht.

Zitat von sysop
Die Ukraine in der Nato? Absolut inakzeptabel, findet Russlands Außenminister Lawrow. Nun fordert der oberste Diplomat des Kreml Garantien vom Westen: für die politische Neutralität Kiews.
Schnellstens wirtschaftliche Sanktionen auf Anweisung von Obama durchführen gegen Rußland. Auch für Kuba wieder, damit die nicht auf dumme Gedanken kommen. Im Vorhof der Hölle...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
count_zer0 11.04.2014, 11:20
3. Die Ukraine...

...ist ein souveräner Staat, auch wenn dem guten Putin das nicht passt. Wenn die Ukrainer Schutz vor einem Aggressor aus dem Osten haben möchte, wäre das nur allzu verständlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anna_ 11.04.2014, 11:20
4. Ohne Neutralität ....

... wird die Ukraine als Land nicht lange existieren. Genauso wie ohne Föderation. Die Zerfallsreaktion läuft ohnehin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leserbrief123 11.04.2014, 11:21
5. Verständlich

und wohl auch nicht zu viel verlangt - oder nicht, Frau Merkel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exil-berliner 11.04.2014, 11:22
6. Der Rohstoff Konflikt

Zitat von sysop
Die Ukraine in der Nato? Absolut inakzeptabel, findet Russlands Außenminister Lawrow. Nun fordert der oberste Diplomat des Kreml Garantien vom Westen: für die politische Neutralität Kiews.
Es geht um Ressourcen, Ressourcen, Ressourcen!
Langfristig findet ein Kampf um Erdgas und Erdöl in Europa statt - Russland hat diese Rohstoffe und nur darum geht es in dem Konflikt mit der Ukraine.

Wenn die Nato Ihren Fuss in die Ukraine setzt, fühlt sich Russland indirekt angegriffen weil die Nato dann direkt an die Landesgrenzen reicht.

Für alle die sich dafür interessieren empfehle ich auf Youtube ein Video von KEN FM mit einem schweizer Professor zu diesem Thema. Einfach nach den Stichwörtern: Ukraine Konflikt KEN FM suchen dann sollte man das finden in den ersten Treffern.
Was mich an der ganzen Sache stört, ist dass unere Politik den Anschein erweckt als könnte Europa seinen Erdgasbedarf sowie Öl aus Übersee decken. Der Gegenteil ist der Fall.. übrigens ist Russland nicht zwingend auf die EU als Abnehmer angewiesen, Piplines nach China sind schnell gebaut.
Jedoch ist Moskau ein Europa als Abnehmer lieber, weil politischer zuverlässiger / berechnebarer als China!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Olaf 11.04.2014, 11:24
7.

Zitat von sysop
Die Ukraine in der Nato? Absolut inakzeptabel, findet Russlands Außenminister Lawrow. Nun fordert der oberste Diplomat des Kreml Garantien vom Westen: für die politische Neutralität Kiews.
Das war klar. Russland will die NATO nicht direkt an seiner Grenze haben, sondern Pufferstaaten wie die Ukraine und Weißrussland dazwischen

Wenn man sieht, wie schnell die alten Konflikte zwischen Westen und Russland in dieser Krise wieder aufgebrochen sind, ist das vielleicht auch keine schlechte Idee im Sinne des Friedens in Europa.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 11.04.2014, 11:25
8.

Geht's noch? Ob die Ukraine der NATO beitritt oder nicht, geht Russland doch nichts an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moen2 11.04.2014, 11:26
9.

Zitat von sysop
Die Ukraine in der Nato? Absolut inakzeptabel, findet Russlands Außenminister Lawrow. Nun fordert der oberste Diplomat des Kreml Garantien vom Westen: für die politische Neutralität Kiews.
Die "politische Neutralität" der Ukraine war dem Kreml doch vorher auch egal. Woher der plötzliche Sinneswandel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 44