Forum: Politik
Krim-Krise: Merkel wirft Putin Verletzung des Völkerrechts vor
DPA

Es sind harte Anschuldigungen der Kanzlerin: Angela Merkel hat mit Wladimir Putin telefoniert und ihm die Verletzung des Völkerrechts vorgeworfen.

Seite 22 von 26
black-jack 03.03.2014, 10:08
210.

Zitat von Oligarchui
ob in der Situation wie dieser wo ein Mensch die Wirschafts- und Sicherheitslage seines Landes auf Spiel setzt und den Hass der Welt auf sich zieht, noch überhaupt als zurechnungsfähig betrachtet werden soll. Die russischen Psychiater sollen sein Fall unter die Luppe nehmen, denn es ist noch nicht zu spät den globalen Desaster zu verhindern
Putin wird der Hass der Welt und der restlichen Menschheit ziemlich egal sein, solange in Russland noch eine Mehrheit der Bevölkerung hinter ihm steht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
curti 03.03.2014, 10:08
211. Madame mit der......

Zitat von sysop
Es sind harte Anschuldigungen der Kanzlerin: Angela Merkel hat mit Wladimir Putin telefoniert und ihm die Verletzung des Völkerrechts vorgeworfen.
....gepaltenen Zunge sollte sich zunächst einmal selbst vorhalten, eine Heuchlerin zu sein!

Was ist mit dem völkerrechtswirdrigen Angriffskrieg auf den Irak, bei dem Hunderttausende ums Leben kam. Hat sie unterstützt.

Was mit der NSA-Äffare, all den anderen Aktionen der U.S.A. die gegen Völker-/Menschrecht verstoßen und zu denen sie schweigt oder zustimmt. Bigotte Person.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
motzbrocken 03.03.2014, 10:13
212. Ach

Frau Merkel, Völkerrecht? Ich gehe davon aus, wenn Sie Ihren Kumpanen Obama demnächst treffen, bringen Sie das Völkerrecht hoffentlich auch zur Sprache. NSA, Afghanistan, Irak, Venezuela, Kuba, die eigene verarmte US Bevölkerung etc. Aber dafür fehlt wohl das Mütchen. Oder wissen die Amis dank NSA etwas über Sie, was sonst niemand wissen darf? IM Erika oder so? Und von wegen Völkerrecht: im EU Ländchen Ungarn mit den Sinti? Schon mal mit Urban über Völkerrecht gesprochen? Nein? Warum nicht? Oder denken Sie, verehrte US Kanzlerin, die neu in der Ukraine an die Macht geputschten Nazis scheren sich darum? Wachen Sie auf, falls noch möglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prioris 03.03.2014, 10:19
213.

Zitat von black-jack
Putin wird der Hass der Welt und der restlichen Menschheit ziemlich egal sein, solange in Russland noch eine Mehrheit der Bevölkerung hinter ihm steht.
"Hass der Welt" ist ein viel zu grosses Wort wenn man bedenkt daß "die Welt" aus 200+ Ländern besteht, es zeugt immer wieder davon wie wichtig man sich selbst immer nimmt. Ein paar lautbellende Nato-Mitglieder werden an der Sache sowieso nichts verändern außer das Dialog und Handel mit der EU empfindlich stören. Daß die Amerikaner keine Interessen daran haben daß Russland und die EU gute Beziehungen haben ist verständlich und nachvollziehbar. Daß die EU selbst die eigene Dummheit dabei nicht erkennt sondern die Meinung von Obama "abholt" ist wirklich tragisch den die EU schadet sich hauptsächlich selbst damit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
privat78 03.03.2014, 10:28
214. Neues Spezialgebiet unserer Kanzlerin ?

Frau Merkel, wenn Völkerecht ihr neues Spezialgebiet ist, dann unterrichten sie doch mal ihre Freunde ( nicht meine ) aus der USA. Die könnten Nachhilfe gut gebrauchen. Allerdings habe ich während ihrer Regierungszeit nicht feststellen können, dass sie irgendwelche besonderen Fähigkeiten haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
David Leon 03.03.2014, 10:38
215. wenn man ehrlich ist muß man sagen

...die Amis haben es vorgemacht mit den völkerrechtswidrigen Kriegen.
Aber eben auch hier zeigt sich, wenn zwei dasselbe tun, ist es nicht immer dasselbe.
Wobei man sich fragen muss ob die Amis und ihre CIA nicht bereits fleißig gezündelt haben da unten nach ihrem gewohnten Strickmuster: Zuerst ein Land destabilisieren (wie wahrscheinlich gerade auch in Venezuela der Fall) und dann eine Marionettenregierung einsetzen die nach der Pfeife der Amis tanzt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
otmar4 03.03.2014, 10:39
216. Merkel mischt sich ein...

Jetzt auf einmal mischt sie sich ein !
Zu den Amis hat sie noch nie etwas gesagt..... egal was diese fabrizierten.
Die "neue Regierung", die offensichtlich durch einen vom Westen gewollten und unterstützten Putsch an die Macht gekommen ist, ist garaniert nicht besser als die voherige, die aber immerhin demokratisch gewählt wurde.
Putin hat recht, wenn er so handelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
d.s.1999 03.03.2014, 10:41
217.

Zitat von sysop
Es sind harte Anschuldigungen der Kanzlerin: Angela Merkel hat mit Wladimir Putin telefoniert und ihm die Verletzung des Völkerrechts vorgeworfen.
Ich kann es nicht mehr hören sie "Kalter Krieger",
die Bösen Kommunisten, bla,bla,bla ...

Die Russen Kommen (50er Style) bla,bla,bla ..

Der Westen ist immer edelmütig und gut,
der will nur das BESTE für die Menschen.

Glauben sie dran?

Die bösen Kommunisten haben alle unsere
Arbeitsplätze im Sack (Made in China)!

Im Gegenzug entrechten wir unsere Erwerbslose
Bevölkerung in Europa und Knechten sie zu
Hungerlöhnen, wir müssen doch mit China
und Indien konkurrieren ....

Den Rest, für den wir keine Arbeit mehr haben
diffamieren wir einfach mal so als faul und unnütz.

Der Staatskapitalismus tötet jeden Tag auf diese Welt,
juckt sie doch auch nicht oder?

Diese Doppelmoral kotzt einen nur noch an ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luft 03.03.2014, 10:42
218. Angela Merkel du blödes Huhn

lass die Finger aus den russischen Interessen. Die Amis und du haben ausser der Destabilisierung der halben Welt in den letzten zwei Jahren nichts geschafft. Wem soll das nützen? Auf diese Frage wird wohl keine ehrliche Antwort von dir zu erwarten sein. Du weißt noch, was wir in der Schule über den kapitalistischen Imperialismus gelernt haben und machst jetzt mit? Wo sieht es nach eurer Unterstützung der opositioneller freiheitsliebenden Kräfte denn besser aus als vorher? Chaos überall! UND WOFÜR??? Euch interessiert nur die eigene Machtausweitung. Die aktuelle Eskalation in der Ukraine habt ihr sehenden Auges in Kauf genommen. Was für eine Schande!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c++ 03.03.2014, 10:44
219.

Zitat von LDaniel
Deutschland (und weitere EU-Staaten) hat sehr wohl die moralische Legitimation, hier sehr deutliche Worte zu wählen.
Deutschland hat doch selbst so einen völkerrechtswidrigen Krieg geführt mit dem Ziel der Bildung eines neuen Staates. Sehr ähnlich dem, was jetzt Russland versucht. Und ich denke, die deutsche Politik würde es auch wiederholen, wenn es opportun ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 22 von 26