Forum: Politik
Krise in der Ostukraine: Ukrainische Panzer wechseln die Seiten
SPIEGEL ONLINE

In Kramatorsk haben die ersten ukrainischen Soldaten genug: Sie sind mit sechs Panzern übergelaufen. Mit russischer Flagge und der Fahne der Region Donezk fahren sie durch die Stadt.

Seite 65 von 86
cogitoxxl 16.04.2014, 13:18
640. Aha, Mr Reynolds kennt sich aus..

Nur, weil Mr Reynolds vor Ort ist und mit dem Finger direkt auf Soldaten zeigen kann, heißt noch lange nicht, dass seine Interpretationen auch richtig sind. Für einen westlichen Bürger ist das Ganze ohnehin nicht zu verstehen. Fakt ist (und das würde Mr Reynolds nicht leugenen), dass die Soldaten von der Bevölkerung gestoppt worden sind. Das ist schon fast lächerlich, dass manche auch hier versuchen, Russland die Schuld in die Schuhe zu schieben, wo doch offensichtlich ist, dass ukrainische Truppen zu dieser Handlung nicht gewaltsam gebracht wurden. Sowohl die Bevölkerung als auch die Soldaten haben die ganze Absurdität dieser Situation begriffen.


Und ich schieb gleich noch eine Entschuldigung hinterher, dass James Reynolds kein pro-russischer Journalist von RT24 oder anderen russischen Medien zu sein scheint. ABER er ist vor Ort.... Noch und das nötigt mir höchsten Respekt ab, wenn ich sowas sehe: www.tinyurl.com/nwn9q74[/QUOTE]

Beitrag melden
EU kritiker 16.04.2014, 13:18
641.

Zitat von Ein Moskauer
Ja, die amerikanischen 5 Mld. USD für die Revolution scheinen alle zu sein. Weitere Beträge werden dringend benötigt, ansonsten sind es morgen nicht 6 Panzerwagen übergelaufen sondern alle 10. Jeder Anfang ist schwer.
Die 5 Milliarden wurden über einen Zeitraum von... 23 Jahren bezahlt... dieses Argument ist langsam ausgelutscht...! Was hätte der Ex-Präsident mit den 15 Milliarden von Präsident Putin gemacht, für das Volk verwendet?

Beitrag melden
Spax73 16.04.2014, 13:19
642. ??

Hallo Spon,

Wo bleiben die erhellenden Artikel von Bidder?
Habt ihr den jetzt endlich in die Wüste geschickt, oder hat der Osterurlaub?
Ich will bebiddert werden, verdammt noch mal, sonst fehlt mir was.
Ihr könnt doch jetzt nicht ernsthaft anfangen, mit echten Journalisten zu arbeiten, das geht doch einfach nicht.

Beitrag melden
Growling Mad Scientist 16.04.2014, 13:19
643. Operation Wunderland, ein Volk wird umerzogen

Zitat von knowit
daß man nicht auf eine weitere Propagandaaktion Putins reinfällt.
Zum Thema Propagandaaktionen von Putin, einfach mal bei Youtube nach den 3 Dokuteilen vom WDR suchen:
Teil 1 Operation Wunderland - Ein Volk wird umerzogen
Teil 2 Operation Wunderland - Marktwirtschaft für Anfänger
Teil 3 Operation Wunderland - Propagandakrieg um Deutschland

Das massiv und grundlos Propaganda gegen Rußland durchgeführt wird, haben die Öffentlichen Rechtlichen schon 2008 rausgefunden. Und in der Doku geht es nur um die westdeutschen Jahre 1945-1953.

Mit dem Hintergrundwissen dieser Doku, bekommt man bei der aktuellen Berichterstattung das kalte Grausen und sieht und versteht die Hintergründe der letzten Monate.
Meinungs- und Medienmanipulation made in America.

Meiner Meinung nach sollte diese Doku Schulpflicht werden.

Träume schön weiter den Traum vom bösen Russen, oder wache endlich auf... es ist ganz einfach, Du musst nur die Augen aufmachen.

Beitrag melden
j.c78. 16.04.2014, 13:19
644.

Zitat von fussball11
All diese Probleme hat der Westen längst behoben wo er aufgetaucht ist. Im Irak, in AFG, in Libyen und selbst in Syrien und dem demokratischen Agypten. Überall Freiheit, Gerechtigkeit und Reichtum. Währenddessen zieht Putin plündernd und mordend durch die Ukraine...
Nein noch nicht... Er ist in Russland und Tetschenien noch nicht fertig...

Beitrag melden
nixda 16.04.2014, 13:20
645. eher schreibt hier Obama unter

Zitat von spon-facebook-1049022215
Vielleicht macht die Ukraine ja den Putin und führt eine False-Flag-Operation durch...
dem falschen Namen. Zudem sollten Sie eines Bedenken: schon einmal darüber nachgedacht, dass Sie einen englischen Begriff verwenden "False-Flag-Operation". Na, wer hats erfunden?

Beitrag melden
Robert_Rostock 16.04.2014, 13:20
646.

Zitat von ctulhu
Lieber Herr Lavender, das was sie schreiben, ist ausgemachter Unsinn. Lt. Definition gibt es nur zwei Arten von Usern hier im Forum - treue Staatsbürger (erkennt man daran, dass sie alles anti-westliche Verteufeln) und bezahlte Andersschreibende (also Leute ohne eigene Meinung, die grundsätzlich die hohle Hand aufmachen und dann eine fremde Meinung publizieren). Andere User kann es per Definition nicht geben. Allerdings stellt sich mir dann natürlich die Frage, nach dem Sinn von Foren?
Meine Güte, tun Sie doch nicht so, als wäre das von der anderen Seite nicht mindestens genauso. Da ist doch auch jeder, der Putin nicnt für das größte Genie der Menschheitsgeschichte und den Westen und speziell den AMI nicht für das absolute Böse und den Alleinschuldigen an allem seit der Schöpfung hält, doch auch ein US-höriger Kriegshetzer.

Beitrag melden
bammy 16.04.2014, 13:20
647.

Zitat von garfield
ICH war's nicht ;-) Das konnte ich bisher noch immer sagen! Dafür amüsiere ich mich jedesmal aufs Neue über die zuverlässig wie das Amen in der Kirche einsetzende Enttäuschung kurz darauf. Strafe muss sein - nicht dass es viel helfen würde, denn das nächste Mal werden den "schuldigen" Wählern die hofberichterstattenden Medien schon wieder verklickern, eine GroKo gut zu finden - wenigstens ein paar Wochen lang.
Tja. Wer NIchts macht, kann auch Nichts falsch machen.

Beitrag melden
staatsräson1 16.04.2014, 13:21
648.

Wir wollen keine Nazis im Kanzleramt, die wiederholt Kriege anzetteln und keine regierungsfreundliche Pressehoheit. Verpisst euch!.

Beitrag melden
postner 16.04.2014, 13:21
649.

Zitat von braveman
Man sieht, wie gut Putin lange zuvor den Coup vorbereitet hat, die Armee mit seinen Agenten zu besetzen, die die übrigen Soldaten umdrehen.i sie suggerieren ihnen, dass sie eh keine Chance haben und versprechen ihnen Orden und ein gutes Leben nach der Besatzung.
Wenn ich solche Beiträge hier lese, muss Man Putin ja eine Genialität zusprechen! An was er doch alles gedacht und voraus geplant hat...
Und ich glaube, ich sollte diesen Spruch Patentieren lassen...
"Putin ist am allem Schuld!" (c)

Ansonsten... Laut neuesten Informationen verhalten sich diese Soldaten vorerst nur Neutral und weigern sich die Befehle aus Kiev auszuführen. Übergelaufen sind sie noch nicht. Es laufen die Verhandlungen mit Menschen aus Slawjansk.
MfG

Beitrag melden
Seite 65 von 86
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!