Forum: Politik
Landtagswahl : Grüne sind stärkste Kraft in Bayerns Großstädten
Getty Images

Die Grünen sind die klaren Gewinner der Bayern-Wahl. Besonders groß war der Erfolg in den Städten mit über 100.000 Einwohnern.

Seite 2 von 11
chesterton 14.10.2018, 20:38
10. Der klare Gewinner ist die AfD

Denn diese hat aus dem Stand nach derzeitiger Hochrechnung 10,7 Prozentpunkte gewonnen, die Grünen nur 9,2 Prozentpunkte. Und die Summe aus SPD, Grünen und Linken ist gegenüber der letzten Wahl zurückgegangen. Zählt man noch die 2 Prozent der Piraten vom letzten Mal dazu, von denen jetzt wohl nichts mehr übrig bleibt, ist Bayern deutlich nach rechts gerückt.

Beitrag melden
remixbeb 14.10.2018, 20:40
11. @ bindubart

Wer lesen UND verstehen kann, ist klar im Vorteil. Aber ggf. Ist es schwierig, das Hirn anzustrengen, wenn man überall nur Lügenpresse und Fake News sieht. Im Artikel steht nicht, dass die Grünen in all diesen Städten stärkste Kraft ist, sondern dass sie in diesen Städten zusammen bei 30 % liegt. Erst verstehen, dann posten

Beitrag melden
herbix 14.10.2018, 20:45
12. Die Grünen klarer Gewinner ?

Wie definiert sich denn "klarer Gewinner" ?
Bei der absoluten Zahlen liegt die CSU vorn.
Und beim Zuwachs die AfD.

Beitrag melden
herbix 14.10.2018, 20:46
13. Die Grünen klarer Gewinner ?

Wie definiert sich denn "klarer Gewinner" ?
Bei den absoluten Zahlen liegt die CSU vorn.
Und beim Zuwachs die AfD.

Beitrag melden
herbix 14.10.2018, 20:48
14.

Zitat von swandue
. . . aber der Vorsprung in München und Würzburg ist größer als der Rückstand in den anderen Großstädten. So gesehen auch richtig, zu sagen, alle Großstädte zusammengenommen . . .
Eben - steckt man die Hände in den Ofen und die Füße ins Gefrierfach hat man am Nabel einen Normalwert ;-)

Beitrag melden
wahrsager26 14.10.2018, 20:50
15. Bienchen summ....

auf dieses Level könnte man den Stimmenzuwachs der Grünen zurückführen .An die dabei zentrale Frage haben die Wähler eher nicht gedacht.Aber ist auch unwichtig. Mitregieren werden die Grünen kaum.Opposition ist auch schön....Danke

Beitrag melden
HH1960 14.10.2018, 20:51
16. Eigentlich logisch

Das die Grünen in den Städten so erfolgreich sind, ist m.E. die Konsequenz aus den sich dort verschärfenden Umwelt- und Verkehrsproblemen sowie der wohl auch liberaleren Gundstimmung.in den Städten. Das ist nicht nur in Bayern so, sondern auch in Hamburg stehen die Grünen zzt. gut da. Ich bin der Meinung, das die Grünen die Werte dieser Gesellschaft zzt. am besten repräsentieren. Sie sind bürgerlich und verteidigen Werte wie eine offene Gesellschaft, eine lebendige Demokratie, Solidarität, stehen für Umweltschutz ( Bewahrung der Heimat um das Wort mal zu nutzen) und stärken die Bürgerrechte.

Beitrag melden
kpkuenkele 14.10.2018, 20:54
17. Grüne die Gewinner?

Die CSU ist mit weitem Abstand stärkste Partei, die AfD hatte die stärksten Zugewinne. Aus dem guten Abschneiden der Grünen in einigen Großstädten einen Wahlsieg zu konstruieren, ist gewagt. Nach den aktuellen Zahlen können sie sich auf 4 Jahre in der (kleiner gewordenen) rot-grünen Opposition einrichten. Sollte die SPD Führung die Grünen nicht als SPD Deluxe begreifen sondern als politischen Gegner, könnten die Grünen bei der nächsten Wahl auch in den Großstädten wieder aufs Normalmaß gestutzt werden.

Beitrag melden
milkoutofpowder 14.10.2018, 21:01
18.

Vor fünfzehn Jahren hätte es mich für die Grünen noch gefreut.
Die CSU hat Wackersdorf noch nicht vergessen. Also stärkste Oppositionspartei.

Beitrag melden
kelcht 14.10.2018, 21:06
19.

Zitat von a.n.ontario
Dann können sich die Grünen nun voll auf die Senkung der Mieten in den bayrischen Städten konzentrieren. Schaun' mehr mal.
Wie soll das gehen die Mieten regelt der Markt da müssten schon Audi oder BMW umziehen oder pleite gehen. Ansonsten haben die SPD und die Grünen den Wirtschaftlichen Erfolg in Bayern erst durch die Agenda 2010 geebnet.

Beitrag melden
Seite 2 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!