Forum: Politik
Libyen - darf der Westen Waffen an die Aufständischen liefern?

Dass der Westen die Kräfte, die Staatschef Gaddafi stürzen wollen, unterstützen soll, darüber herrscht Einigkeit. Über die einzelnen Maßnahmen jedoch wird gestritten. Soll die Nato über die Flugverbotszone hinaus aktiv werden? Sollen auch Waffen an die Aufständischen geliefert werden?

Seite 308 von 308
motion11 18.08.2011, 10:14
3070.

Zitat von nahal
Auch wenn Ihnen die vorhandenen Nachrichten nicht gefallen, bedeutet das nicht, des es solche nicht gibt. Aktuell über Misrata gibt es genügend Nachrichten, sogar Live-TV-Berichte (Al-Jazeera), die beweisen, dass Gaddafis.......
Es bleibt trotzdem seltsam. Ihre Meldung scheint ursprünglich von den Rebellen zu stammen.
Es gibt auch folgende, völlig andere Aussage http://chrissedlmair.blogspot.com/20...rata-nato.html Dazu müsste es heute ein Update geben. Sie können den Link natürlich in die Tonne treten falls Sie anderer Meinung sind.

Solange es keine Videos gibt die das eine oder andere belegen bleibe ich jedoch skeptisch. Es gab und gibt zuviele Lügen über die Lage in Libyen.

Beitrag melden
lebenslang 18.08.2011, 10:19
3071.

Zitat von motion11
Derartiger Unfug wird veröffentlicht. Über die Lage in Misurata seit Tagen kein Wort obwohl Gaddafi die Rückeroberung von 75% der Stadt gemeldet hat. Sehr seltsam.
ich sehe ein, das man sich an ein altes festgezurrtes weltbild klammern möchte welches auf dem schlichten grundsatz "wahrheit" (gaddafi-propaganda) und "lügen" (westliche medien) beruhte.
sie erfahren gerade wie dieses weltbild an der realität zerbröselt.
da möchte man festhalten was nicht mehr zu halten ist.
"gaddafi hat misrata zurückerobert, da muss doch was dran sein, die westlichen medien lügen", sehr seltsam.

nein es ist nicht seltsam, sondern es ist einfach käse.

machen sie diesen letzten schritt und benennen sie käse als käse.

Beitrag melden
nahal 18.08.2011, 10:20
3072.

Zitat von motion11
Solange es keine Videos gibt die das eine oder andere belegen bleibe ich jedoch skeptisch. Es gab und gibt zuviele Lügen über die Lage in Libyen.
Es gibt nicht nur Videos, sondern täglich Live-Berichte.
Warum verfolgen Sie Al-Jazeera nicht?
http://english.aljazeera.net/watch_now/
Gleichzeitig können Sie fast täglich diesen libyschen Pendant des verbliechenen Comic-Ali bewundern. Warum führt er die Journalisten zu den Orten, die angeblich von den glorreichen Gaddafi-Kämpfern "befreit" wurden?

Beitrag melden
ray4901 18.08.2011, 10:26
3073. seltsam?

Zitat von motion11
Es bleibt trotzdem seltsam. Ihre Meldung scheint ursprünglich von den Rebellen zu stammen. Es gibt auch folgende, völlig andere Aussage Dazu müsste es heute ein Update geben. Sie können den Link natürlich in die Tonne treten falls Sie anderer Meinung sind. Solange es keine Videos gibt die das eine oder andere belegen bleibe ich jedoch skeptisch. Es gab und gibt zuviele Lügen über die Lage in Libyen.
immer dasselbe! was streiten Sie denn herum? Wir ALLE, auch Sie, haben kaum verwertbare, verlässliche Informationen. Lügen gibt es jede Menge - von allen Seiten
Was daran seltsam sein soll, erschliesst sich mir nicht. Was Sie uns suggereiren wollen, schon eher;-)

Beitrag melden
lebenslang 18.08.2011, 10:30
3074.

Zitat von motion11
Es bleibt trotzdem seltsam. Ihre Meldung scheint ursprünglich von den Rebellen zu stammen. Es gibt auch folgende, völlig andere Aussage .....
ich habe die erfahrung gemacht das es absolut keinen sinn macht sich mittels z.b. face-book oder twitter ein up-to-date-bild der lage machen zu wollen.

da kommt nur zufällig etwas richtiges bei rüber, ansonsten wühlt man in einem propaganda-gewusel gepaart mit mehr oder weniger veralteten nachrichten der mainstream-medien.

bringt nichts, genausowenig wie die videos, niemand weiss wo die aufgenommen wurden oder wie alt die sind, alles quatsch (die taugen lediglich als anschauungsmaterial wie dort tatsächlich krieg geführt wird).

es reicht im grunde zu warten bis die "mainstream"-medien diese oder jene entwicklung betätigen oder eben nicht, dann ist man weiter in den bereich realität vorgerückt als es einem selbst bei noch so intensivem wühlen im cyber-space auch nur ansatzweise möglich wäre.

Beitrag melden
ray4901 18.08.2011, 10:35
3075. genau!

Zitat von lebenslang
es reicht im grunde zu warten bis die "mainstream"-medien diese oder jene entwicklung betätigen oder eben nicht, dann ist man weiter in den bereich realität vorgerückt als es einem selbst bei noch so intensivem wühlen im cyber-space auch nur ansatzweise möglich wäre.
danke für die Lanze, die Sie für die "Konventionellen" brechen. Unser Gastgeber, SPON und SPIEGEL, z.B. und viele andere auch leisten tolle und demokratietaugliche Arbeit.
Nur Leute von linken und rechten Rand sehen das anders.

Beitrag melden
nahal 18.08.2011, 10:38
3076.

Zitat von nahal
Es gibt nicht nur Videos, sondern täglich Live-Berichte. Warum verfolgen Sie ....
Ich meinte:
warum führt er NICHT.....

Beitrag melden
nahal 18.08.2011, 10:46
3077.

Zitat von ray4901
danke für die Lanze, die Sie für die "Konventionellen" brechen. Unser Gastgeber, SPON und SPIEGEL, z.B. und viele andere auch leisten tolle und demokratietaugliche Arbeit. Nur Leute von linken und rechten Rand sehen das anders.
Der mündige Bürger hat die Pflicht, sich zu informieren und sich dabei eine eigene Meinung zu bilden.
Bei aller berechtigten Skepsis über Medien, gibt es immer klare Fakten, die einem ein Bild vermitteln können.

Hier, am Beispiel Libyen:
Vor cca 3 Wochen hatten wir Berichte, und diese von beiden Seiten, die über Kämfe in der Region Nalut-Zintan.
In den letzten Tagen haben wir Berichte, auch von beiden seiten bestätigt, die über Kämpfe im raum Az-Zawijah zeugen.

Der einfache Blick auf der Landkarte beweist Jedem, dass diese Stadt cca 200 Km näher an Tripoli ist.
Daraus kann der gutwillige und ehrliche mündige Bürger nur den schluss ziehen, dass die eine Seite auf dem Vor-, die andere auf dem Rückmarsch ist.

Das Gleiche gilt für das Gebiet Brega.

So einfach ist es, im Nebel des (Medien)krieges, sich ein ungefähres Bild zu machen.

Es sei denn, man möchte das nicht.

Beitrag melden
Seite 308 von 308
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!