Forum: Politik
Logbuch al-Qaida: Sind Bin Ladens Krieger pleite?

Der kürzlich getötete Qaida-Kassenwart hat eine Audiobotschaft hinterlassen. Danach hat das Terrornetzwerk so wenig Geld, dass "durchgeplante Operationen" verschoben wurden. Zugleich reklamiert der Ägypter posthum den Anschlag auf eine deutsche Bäckerei in Indien für al-Qaida.

brot_ohne_spiele 18.06.2010, 14:55
1. sysop

...euch scheint ja der arsch mächtig auf Grundeis zu gehen so wie hier heute an Themen und Threads herumgeschoben bzw. garnicht erst veröffentlicht wird(also manipuliert) wird?
WM reicht wohl doch nicht mehr zur Ablenkunbg oder ?
Gruß vom Brot

Beitrag melden
christiane006 18.06.2010, 14:57
2. welche Helden

Zitat von sysop
Der kürzlich getötete Qaida-Kassenwart hat eine Audiobotschaft hinterlassen. Danach hat das Terrornetzwerk so wenig Geld, dass "durchgeplante Operationen" verschoben wurden. Zugleich reklamiert der Ägypter posthum den Anschlag auf eine deutsche Bäckerei in Indien für al-Qaida.
oh, die haben eine Bäckerei in die Luft gejagt. Das muss ja wirklich das wahre Heldentum sein.

Beitrag melden
thunderman 18.06.2010, 16:00
3. Fun

Wie wäre es denn damit. Die Al Kaida einfach in eine Spiegel fun oder Satire ecke zu verschieben. Alles was in letzter Zeit von Al Kaida kommt, ist reines Bullshit und "funny" zugleich.

Beitrag melden
the_flying_horse 18.06.2010, 16:28
4. Bin Laden ist schon lange tot

Leute, lasst euch nicht verar...schen. Bin Laden ist schon lange tot. Der war so videogeil und hat immer Videobotschaften herausgebracht, erst seit der amerikanischen Großoffensive (wo die ganzen Höhlensysteme gesprengt wurden) kamen plötzlich nur noch Tonbotschaften. In einer derart miesen Qualität, das bekommt jedes Kind mit einem Billighandy besser hin. Bei der Qualität fällt es natürlich schwer, original von Nachahmung zu unterscheiden. Und die genuschelten Botschaften klingen doch alle gleich...

Ne Leute, Bin Laden ist schon lange bei seinen 73 Jungfrauen, damit ist natürlich auch die Geldquelle für Al Kaida versiegt...

Beitrag melden
Meckermann 18.06.2010, 16:48
5. Verspekuliert

Hätte die Quaida ihr Vermögen mal besser nicht in Euro anlegen sollen... ;)

Beitrag melden
steinaug 18.06.2010, 17:53
6. Rettungsfond

Wenn sie pleit sind, wird die Bundesregierung bestimmt einen Rettungsfonds auflegen. Da müssen sich die Terrorschätze keine Sorgen machen.

Beitrag melden
allergöttergott 18.06.2010, 21:32
7.

a)Wie schickt man Al-Quaida eigentlich Geld?
b)Wiso Pleite? Die scheinen ihren Job doch ziemlich überzeugend zu machen.

Bei den Wechselkursen.Pleite?

Beitrag melden
wiuwiuwiu 19.06.2010, 02:45
8. was für ein unsinniger beitrag....

hallo.

wieso hinterlässt der kassenwart ein tonband- bzw. wieso eines, dass man (der westen) findet oder an al-djasira zugespielt wird? und wieso offenbart er in diesem leere kassen? hat er auf diesem vielleicht auch gleich seine PIN,PUK und sozialversicherungsnummer hinterlassen?

wie dem auch sein, schönen abend noch!

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!