Forum: Politik
Lucke gründet mit AfD-Abtrünnigen neue Partei
DPA

Aus dem "Weckruf 2015" ist eine Partei entstanden, der erste Parteichef heißt Bernd Lucke. Das beschlossen ehemalige AfD-Mitglieder bei einem Treffen in Kassel.

Seite 1 von 37
glaeser97 19.07.2015, 17:37
1. Sehr schön

Da freu ich mich sehr drüber, schön das er seine gescheite Meinung so durchzieht, und nicht von CDU/SPD beirren lässt! :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
proeuropa 19.07.2015, 17:38
2. Super Herr Lucke, sie sind der Einzige den ich mit Überzeugung wählen konnte

...bitte vertreten Sie die Interessen der normalen Bürger weiterhin, nicht der Großunternehmen und Banken wie das alle anderen tun (außer vielleicht die Linke)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stand.40 19.07.2015, 17:44
3. Super !!

Freue mich und wünsche Prof.Lucke alles Gute zum neuen und sicheren Start. Meine Stimme hat er.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
esowatcher 19.07.2015, 17:46
4. AAfD

Alternativ-Alternative für Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
idags 19.07.2015, 17:47
5. Das gibt neue Hoffnung

Als Liberalkonservative ohne politische Heimat in den etablierten Parteien freue ich mich über eine neue Partei unter Führung des klugen Professors und seiner bewährten Mitstreiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karabas0112 19.07.2015, 17:47
6. hmmm

Bleibt zu hoffen dass Herr Lucke nicht wieder ins selbe Messer rennt...Mal sehen wie sie sich aufstellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
7-zwerge 19.07.2015, 17:47
7. Hallo SPON

bitte diese neue Partei von Herrn Lucke nicht von Beginn an in die "rechte Ecke" drücken. Ich denke, von Wirtschaft hat der mann Ahnung. Mal abwarten, was im parteiprogramm steht. Vielleicht ist diese Partei dann die wirkliche Alternative zu DIE LINKE / Grüne /SPD (Kopie der CDU) bzw, CDU/CSU. Ausser Sozialabbau, Geld vernichten und das Wahlvolk belügen können diese zur Zeit nicht mehr. Leider.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bwl3000 19.07.2015, 17:48
8. Endlich

Nachdem er sich vom rechten gedankengut der afd distanziert hat,
hoffe ich nun auf eine richtige bürgerliche partei, die im Gegensatz zur Arbeitgeber Partei CDU die Interessen der arbeitenden Mittelschicht vertritt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
firehorse67 19.07.2015, 17:49
9. ohje

da will jemand ums verrecken parteichef sein :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 37