Forum: Politik
Machtkampf bei den Grünen: Alles auf eine Karte
DPA

Nach Jahren an der Spitze war für Cem Özdemir kein Platz mehr in der ersten Reihe der Grünen. Nun will er es nochmal wissen und an die Spitze der Bundestagsfraktion. Was treibt ihn an?

Seite 2 von 6
delta120 09.09.2019, 20:14
10. Cem ist ein Vollblut Neoliberaler

Cem kennt keine Grenzen und hat kein soziales Gewissen und passt daher bestens auf den Stuhl des Fraktion Vorsitzenden der Grünen. Sollte die SPD auf unserem Liberalen Weg schwächeln so wäre Cem ein guter Einpeitscher und Ersatz Spieler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pragmatiker 307 09.09.2019, 20:17
11.

Haben Sie den beiden fachlich irgend etwas vorzuwerfen? Haben Sie klare Hinweise auf "Egomanie"? Können Sie sich vorstellen, dass auch Politiker sich mit ihrem Beruf identifizieren und etwas bewirken wollen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zabong111 09.09.2019, 20:18
12. Wer hat auf Özdemir gewartet ?

Sonderlich souverän finde ich die Nummer von Özdemir jetzt nicht via Krampfkanditatur wieder zurück an die Macht zu kommen. Sieht mehr als
krampfig aus. In dem Alter sollte man wissen was man will und jetzt nicht
mit der Brechstange Karriere machen wollen. Erst freiwilliger Rückzug und jetzt Salto Rückwärts. Glaubwürdig und Integer und seriös sieht für mich definitiv anders aus. Macht- und Karrieregeil sowie unseriös sieht das für mich aus. Kein Vorbild.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pragmatiker 307 09.09.2019, 20:19
13. Cem Özdemirs Auftreten und Politik ....

... hat mir stets zugesagt, insbesondere einer der letzten großen Auftritte, in denen er mal Fraktur mit der rechtsradikalen Partei im Bundestag geredet hat!
Ich würde es begrüßen, wenn er wieder eine wichtige Rolle spielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterAlef 09.09.2019, 20:21
14. ...hach...

...endlich hat die etwas Slow-Information-Kommentatorin..mal was
zu schreiben. Inhalt nach wie vor slow, Header gigantisch... mal sehen, ob sie einen Riecher hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mullertomas989 09.09.2019, 20:21
15. Eigentlich braucht er das nicht!

Er kann sein Standing auch über Talkshows "warm" halten, zudem ist er Vorsitzender des Verkehrsausschusses! Er ist ziemlich beliebt in Deutschland und bei einer Regierungsbeteiligung der Grünen ab 2021 ist er sowieso Top-Kandidat auf einen Ministerposten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Presto 09.09.2019, 20:21
16. Na dann back die Brötchen lieber außerhalb der Politik...

... denn grade sieht es so aus, als könnten SPD und Grüne mal wieder einen Blick nach links wagen - Schwupps, da ist der Scholzi auf einmal doch Kandidat für den Vorsitz und.. huch.. der Cem ist auch wieder da. Zufälle gibts. Ich würde beiden ja ein CDU-Parteibuch schenken - aber wenn die nix mehr zu sagen haben wählen die ganzen Leute die seit 16 Jahren CDU wählen die SPD und die Grünen - die sie nie gewählt haben - nicht mehr. So war doch die Logik in diesem Forum oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erfolg32 09.09.2019, 20:24
17. Berufspolitiker abschaffen - GANZ SCHNELL

Es ist unerträglich wie machtgeil Politker/innen sind. Es geht zu 95% in der
Politik nur um persönliche Eitelkeiten und wenn überhaupt nur zu 5% um
Taten für den Bevölkerung. Daher bleibe ich dabei werft alle Poltiker/innen
aus den Ämtern, diese sind wirklich wie Scheiße auf Schuh und alle Themen
können leicht in der Kombination Bevölkerung, Experten und neutrale, objektive
Medien verbunden mit Volksabstimmungen gelöst werden. Die Umsetzung
übernehmen nach Klärung des Weges übernehmen dann erfahrende Projekt-
manager. Leute wir brauchen wirklich keine Poltiker/nnen. Sie stehen nur dumm
im Weg herum und stlören Prozesse. Also weg mit den Typen (m/w). Schickt Sie
In die Wüste und sie sollen sich einen richtigen Job suchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amwald 09.09.2019, 20:25
18. bitte helfen Sie mir weiter

Zitat von tzoumaz
treibt die Egomanie. Beide wurden zur Recht entmachtet, können aber mit dem Machtverlust schlecht umgehen. Ich glaube und hoffe, das die beiden bei den Grünen keine große Rolle mehr spielen werden. Cem, beim Diesel-Daimler ist immer ein Job für dich frei.
wann, von welcher Position WURDE KGE bisher entmachtet??
Mir fällt dazu nur ein, dass sie zusammen mit TRITTIhN eine Schlappe als "Spitzenduo" bei einer BT-Wahl einfuhren. Beide trugen einträglich ihren Anteil dazu bei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Heitgitsche 09.09.2019, 20:26
19. Özdemir gegen den Rest der Grünen

Er will Außenminister in einer Koalition werden. Das könnte Lindner letztens verhindern. Aber dieser soziale Aufsteiger gibt nicht auf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6