Forum: Politik
Machtkampf der Eurokritiker: Die Krise der AfD - in einer Szene
ZDF

Die Stimmung in der AfD-Spitze ist mies. Wie mies, das sehen Sie hier: Bernd Lucke und Frauke Petry können sich nicht einmal mehr zum Handschlag durchringen.

Seite 1 von 14
kappelc 03.06.2015, 15:37
1. Was heutzutage alles ein Artikel wert ist?

WOW und das ist gleich einen ganzen Artikel wert? So viel Aufwand für eine angeblich total unbedeutende Partei? Ist doch klar das sich beide nicht um den Hals fallen werden. Nicht nach den letzten Wochen und Monaten. Das wäre dann total unglaubwürdig gewesen. Aber würde es dann auch einen Artikel hier bei Spiegel geben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
claterio 03.06.2015, 15:38
2.

Tja, eine Szene, wie sie sich jeden Tag tausendfach vor deutschen Scheidungsgerichten abspielt. Gleich wird Lucke ohne Hosen und ohne Autoschlüssel das Parlament verlassen. Und bald auch ohne sein Baby AfD. Mann sollte sich Frauen nicht zum Feind machen. Die gewinnen für gewöhnlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1810274577 03.06.2015, 15:39
3. Unsouverän

Schlichtweg unhöflich und unsouverän von Frau Petry, Herrn Lucke nicht die Hand zu reichen. Dann noch das dümmliche Grienen in die Kamera, als wäre ihr schlechtes Benehmen ein Triumpf - man fasst es nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anaxi 03.06.2015, 15:52
4. nunja

Da zeigt sich die Persönlichkeit von Frau Petry, für mich nicht wählbar diese Frau, sie war mir schon von Anfang an suspekt. Und ihre Schergen und Unterstützer sind nicht besser... Ich hoffe Herr Lucke setzt sich durch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tkedm 03.06.2015, 15:54
5.

Zitat von spon-facebook-1810274577
Schlichtweg unhöflich und unsouverän von Frau Petry, Herrn Lucke nicht die Hand zu reichen. Dann noch das dümmliche Grienen in die Kamera, als wäre ihr schlechtes Benehmen ein Triumpf - man fasst es nicht.
Nee, das war der Dame sichtbar peinlich und unangenehm. Da setzt man meistens so ein dümmliches Grinsen auf.

Aber diese Szene ist das beste, was die AfD jemals hervorgebracht hat - wenn auch ungewollt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Walther Kempinski 03.06.2015, 15:55
6. Zwei

Das sind zwei Egozentriker und zwei verkrampfte Vögel. So Leute bringen die Gesellschaft nicht weiter. Denen würde ich nicht mal mein Auto zum Einparken anvertrauen...geschweige denn die Zukunft dieses Landes. Ganz ehrlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupidus 03.06.2015, 15:55
7.

kindergarten. wenn die innerhalb der partei nicht mal in der lage sind einen konsens zu finden und sich zivilisert auseinander zu setzen, wie soll das dann auf der politischen bühne aussehen. wenn die frau jetzt schon so trotzig reagiert, will ich nicht wissen was im bundestag abgeht. vermutlich wirft sie sich auf den boden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alois.wistelhuber 03.06.2015, 15:56
8. Kaum eine Partei

war bei der ganzen Verlogenheit von CDU (Griechenland) bis zu den Linken so notwendig wie gerade die AfD.
Und keine Partei hat sich durch die persönliche Unfähigkeit (Petry) ihrer Führenden so sehr zerlegt wie diese Partei.
Eine große Chance wurde vertan.
Das nehme ich der Petry persönlich übel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Willi Wacker 03.06.2015, 15:56
9.

Zitat von spon-facebook-1810274577
Schlichtweg unhöflich und unsouverän von Frau Petry, Herrn Lucke nicht die Hand zu reichen. Dann noch das dümmliche Grienen in die Kamera, als wäre ihr schlechtes Benehmen ein Triumpf - man fasst es nicht.
In der Tat - wenig souverän und stillos.

Man stelle sich vor Merkel würde auch auf diese Weise zum Ausdruck bringen, was sie tatsächlich von Obama/Putin/Berlusconi/Tsipras hält.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14