Forum: Politik
Machtkampf nach Schuldspruch: Berlusconis Partei erpresst Italien
DPA

Sie sprechen sogar von Bürgerkrieg: Die Parteifreunde von Silvio Berlusconi setzen Politik und Justiz unter Druck. Um ihr Idol auch nach der Verurteilung vor Strafe zu schützen, drohen sie mit einem Ende der Regierung - und drängen beim Staatspräsidenten auf eine Amnestie.

Seite 1 von 14
assolino 03.08.2013, 16:21
1. Berlusconi

Italien wählte die Mafia zum Regierungschef. Jetzt wundert sich das Land über die Folgen - oder vielleicht doch nicht ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ronalds 03.08.2013, 16:29
2. darüber kann man...

nur noch lachen !
Ein Mann, der nicht in Würde alt werden kann. Das Land hat doch geügend andere Probleme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wurzelbär 03.08.2013, 16:30
3. eine Amnestie ?

Damit würde sich zeigen, daß sich "Verbrechen" lohnt !
Dem entsprechend sollte man seine Kinder erziehen, denn alles andere würde dadurch "ad absurdum" geführt werden.
Reicht es denn nicht, das Volk auch heute noch als Sklaven, über das Geld und den Gesetzen, auszubeuten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tutnet 03.08.2013, 16:30
4. Italien raus aus der EU

was dann kommt ist egal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
punjaabi24 03.08.2013, 16:30
5. Schiesst den Mann zum Mond!

Zitat von assolino
Italien wählte die Mafia zum Regierungschef. Jetzt wundert sich das Land über die Folgen - oder vielleicht doch nicht ?
Ich bin - zumindest aus der Entfernung hier in D-Land - wirklich immer mehr darüber erstaunt, dass die Italiener angesichts dieses Mannes nicht zu Wut-Italienern werden und auf die Strasse gehen. Ich hätte jedenfalls garkein Vertrauen mehr in Staat, Justiz und Politik, wenn das bei uns passieren würde. Alleine das Wort "Amnestie" bei Berlusconi ins Spiel zu bringen, ist dermassen dreist, dass sich mir der Magen umdreht.
Tu etwas Italia!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thunderstorm305 03.08.2013, 16:30
6. Eine Schande für Europa.

Für Italien und sein Bild im Ausland ist es eine Schande was sich wieder einmal in Rom abspielt. Es ist nach unseren Maßstäben schwer zu verstehen, wie ein Herr Berlusconi es schafft immer noch das Wort in seiner Partei zu führen. Anstatt ihn verdient in die Wüste zu schicken, will man nun eine Amnestie durchdrücken. Das wird es natürlich nicht geben, aber bei der dann folgenden Wahl könnte Berlusconi wieder gewinnen und nachträglich versuchen sich frei zu sprechen. M.E. aber das wird wohl erst ein Ende finden, wenn es einen Berlusconi nicht mehr gibt. Leider.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paredros 03.08.2013, 16:32
7.

Zitat von sysop
Sie sprechen sogar von Bürgerkrieg: Die Parteifreunde von Silvio Berlusconi setzen Politik und Justiz unter Druck. Um ihr Idol auch nach der Verurteilung vor Strafe zu schützen, drohen sie mit einem Ende der Regierung - und drängen beim Staatspräsidenten auf eine Amnestie.
Wie heißt es so schön: „Luigi, man stellt sich nicht gegen die Familie“!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fam.weber11 03.08.2013, 16:32
8. Situazione senza soluzione

Die Zwickmühle Italiens heisst Berlusconi. Solange dieses Problem nicht biologisch gelöst sein wird, hat Bella Italia keine Zukunftschance.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
giovanniconte 03.08.2013, 16:32
9. Da wundert's keinen...

Zitat von assolino
Italien wählte die Mafia zum Regierungschef. Jetzt wundert sich das Land über die Folgen - oder vielleicht doch nicht ?
...die haben ihn ja selbst gewählt!

Italienische Intellektuelle sind so selten wie Annanaszüchter in Süd-Norwegen.

Vereinzelt in den großen Städten anzutreffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14