Seit 2013 ist Abdulla Yameen Präsident der Malediven, er war als Favorit in die Wahl gegangen - und unterlag nun doch seinem Herausforderer Ibrahim Mohamed Solih. Der ruft zu einer friedliche Machtübergabe auf.