Forum: Politik
Merkel bei der Nationalelf: Kabinenbesuch wird zum Staatsaffärchen

Ihr Abstecher in der Kabine der Deutschen Nationalmannschaft hat ein Nachspiel: Bundeskanzlerin Angela Merkel musste DFB-Präsident Zwanziger in einem klärenden Telefonat beruhigen. Der Funktionär ärgerte sich offenbar über den Ablauf des Besuchs.

Seite 1 von 14
Cienne 20.10.2010, 16:37
1. ...

Wenn wir sonst keine Probleme ist ja alles gut. Kein Wunder dass die Frau nix auf die Reihe bekommt, wenn solche Vollnasen dauernd anrufen und ihr auf die Nerven gehen... :)

Beitrag melden
justdude 20.10.2010, 16:38
2. .......

Zitat von sysop
Ihr Abstecher in der Kabine der Deutschen Nationalmannschaft hat ein Nachspiel: Bundeskanzlerin Angela Merkel musste DFB-Präsident Zwanziger in einem klärenden Telefonat beruhigen. Der Funktionär ärgerte sich offenbar über den Ablauf des Besuchs.
zu was alles so ein sieg gegen die türken motiviert..;)

Beitrag melden
Kassander 20.10.2010, 16:39
3. Neigungen

Erst Partygirl von Ackermann, nun mehrfaches Kabinenluder der Fussballer - Frau Merkel hat wirklich sonderbare Neigungen!

Beitrag melden
disisit 20.10.2010, 16:40
4. da sieht man, wie

diese Funktionäre ticken:
solange sie dabei sind, kann manipuliert werden, wie es
der deutschen.nicht.intergrationskanzlerin und arbeitslosigkeits.beschönigungs.und.niedrig-lüg.kanzlerin gefällt, aber wehe der funktionär ist nicht mit auf dem bild, dann ist von instrumentalisierung die rede...lachhaft...

Beitrag melden
dango 20.10.2010, 16:44
5. Affärchen

In der Tat ist es maximal ein Affärchen, aber Theo Zwanziger hat vollkommen Recht.

Zum einen sollte sich die Nationalmannschaft nicht vor den Karren irgendeiner politischen Seite spannen lassen (und Bierhoff und Löw haben jetzt oft genug betont, wie toll sie die Kanzlerin finden), zum anderen werden Fotos wie die aus der Kabine gerne genommen, um in Zeiten ansonsten eher mäßiger Beliebtheit ein bisschen was vom Glanz der gerade siegreichen Mannschaft zu erhaschen. In sofern ist ein Besuch nach einem WM-Endrunden-Sieg angemessen, ansonsten eher Kalkül.

Beitrag melden
Koltschak 20.10.2010, 16:56
6. Der Zwanziger soll zurück nach Stuttgart und dort S21 aufbauen!

Oh Gott, hässlicher Mann, nicht mit auf dem Bild gewesen?

Was Frau Merkel ist da einfach reingelatscht. Oh Gott wie geniös!
Wenn diesen verblödeten Funktionären nichts besseres einfällt: Abtreten, aber sofort.

Und von solchen Männern lässt sich Fußballdeutschland "repräsentieren"?
Frau Merkel hat in dieser ganzen Schmierenkomödie bei weitem die bessere Figur gemacht!
Chapeau Frau Merkel!

Beitrag melden
Orix 20.10.2010, 17:00
7. Finde ich gut...

Zitat von Kassander
Erst Partygirl von Ackermann, nun mehrfaches Kabinenluder der Fussballer - Frau Merkel hat wirklich sonderbare Neigungen!
..."Kabinenluder"!

Beitrag melden
rengo 20.10.2010, 17:02
8. Mutti darf das

Also ich kann sie verstehen. Ich hätte auch keine Lust einem halbnackten Herrn Zwanziger die Hand zu schütteln.
Dieses satirische Video mit jogi Löw gibt am Schluß eine Erklärung für die Nähe der Kanzlerin zur Nationalmannschaft.
http://www.youtube.com/watch?v=G0sYVhHg4u8&feature=fvsr

Beitrag melden
iskin 20.10.2010, 17:04
9. Merkel bei der Nationalelf

Dass Mutti den Besuch spontan gemacht hat, das glaubt nur einer, der den Hut mit dem Hammer aufsetzt. Diese Frau macht keinen Schritt ohne Berechnung. Zum Kotzen finde ich das! Und was hat der Wulff seine Tochter mit in die Kabine zu nehmen? In Schwaben nennt man das: es hat Geschmäckle...

Beitrag melden
Seite 1 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!