Forum: Politik
Merkel im Bürgerdialog: "Ich hoffe, dass ich das wirkliche Leben sehe"
AFP

Politiker müssen sich mehr ums Volk bemühen, sagt Kanzlerin Merkel. Dafür hat sie jetzt eine Bürgerversteher-Initiative gestartet. Beim Auftakt in Berlin war auch ihr Vize Gabriel dabei - ungewohnt zahm.

Seite 3 von 22
QuoVadis sociedad 13.04.2015, 20:06
20. peinliche zuspitzung der alternativlos politik

jetzt sollen die angste erfragt Sweden damit auf Der einen seite der schein einer empathischen kanzlerin bestehen bleibt und zum anderen um zu sehen wie man beim nächsten unerwünschten Projekt (vfl Ttip) noch transparenter und einfühlsamer Auftreten kann und die Bürger durch die Hintertür über den Tisch zu ziehen
sogar zum verarschen ist die Regierung zu ideenlos und will jetzt von uns hören wie es am besten gelingen kann..pff
wenn sie uns nen gefallen tun will soll se dem Bürger Willen (per Bürgerbegehren zb gegen ceta ttip etc ) nachgeben und auf diese scheinheilige schleimerei verzichten
thx

Beitrag melden
cburgdorff 13.04.2015, 20:08
21. Nein, da irrt Frau Merkel

die Realität, die sie glaubt zu sehen im Miteinander von Volk und Regierenden, ist eine Fehleinschätzung. Die Blase, der sie innewohnt, wird sicher bald platzen. Grosse Teile der Bevölkerung sind unerreichbar weg und lassen sich nicht durch Getöse wieder einfangen.

Beitrag melden
hansgustor 13.04.2015, 20:08
22. Propaganda

Kim Jong-Un ist auch ganz sympathisch, wenn er sich dem Volk zeigt, an seiner Politik ändert er leider nichts.

Beitrag melden
scheera 13.04.2015, 20:09
23.

----na sowas scheinheiliges!Ein mail ans Kanzleramt(Demokratie von unten....) wurde bestätigt mit: Eingang ungelesen gelöscht.Diese Damen u.Herren interessieren sich einen Dreck um Bürgerbelange.0,25 %Rentenanpassung (2E),jetzt wohl 2%(knapp 17E..) ist der Ausdruck der Verachtung für ca. 18 Mio Nichtwähler---sprich RENTNER.Während die Abgeordneten in 3 Jahren ca. +3tsd.pro Monat mehr abzockten...bekamen die Renter etwa 20-30 E......Bei mir in 2 Jahren 80,- E Beitragserhöhungen nur bei PKV.Dann noch die neue GEZ Abzocke Zwangssteuer,meine netto Rente von etwa 530,- wir von Jahr zu Jahr kleiner,Kompensation unmöglich! Also: den Deutschen geht es soooo guuuut:
18Mio arme Rentner,6 Mio Arbeitslose,div. Insolvente 600tsd.,6Mio Prekärbeschäftigte,11 Mrd. für neue Asylanten-die Lastenträger lässt Merkel im Stich mit 500Mio Zuschuss,da haben wir f. Somalia und Nigeria schon erh. mehr übrig....Usf. Aha.die nächste Wahl droht.Vor lauter Schiss vor klugen Köpfen werden schon mal z.B. AfD Männer u. Frauen denunziert und verunglimpft,bloss keine Klugscheisse aufnehemn,man könnte merken,wie unfähig die ALtparteien sind.

Beitrag melden
andikah 13.04.2015, 20:10
24. Bürgerversteher-Initiative

Was soll denn das für ein Plazebo-Zäpchen werden? Bei TTIP und Fracking geht doch Merkel und Gabriel die Meinung der Volkes am Allerwertesten vorbei.

Beitrag melden
logabjörk 13.04.2015, 20:12
25. alles nur Propaganda

wie immer seit vielen, vielen Jahren.
Fällt keiner drauf rein.
Kostet nur mal wieder Geld.

Beitrag melden
discprojekt 13.04.2015, 20:12
26. Na ja,

wie SPON titelt, "nur" 10.000 Pegida Demonstranten. Da brauchen Politiker noch nicht wach werden. Was sagt eigentlich die CSU? Die sorgen sich doch immer so um den Sozialhaushalt, die Christen. Wer betrügt, der fliegt.

Beitrag melden
fragel 13.04.2015, 20:14
27. Da hätte ich eine Frage

Wann kommt denn nun das schon lange überfällige , neue Wahlgesetz?
Laut dem, was das Bundesverfassungsgericht schon vor der letzten Wahl angemahnt hat?
Laut diesem Beschluss ist die derzeitige Regierung illegal.

Beitrag melden
logabjörk 13.04.2015, 20:15
28. das glaubt der Dame kein Mensch mehr

viele Jahre zu spätl.
Scheinheilig,heuchlerisch.

WER hat die Mini-Jobs vor 2 Jahren schon ausgeweitet auf 450 Euro???

Die heilige, Heuchel-CDU.
Arbeitsmarkt weg.

Beitrag melden
joergalexander 13.04.2015, 20:16
29. Nie und nimmer!

Nie und nimmer wird Frau Dr. Merkel und ihre Vetternwirtschaftler den Schaden beheben und Vertrauensverlust heilen können, den sie mit ihrer Innen- und Außenpolitik angerichtet haben und gerade beabsichtigen, anzurichten. Dass dabei von unserer Außenkanzlerin ein Bruch zu Russland forciert und einer Putschregierung in der Errichtung einer verbrecherischen Diktatur zu Unrecht Steuermilliarden in den Hintern geblasen werden, während man dem streikenden und ohnehin zu niedrig vergüteten Kita-Personal erzählt, es gäbe keine Mittel für Lohnerhöhungen, ist nur eine der vielen unsäglichen Frechheiten dieser Politik - von NSU, BND, CIA und NSA, CETA, TTIP und Fracking ganz zu schweigen, bei denen durchweg gegen die Interessen der Bürger und gegen das Wohl des Volkes agiert wird. Mit ihrer "Bürgerversteher-Aktion" kann die GroKo andere Leute verarschen - mich nie wieder!

Beitrag melden
Seite 3 von 22
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!