Forum: Politik
Merkel vs. Steinmeier - wer ist Duell-Sieger?

Das einzige TV-Duell des Bundestagswahlkampfs 2009 - Merkel gegen Steinmeier: Wer ist Ihrer Meinung nach vorn?

Seite 1 von 109
Orianus 13.09.2009, 20:14
1.

Zitat von sysop
Das einzige TV-Duell des Bundestagswahlkampfs 2009 - Merkel gegen Steinmeier: Wer ist Ihrer Meinung nach vorn?
Das Duell hat zwar noch nicht begonnen, aber die Siegerin steht schon fest. Wir haben die Wahl zwischen Merkel und Merkel. Weil es die Merkel aber nur einmal gibt, muss eben Steinmeier als Double einspringen.

Beitrag melden
vonbraunfels 13.09.2009, 20:24
2.

Zitat von Orianus
Das Duell hat zwar noch nicht begonnen, aber die Siegerin steht schon fest. Wir haben die Wahl zwischen Merkel und Merkel. Weil es die Merkel aber nur einmal gibt, muss eben Steinmeier als Double einspringen.
Beide sind zwar im Stil gleich, nur FWS fühlt sich wichtiger und ist sicherlich nervöser, Frage bleibt wer ist glaubwürdiger?

Beitrag melden
Viva24 13.09.2009, 20:28
3. Vorne ist doch der Zweiparteien Staat?

Das Duell erinnert an die DDR, dort gab es einen Einparteienstaat mit Ablegern. Nun haben wir die DDR wieder, danke CDU & SPD!.

Beitrag melden
Dominik Rübel 13.09.2009, 20:31
4.

Zwei Freunde streiten, beißen aber nicht.

Beitrag melden
gloton7 13.09.2009, 20:38
5. Unfähige oder Korrupte?

Seit sechzig Jahren gibt es in der BRD die Wahl zwischen den Korrupten und den Unfähigen. Seit vier Jahren sind beide in einer Koalition. Nun werden die Probleme offensichtlicher und extremer. Haben wir das verdient? Soll das Demokratie sein?
Das Belügen des Volkes sollte eine Disqualifikation für vier Jahre nach sich ziehen. Dann würde sich jeder Abgeordnete mehr überlegen, was er sagt.

Beitrag melden
vonbraunfels 13.09.2009, 20:38
6.

Zitat von Viva24
Das Duell erinnert an die DDR, dort gab es einen Einparteienstaat mit Ablegern. Nun haben wir die DDR wieder, danke CDU & SPD!.
Absoluter Quatsch, die hätten sich in der DDR gefreut eine wirkliche Wahl zu haben. Nur Mehrheiten müssen sich finden und die Wähler haben es in der Hand, zu dem geht es nicht zwischen Pest oder Cholera, Frage ist: Wer kann die Probleme der Zukunft lösen und die Schere zwischen Arm und Reich verkleinern! Gesunder Menschenverstand und Interesse an Politik ist gefragt. Die grosse Koalition war letzlich das Ergebnis eines Wählervotums!

Beitrag melden
Felix Heintz 13.09.2009, 20:39
7. Arbeitslosigkeit

... Maßnahmen eingeleitet worden zum Abbau der Arbeitslosigkeit. Tja, das stimmt, aber die Agenda 2010 in den Mund zu nehmen, das traut Steinmeier sich nicht. Und das ohne den unionsdominierten Bundesrat das Ganze damals nicht möglich gewesen wäre, fällt auch heimlich unter den Tisch.

Beitrag melden
Predo 13.09.2009, 20:40
8. fremdschämen

Zitat von Viva24
Das Duell erinnert an die DDR, dort gab es einen Einparteienstaat mit Ablegern. Nun haben wir die DDR wieder, danke CDU & SPD!.
es gab eine partei mit blockflöten.
Dass die Grenzen verschwimmen liegt daran, dass die SPD ihr Ziel erreicht hat. Die Gesellschaft ist sozialdemokratisiert worden.

Zum Duell: Ne ganz entspannte Runde.
Irgendwie klingt Steinmeier wenn er ruhig spricht wie Schröder. Das Duell von dem mit Stoiber war damals spannender als das hier...

Beitrag melden
berenike09 13.09.2009, 20:41
9. @Steinmeier: Nice try - no banana!

Der Kandidat bekommt ja wohl keinen geraden Satz heraus - wie soll das denn werden, wenn er verantwortlich für die deutsche Politik ist?

Was soll das werden: Stoiber Teil II?

Beitrag melden
Seite 1 von 109
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!