Forum: Politik
Merkel vs. Steinmeier - wer ist Duell-Sieger?

Das einzige TV-Duell des Bundestagswahlkampfs 2009 - Merkel gegen Steinmeier: Wer ist Ihrer Meinung nach vorn?

Seite 13 von 109
Felix Heintz 13.09.2009, 21:50
120. Rot-Rot-Grün???

Steinmeier - achte doch mal den Wählerwillen. Wenn ich das höre, Opposition kommt nicht in Betracht, dann kommt mir doch wieder gleich die Ypsilanti in den Sinn. Mitregieren um jeden Preis, bloß nicht Opposition. Da soll noch einer die Absage an die Linken glauben.

Beitrag melden
Schlabund 13.09.2009, 21:50
121.

Zitat von 4everandnever
Na denn - auf weitere 20 Jahre Rot-Schwarz ... *schnarch*

sehr treffender Beitrag :-))

mfg

Beitrag melden
Ares101 13.09.2009, 21:51
122.

Die Moderatoren sind völlig unfähig. Journalistisch unterstes Niveau.

Beitrag melden
hemilas 13.09.2009, 21:52
123. Redezeiten

Man könnte mal die Redezeiten gewisser Moderatoren anzeigen.

Beitrag melden
berns 13.09.2009, 21:52
124. CDU Merkel und SPD Steinmeier haben zusammen Mist gebaut,

unglaublich unsoziale Politik gemacht, für Lohn- und Rentenkürzungen und für unglaubliche Verteuerung der Lebenshaltungskosten und für die Zunahme der Billigjobs sind beide auch direkt verantwortlich.

Was die beide heute erzählen, sind Märchen und Lügen.
Sowohl Merkel als auch Steinmeier.

Weder CDU noch SPD können gewählt werden.

Im übrigen ist die Diskussion immer noch stinklangweilig.
Ich habe schon lange keine so uninteressante Sendung gesehen.
Sie ist eine Verarschung der Wähler.

Die Note 6 für die ARD.

Beitrag melden
achim68 13.09.2009, 21:52
125. .

Zitat von WarumDenn
die würden auch nicht beantwortet!
Die, nur auf Effekthascherei und der eigenen Profilierungssucht zielenden, Fragen würde ich auch nur mit Ironie und Langeweile begegnen... Es sollen die Standpunkte der beiden Politiker deutlich werden... statt dessen weiß' ich jetzt (auch wenn dies schon vorher klar war) was Illner wählt, daß Plasberg bei Sat1/Pro7 besser aufgehoben wäre und daß die beiden Anderen sich definitiv vorwiegend aus Bild und Express informieren... oder aus den "Nachrichtensendungen" der eigenen Arbeitgeber!

Beitrag melden
arkor 13.09.2009, 21:53
126.

Zitat von SaT
Wer gewonnen hat wird uns ja von den Meinungsumfragen wenige Sekunden nach dem Duell von den Medien verkündet. Das ist praktisch, da braucht man sich wenigsten selbst keine Gedanken zu machen – oder noch praktischer, man braucht sich das gar nicht anzuhören.
Also da stehen die Vertreter der beiden großen "Volksparteien", die beide zusammen praktisch nur Poltik für die obersten 5 % der Bevölkerung gemacht haben. Sollte also jeder Bundesbürger rein auf seinen Vorteil gesehen wählen, würden diese Parteien, und auch noch FDP und Grüne dazugenommen, maximal auf 5 % der Wählerstimmen kommen, maximal. Na da frägt man sich doch. Nach welchen Kriterien wählen die Menschen eigentlich wählen, wenn nicht mal mehr

Beitrag melden
Angela Ferkel 13.09.2009, 21:53
127. "Steinmerkel" der klare Siegerin

Oh glücklich deutsches Volk! - Hast du doch gleich zwei PolitikerInnen von staatstragendem Format, welche das Land von Schiller, Goethe, Campino und Nena in eine prosperierende Zukunft führen könnten.

Was gab es Neues in dieser Diskussion? - Nischt!

Würd ich sagen. Aber wer erwartete auch schon Neues? Es war ein niveauvolles Parteigezanke auf gesitteter Basis. Einige kleine Untergriffe in der Schlussphase von Steinmeier an Merkel, aber das war doch klar. Jeder der einen Herausforderer coacht hätte den Kampf so angelegt.

Zu kämpfen gab es übrigens wenig. Denn wie man weiss, lieben es die WählerInnen nicht, wenn im Fernsehen beim entscheidenden Duell die "verbalen" Fäuste fliegen.

Angelchen war mir ein wenig zu gesittet, das politische Rüsseltierchen darf man schon mal rauslassen.

Neu war mir, ein Aufblitzen in des Steinmeiers Äugelchen. So hin und wieder schien ihn der Schalk zu packen, den er jedoch - glücklicherweise oder leider ??? - zu unterdrücken wusste.

"Staaaaaaatstragend!" - Sollten ja beide wirken. Und so ein (schwer verschuldeter) Staat der hat schon einiges an Gewicht.

Wer die Schulden zurückzahlen wird ??? - Na Jens Müller - Abteilungsleiter, Kai Berghammer - Harz IV Empfänger, Ute Walischnik - Kassierin und Heike Matuschek - Versicherungsmaklerin. Also einfach ausgedrückt Herr und Frau Deutscher, sowie deren Kinder und Kindeskinder.

Aber macht nischt! - Is ja Karneval!

Was es is nich Karneval ...? Oh, das is dann Schei&%$ ... ;-)

Nun, dieses Schulden-Gewicht zu stemmen, wird es auf alle Fälle eine starke Regierung benötigen. Vielleicht legen sich ja doch die beiden Großparteien wieder gemeinsam ins Koalitionsbettchen.

Keine Angst Frank-Walter das Durchdringen der politischen Jungfräulichkeit Angelchens musst du nicht mehr beweisen.
Andererseits der rote Fleck auf dem zu schwenkenden Laken, würde sich parteitaktisch schon gut machen!

Daher plädiere ich für weitere 4 Jahre "Steinmerkel" in Deutschland.

Mahlzeit!

Angelchen

P.S.: Bitte dieses Posting erst um 22.10 Uhr freischalten. Besten Dank! ;-)

Beitrag melden
silke7 13.09.2009, 21:54
128.

Zitat von berns
400.000 Verfahren vor den Sozialgerichten. Wieviele Menschen haben eminente Probleme in diesem Land, überhaupt existieren zu können? Merkel und Steinmeier haben diese Probleme nicht. Die sind SATT. Solche Politiker werde ich nicht wählen!
und was sagt uns das jetzt, dass 400.000 Verfahren bei den Sozialgerichten anhängig sind? Hierbei gehts es z.B. um Verfahren zwischen Rentenversicherungsträgern und Krankenkassen, wer eine bewilligte Reha-Maßnahme übernehmen muss. Als Indikator für Armut sind solche Zahlen denkbar ungeeignet.
Und was für Politiker werden sie dann den Vorzug geben? Dem Stasi-Spitzel und Elite-Altkader Gysi und seinem Kumpan aus dem Saarland? Oder gleich der Piratenpartei? Auf deren Sozialpolitik bin ich schon gespannt!!

Beitrag melden
Ulrich Ochmann 13.09.2009, 21:54
129.

Genial: "Herr Steinmeier, Sie sagen zu einer Koalition mit einer Linkspartei 'Nur über meine Leiche', aber da wissen wir ja von der SPD, dass das sehr schnell gehen kann!"

Da war nicht nur ich baff, sondern auch FWS.

Beitrag melden
Seite 13 von 109
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!