Forum: Politik
Merkel zur Schuldenpolitik: "Keine Euro-Bonds, solange ich lebe"
dapd

Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen eine gemeinsame europäische Haftung in der Schuldenkrise ausgesprochen. Es werde keine Euro-Bonds geben, "solange ich lebe", sagte Angela Merkel vor der FDP-Fraktion. Damit lehnt sie entsprechende Pläne der EU-Chefstrategen kategorisch ab.

Seite 2 von 83
sting111 26.06.2012, 19:59
10. Jetzt bin ich froh,

hoffentlich verstehen die Schuldensuender jetzt einmal, was die Uhr geschlagen hat. Soll sich der Monti mal lieber bei den ital. Gewerkschaften durchsetzten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2065087 26.06.2012, 20:00
11. DDR-Erbe

Zitat von sysop
Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen eine gemeinsame europäische Haftung in der Schuldenkrise ausgesprochen. Es werde keine Euro-Bonds geben, "solange ich lebe", sagte Angela Merkel vor der FDP-Fraktion. Damit lehnt sie entsprechende Pläne der EU-Chefstrategen kategorisch ab.
Den Euro in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
colino3 26.06.2012, 20:01
12. Enttäuschung

Zitat von sysop
Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen eine gemeinsame europäische Haftung in der Schuldenkrise ausgesprochen. Es werde keine Euro-Bonds geben, "solange ich lebe", sagte Angela Merkel vor der FDP-Fraktion. Damit lehnt sie entsprechende Pläne der EU-Chefstrategen kategorisch ab.
Da wird aber der linke Profi-Gutmensch Augstein enttäuscht sein, daß sie so gar nicht auf seinen profesionellen (???) Rat und ja auch durch ungeheure Fachkenntnis ("man sollte aus Solidaritätsgründen alles mitmachen auch wenn es falsch ist!!!!!!!") gestützten Rat - SCHLAG hören möchte und unser hart verdientes Steuergeld unter linken Umverteilungsgesichtspunkten und ohne Beachtung von Ratio oder dem kleinsten bißchen Gerechtigkeit nicht an die Südländer abgeben möchte.

Meine Stimme bei der nächsten Wahl hat sie und bei einer Abstimmung über eine weitere Kastration unserer nationalen Rechte werde ich dagegen stimmen, daß die Eurokratur noch mehr Macht bekommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mackeldei 26.06.2012, 20:01
13.

Zitat von sysop
Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen eine gemeinsame europäische Haftung in der Schuldenkrise ausgesprochen. Es werde keine Euro-Bonds geben, "solange ich lebe", sagte Angela Merkel vor der FDP-Fraktion. Damit lehnt sie entsprechende Pläne der EU-Chefstrategen kategorisch ab.
Bravo.! Dafür wähle ich Merkel solange ich lebe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rinax 26.06.2012, 20:01
14. Nur wenn...

Frau Merkel diese Linie beibehält kann sie auf lange Sicht Europa stabilisieren und auch die Skeptiker mitnehmen. Gründe, SPD, Eurobonds und Co werden das niemals schaffen und daher würde ich zumindest Momentan bedenkenlos 2x schwarz wählen !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael_mueller 26.06.2012, 20:01
15. Das ist eine erfreulich klare Ansage!

Zitat von sysop
Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen eine gemeinsame europäische Haftung in der Schuldenkrise ausgesprochen. Es werde keine Euro-Bonds geben, "solange ich lebe", sagte Angela Merkel vor der FDP-Fraktion. Damit lehnt sie entsprechende Pläne der EU-Chefstrategen kategorisch ab.
Allerdings fürchte ich jetzt um die Sicherheit und die Gesundheit der Kanzlerin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kolokasimebrizoles 26.06.2012, 20:01
16. Solange ich lebe ....

Liebe Frau Merkel, ich wünsche Ihnen ein langes Leben im Amt. Vielleicht haben die Dummschwätzer in Brüssel und anderswo verstanden dass Sie es mit Ihrer Weigerung, die Schulden zu vergemeinschaften, Ernst meinen. Weiter so. Ich werde das Kreuzchen schon an der richtigen Stelle machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Benutzernameoptional 26.06.2012, 20:01
17. Ausgezeichnet

Frau Merkel ist für mich eine Heldin. Vor ihr habe ich wirkliche Hochachtung. Besser und deutlicher kann man es Menschen wie Soros, Juncker etc. nicht sagen.

Danke Frau Merkel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horsteldorf 26.06.2012, 20:02
18.

Zitat von sysop
Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen eine gemeinsame europäische Haftung in der Schuldenkrise ausgesprochen. Es werde keine Euro-Bonds geben, "solange ich lebe", sagte Angela Merkel vor der FDP-Fraktion. Damit lehnt sie entsprechende Pläne der EU-Chefstrategen kategorisch ab.
Anscheinend geht sie davon aus, bis an ihr Lebensende auf der Regierungsbank zu sitzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soros55 26.06.2012, 20:02
19. Ein erster Schritt

Die Ablehnung der Eurobonds ist richtig. Wichtiger ist die Auflösung der gescheiterten Währungsunion. Teuer wird es für alle so oder so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 83