Forum: Politik
Messerangriffe: Hessen will Waffengesetz verschärfen
imago/ Eckhard Stengel

In Hessen ist die Zahl der Messerangriffe zuletzt kontinuierlich gestiegen. Landesinnenminister Beuth fordert nun die Ausweitung von Zonen, in denen keine Waffen getragen werden dürfen.

Seite 1 von 6
mirage122 06.06.2018, 05:42
1. Wozu?

Kann mir mal jemand erläutern, warum man überhaupt Waffen mit sich herumtragen muss? Ich sehe absolut keine Notwendigkeit. Ist das der amerikanische Einfluss? Reicht nicht auch zur Abwehr Pfeffer-Spray oder dergleichen? Wenn die Statistik hier steigende Zahlen z.B. in Hessen angibt, kann das daran liegen, dass man dadurch verschärft sensibilisiert worden ist. Keine Waffen rund um Kindergärten: Ja, was soll denn das? Das bringt vielleicht einige Menschen erst auf eine Idee. Verteidigen Eltern ihre Kinder vor Lehrern oder Mitschülern mit Waffen?Wie weit soll das in diesem, unserem Lande denn noch kommen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jean-P. 06.06.2018, 05:59
2. Warum?

Warum gibt es Zonen an denen ohne Probleme Messer, andere Stichwaffen, Pistolen etc mitgeführt werden dürfen?
Sollten diese ”messerfreien” Zonen nicht auf das ganze Bundesgebiet ausgedehnt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RudiRastlos2 06.06.2018, 06:05
3.

Mich würden die Ursachen für die gestiegene Zahl der Messerangriffe interessieren. Man sollte, wenn Möglich, die Ursache zu aller erst bekämpfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SPONU 06.06.2018, 06:08
4. Endlich mal eine gute Idee

Liesse sich das auch für andere Gefahrenzonen anwenden? Strassen zum Beispiel? Dort wird ja oft rücksichtslos gefahren und viel zu schnell. Wenn wir nun ein Gesetz hätten welches auf bestimmten Abschnitten die Geschwindigkeit begrenzt....dann wäre alles viel sicherer :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
s.raudolf 06.06.2018, 06:10
5. Nicht Symptome, sondern Ursachen bekämpfen!

Legalwaffenbesitzer gehören zu den gesetzestreuesten Bürgern, da ihnen beim kleinsten Vergehen die Erlaubnis entzogen wird. Der reflexhafte Ruf nach einem noch schärferen Waffenrecht ist lächerlich, da diese Taten zum allergrößten Teil von Kriminellen mit illegalen Waffen verübt werden. Waffenfreie Zonen - klasse, die sind schon in den USA eine Einladung für alle Verbrecher, da hier nicht mit Widerstand zu rechnen ist. Es war zu erwarten, dass die Messer als nächstes dran sind, in UK wird ernsthaft darüber nachgedacht, die Spitzen aller Küchenmesser zwingend rundschleifen zu lassen - kein Scherz....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Grübler 06.06.2018, 06:22
6. Warum Zonen?

Warum kein generelles Verbot von Waffen im öffentlichen Raum? Mir ist vollkommen unverständlich, warum jemand mit einem Messer oder einer Pistole mal durch Stadt und Park spazieren möchte. Jäger und Sportschützen können ihre Waffen auch in einem abschließbaren Kasten/Koffer transportieren. Und jetzt soll mir blos keiner mit dem Auto als Waffe kommen. Das Auto hat den Zweck Menschen von A nach B zu bringen. Eine Waffe hat nur den Zweck, zu töten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joergator_ 06.06.2018, 06:25
7. Hm

Man will die Zahl der illegalen Messer Zwischenfaelle verringern, indem man das Tragen von Messern kriminalisiert (das aufgrund geltender Vorschriften eh schon illegal war?
Hat was von Schildbürga und ist bestenfalls als Nebelkerze der Hilflosigkeit zu verstehen - kaum verwunderlich aber fuer Vorgehensweisen von CDU Vertretern...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skeptiker97 06.06.2018, 06:37
8. Lächerlich

Täter, die auf Menschen einstechen, lassen sich bestimmt von einer Ordnungswidrigkeit abschrecken. Wann hört dieser Hätschelkurs endlich auf?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mescal1 06.06.2018, 06:41
9. Unglaublich!

Seit meinem 5. Lebensjahr habei ich ein Taschenmesser, das ich eigentlich immer trage. Wofür? Ich mache mir auch in der Stadt meine Brotzeiten, bin oft im Wald unterwegs, bin oft einfach so am Schnitzen.
Und jetzt muss ich - ja warum eigenltich - dieses geliebte Taschenmesser, oft genutzt, aufgeben.
Wegen was?
Hieß es nicht, es wird bunt und es ist doch so schön?
Vielein Dank auch! So schön bunt ist es dann doch nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6