Forum: Politik
Militärischer Abschirmdienst: Zahl rechtsextremer Verdachtsfälle in der Bundeswehr st
Patrick Pleul/ DPA

Bei der Suche nach rechtsextremen Soldaten in der Bundeswehr stößt der Militärische Abschirmdienst auf immer neue Hinweise. Nach SPIEGEL-Informationen registrierte er seit Mai 50 neue Verdachtsfälle.

Seite 4 von 4
mostly_harmless 18.09.2019, 16:45
30.

Zitat von Ole_Ostpreiß
von Regierung bis Presse nur noch Links-Grün Tickt muß doch ein Gegengewicht geschaffen werden, Oder ?!
Gäääähn ... es gibt nur eine Gruppe, nach deren Meinung

"das ganze Land von Regierung bis Presse nur noch Links-Grün Tickt"

Und das sind Rechtsradikale.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amuyok 18.09.2019, 18:56
31.

Zitat von zeisig
Die Gedanken sind frei. Ein Soldat oder ein Polizist läuft nicht mit einem Schild durch die Gegend und outet sich als rechtsradikal.
im Grunde haben Sie ja recht, aber bei der Truppe wurden Auffälligkeiten bemerkt und genau das würde mich einmal interessieren, wie sieht's bei der Bullerei aus .. ansonsten
klar, man kann Anderen halt nicht in die Birne schauen ....
wenigstens noch nicht ... so long

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Afro-Mzungu 19.09.2019, 23:10
32.

Zitat von swnf
Nennen etwa CDU-Parteimitglieder, sowie SPDler und Realo-Grüne die aktuelle Politik der großen Koalition links-grün-versifft? Vielleicht unterhalten wir uns mal, wenn das der Fall ist! Ansonsten unterstellen Sie mir bitte nicht so einen Quark! Ihrem Eindruck, dass einer zunehmenden Zahl von Mitbürgern das Gefühl für das richtige Maß zunehmend verloren geht stimme ich aber zu. Jedoch zähle ich Sie auch dazu!
Sie sprachen von der Nutzung des Begriffs "Links-Grün", nicht von der Nutzung des völlig anderen Begriffs "links-grün-versifft".
Netter Versuch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swnf 19.09.2019, 11:31
33. Na Bravo

Zitat von Afro-Mzungu
Sie sprachen von der Nutzung des Begriffs "Links-Grün", nicht von der Nutzung des völlig anderen Begriffs "links-grün-versifft". Netter Versuch.
Sie sind scheinbar der einzige Mensch, der da einen Unterschied macht! Bisher habe ich jedenfalls noch niemanden links der AfD getroffen, der das differenziert!
Wo ist der Unterschied?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mostly_harmless 19.09.2019, 12:27
34.

Zitat von zeisig
Rechts - ja, glaube ich sofort. Aber extrem? Ich weiß nicht. Für mich wird die Vokabel "extrem" zu leichtfertig verwendet. Solange keine physische oder gar Waffengewalt im Spiel ist, kann man doch nicht von Extremismus sprechen !
Wenn man also die Ideologie von Adolf & Kumpanen großartig findet, oder die Ziele von Blood & Honor teilt, ist man nach Ihrer Ansicht kein Rechtsextremist. Warum überrascht mich das nicht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4