Forum: Politik
Ministerpräsident Kretschmann: "Die Grünen müssen sich runderneuern"
Getty Images/ Photothek

Winfried Kretschmann geht in die Offensive: Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg wünscht sich im Interview eine Koalition seiner Partei mit der CDU nach der Wahl in Sachsen - als mögliches Modell für den Bund.

Seite 1 von 14
Hank Hill 26.08.2014, 10:25
1. Die Gruenen

werden nicht mehr gebraucht. Weder als "FDP fuer Arme", also Mehrheitsbeschaffer ohne Profil, noch als Quertreiberpartei mit Ideen wie Veggie Day und aehnlichem Bullshit. Ihren Politikern geht es ausschließlich um Posten bzw. "Anschlussverwendung". Die Zeit hat sie einfach ueberfluessig gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Botox 26.08.2014, 10:25
2. Grober Denkfehler

Ziel einer Partei sollte immer sein, das man seine eigenen Standpunkte/Meinung vertritt.
Wenn man aber die allgemeine Meinung der bevölkerung sucht, um damit Stimmen zu fangen, dann ist die Partei Nix mehr Wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gröpelinger 26.08.2014, 10:27
3. Warum nicht gleich umbenennen?

Das kann Klarheit schaffen: Anstelle rumzueiern gleich in FDP umbenennen - es gibt ja schon viele Aktivitäten in dieser Richtung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tante_Frieda 26.08.2014, 10:33
4. Riecher

Winfried Kretschmann hat schon ein Gespür für die Stimmung in seinem Land,das muss man ihm lassen.Im Grunde ist an ihm ein CDUler verlorengegangen.Anders könnte er bei den politisch konservativen Schwaben und Badenern auf Dauer gar nicht bestehen.Dass die Grünen ausgerechnet in Baden-Württemberg den Regierungschef stellen,dürfte ohnehin der Sondersituation Fukushima geschuldet sein.Bei der nächsten Landtagswahl dort wird,so wie es jetzt aussieht,vermutlich wieder die Union ans Ruder kommen.Seltsamerweise können die Sozialdemokraten in diesem hochindustrialisierten Land keinen Stich machen.Vermutlich haben dort die kleinen Leute noch immer Angst,die Sozis könnten ihnen ihr Häusle wegnehmen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kismett 26.08.2014, 10:38
5. Runderneuerte Reifen taugen auch nichts.

Wenn die Karkasse schon völlig abgenutzt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 26.08.2014, 10:38
6. Es ist ...

Zitat von Hank Hill
SPON: Die CDU scheint in Baden-Württemberg zu erstarken, Ihre Amtszeit sieht man dort als Betriebsunfall.
... zu hoffen, dass es nach der Landtagswahl nicht mehr für Grün-Rot reicht. Allerdings muss die Union dann auch mit anderen Typen als dem glücklicherweise politisch entsorgten Mappus antreten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nikolaus1962 26.08.2014, 10:40
7. Die Grünen.

ich hoffe die Grünen schaffen sich irgendwann mal ganz ab so wie, die FDP das gemacht hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ein_Vater 26.08.2014, 10:40
8.

Zitat von Botox
Ziel einer Partei sollte immer sein, das man seine eigenen Standpunkte/Meinung vertritt. Wenn man aber die allgemeine Meinung der bevölkerung sucht, um damit Stimmen zu fangen, dann ist die Partei Nix mehr Wert.
Danke, danke, danke für diesen Kommentar !
Ja, ein Politiker sollte sagen: "Das ist meine Überzeugung. Wenn Ihr derselben Meinung seid, dann wählt mich!"
und nicht: "Ich versuche, Eure Überzeugungen in Politik zu gießen, auch wenn ich davon gar nicht überzeugt bin ..."

Das treibt nämlich so seltsame Blüten, dass alle verzweifelt versuchen, immer noch die inzwischen so papierdünne Mitte der Gesellschaft zu treffen ...
... wo es doch an den immer voller werdenden Rändern viel eher gilt, die Leute wieder zu überzeugen und mitzunehmen.
Aber das wäre ja auch zu anstrengend und bedarf Charakter ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelmueller1976 26.08.2014, 10:40
9. Hallo Nr.1 Die Grünen sind die Arbeitsplatzvernichter

Zitat von Hank Hill
werden nicht mehr gebraucht. Weder als "FDP fuer Arme", also Mehrheitsbeschaffer ohne Profil, noch als Quertreiberpartei mit Ideen wie Veggie Day und aehnlichem Bullshit. Ihren Politikern geht es ausschließlich um Posten bzw. "Anschlussverwendung". Die Zeit hat sie einfach ueberfluessig gemacht.
Hoffentlich läßt die CDU von diesen Leuten die Finger weg.Sie haben mit Ihrem Kommentar völlig recht diese Politiker suchen nur Posten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14